Scenic Cruises hat erst­mals Details zur Tech­no­logie und zum Innen­leben des Scenic Nep­tune U-Boots bekannt gegeben, das eine der Attrak­tionen auf der neuen Dis­co­very-Yacht Scenic Eclipse sein wird. Sie sticht am 15. August 2019 zu ihrer Jung­fern­fahrt in See.

Hier geht´s zu den Bil­dern der Scenic Eclipse!

Die Scenic Nep­tune wurde für fas­zi­nie­rende Unter­wasser-Ent­de­ckungen wäh­rend der Kreuz­fahrten kon­zi­piert und bietet Platz für sechs Gäste plus Kapitän. Sie kann bis zu acht Tauch­gänge pro Tag anbieten, ist bis zu einer Tiefe von 300 Metern ein­setzbar und soll durch die prä­zise und reak­ti­ons­schnelle Manö­vrier­fä­hig­keit für ein wahres „Once in a Lifetime“-Erlebnis sorgen.

Scenic Eclipse (c) Scenic

„Vul­ka­ni­sche Zinnen, steile Wände, majes­tä­ti­sche Wracks, eine große Viel­falt an Mee­res­be­woh­nern und schöne Riffe warten darauf, besucht zu werden. Welt­weit gibt es viele spek­ta­ku­läre Tauch­plätze – von ver­sun­kenen Wracks und pul­sie­renden tro­pi­schen Riffen bis zu einem Mee­res­boden voller Leben in der Ant­arktis“, beschreibt U-Boot-Kapitän Remy Izen­dooren das ein­zig­ar­tige Erlebnis unter Wasser.

Wir haben hier die wich­tigsten Fakten kurz zusam­men­ge­fasst, die Scenic Cruises bisher zum neuen U-Boot ver­raten hat:

- Her­ge­stellt wird die Scenic Nep­tune vom nie­der­län­di­schen Unter­nehmen U-Boat Worx, das als einer der welt­weit größten Her­steller von bemannten U-Booten gilt und schon seit mehr als 15 Jahren pri­vate U-Boote an anspruchs­volle Kunden lie­fert.

- Zwei Kap­seln für jeweils drei Per­sonen auf der Vorder- und Rück­seite des U-Boots bieten Platz für ins­ge­samt sechs Gäste und den Kapitän mit viel Raum und einer maxi­malen Bein- und Kopf­frei­heit. Die Sitze sind auf einer um 280 Grad schwenk­baren Platt­form mon­tiert und ermög­li­chen eine 360-Grad-Rund­um­sicht. Eine Kli­ma­ti­sie­rung und ein Sur­round-Sound-Musik­system sind Bestand­teil der Fein­ar­beit.

- Die Bedien­ele­mente sind auf eine ein­fache Hand­ha­bung aus­ge­legt und zeigen dem Kapitän alle rele­vanten Infor­ma­tionen über einen großen Touch­screen-Monitor an. Die zahl­rei­chen Sicher­heits­merk­malen beinhalten auch die auto­ma­ti­sche Wie­der­in­be­trieb­nahme im Falle eines (unwahr­schein­li­chen) Strom­aus­falls.

- Eine starke Außen­be­leuch­tung bietet den Gästen die Mög­lich­keit, alle Farben und Details sowie lange ver­schol­lene Geheim­nisse auf dem Mee­res­grund zu erkunden. Das U-Boot kann mit hoher Geschwin­dig­keit an die Ober­fläche gezogen werden oder dorthin auch mit eigener Kraft gelangen und bleibt dabei jeder­zeit voll reak­ti­ons­fähig. Das Deck bieten den Pas­sa­gieren einen ein­fa­chen und sicheren Zugang.

Scenic Eclipse /​ Suite (c) Scenic
Scenic Eclipse /​ Owner’s Pent­house Suite (c) Scenic
Scenic Eclipse /​ Dining (c) Scenic