Start THEMEN KREUZFAHRT-WELT Nach Sprung ins Meer: Pas­sa­gier erhält nun die Rech­nung

Nach Sprung ins Meer: Passagier erhält nun die Rechnung

-

Ein 19-jäh­­riger Pas­sa­gier der Car­nival Fasci­na­tion sprang am 19. Mai 2019 in der Karibik absicht­lich vom fah­renden Schiff ins Meer. Die Crew konnte ihn zwar wieder aus dem Wasser fischen, aber nun hat er von der Ree­derei die Rech­nung für seine Ret­tung erhalten – stolze 10.000 US-Dollar.

Wie die Web­site Tu Noticia PR schreibt, war der Pas­sa­gier aus Puerto Rico und befand sich auf seiner Hoch­zeits­reise. Das Kreuz­fahrt­schiff hatte Bar­bados ver­lassen und war auf dem Weg nach San Juan, als er von Deck 10 ins Meer sprang. Seine Begrün­dung: Er wollte „seine Flit­ter­wo­chen feiern“.

Der junge Mann hatte alles Glück dieser Welt: Crew-Mit­­­glieder und andere Pas­sa­giere beob­ach­teten den Sprung und alar­mierten sofort den Kapitän. Die Car­nival Fasci­na­tion stoppte dar­aufhin und kehrte zum Ort des Gesche­hens zurück. Ein Ret­tungs­boot holte den noch im Meer schwim­menden und ver­zwei­felt um Hilfe rufenden Pas­sa­gier schließ­lich aus dem Wasser und brachten ihn unver­letzt zurück an Bord. cruise4news hatte über den Zwi­schen­fall bereits berichtet.

Pasa­jero del CARNIVAL FASCINATION se lanzó al mar.Hace unos días salió publi­cado en las redes este vídeo donde vemos las labores de res­cate rea­lizadas para salvar un hombre que se lanzó al mar desde el cru­cero. Se alega que el hombre es puer­tor­ri­queño y que se lanzó al mar des­pués de des­cu­brir que su esposa le fue infiel en el mismo barco.Gracias a Díos el hombre fue res­ca­tado con vida des­pués de 45 minutos.Para mi es lamen­table ver como en otras páginas al publicar el vídeo o com­par­tirlo se burlan del hombre al ponerle dife­rentes adje­tivos. No había que­rido com­par­tirlo en lo que con­firmaba cierta infor­mación, ya que en Cru­ceros Puerto Rico y yo como admi­nis­trador tengo la obli­ga­ción de tra­erles a ustedes la infor­mación com­pleta, de manera sería y respons­able. Eso nos dife­rencia de los demás. Esta per­sona tiene mucho que agra­de­cerle a Díos, ya que pudo ser res­ca­tado con vida, la mayoría no corre con la misma suerte. Muy pro­bable le saldrá caro esto, CARNIVAL CRUISE LINE le puede pro­hibir mon­tarse en sus cru­ceros y hasta pueden cobrarle los gastos por res­ca­tarlo. Recuerden, no importa que suceda, su vida vale más que cual­quier cosa. Si nece­sita ayuda para enfrentar situ­aciones de su vida, valla a donde un pro­fe­sional de la salud mental y evi­temos situ­aciones lamen­ta­bles cómo la ocur­rida en el CARNIVAL FASCINATION. Su vida es pri­mero y es un regalo de Díos. Feli­ci­tamos a la tri­pu­la­ción del cru­cero por el exi­toso rescate.Ed. #cru­ce­ro­s­pu­er­to­rico 🇵🇷#cru­ceris­tas­de­bo­r­inquen #Vida

Gepostet von Cru­ceros Puerto Rico am Montag, 20. Mai 2019

Bei Car­nival Cruise Line gelten in diesen Fällen strenge Richt­li­nien: Pas­sa­giere, die eigenes und fremdes Leben in Gefahr bringen, dürfen nie­mals wieder ein Schiff der Ree­derei betreten. Ein sol­ches Verbot wurde schon öfters aus­ge­spro­chen. Es ist aber das erste Mal, dass einem Pas­sa­gier die Ret­tung in Rech­nung gestellt wird. Fällt oder springt ein Pas­sa­gier über Bord, sind erfolg­reiche Ret­tungen übri­gens relativ selten: Im ver­gan­genen Jahr haben nur drei von 23 Per­sonen über­lebt.

LETZTE ARTIKEL

TUI Cruises: „Full Metal Cruise“ geht in die neunte Runde

Die lau­teste Kreuz­fahrt Europas sticht im Herbst 2020 zum neunten Mal in See: Von 23. bis 28. Sep­tember darf zum aller­ersten Mal auf der Mein Schiff 4 gehead­bangt werden, bis die Luft­gi­tarre glüht.

Diese neuen Kreuzfahrtschiffe kommen noch in diesem Jahr

2019 ist ein Jahr der Rekorde für die Kreuz­fahrt­in­dus­trie: Ins­ge­samt sind es 24 Hoch­see­schiffe, die ihr Debüt geben. 14 wurden bereits in Dienst gestellt – und acht folgen noch bis zum Jah­res­ende.

Princess: Neues Escape Room-Spiel für die ganze Familie

Mit „Phantom Bridge“ bietet Princess Cruises auf den Neu­bauten Sky Princess (ab Oktober 2019) und Enchanted Princess (ab Juni 2020) erst­mals ein Escape Room-Spiel für Pas­sa­giere aller Alters­klassen.

Neues Carnival-Flaggschiff absolviert die Hochsee-Tests

Die Car­nival Pan­orama hat ihre Hochsee-Test­fahrten in der Adria erfolg­reich absol­viert. Nun erhält das neu­este Mit­glied der Car­nival-Flotte auf der Fin­can­tieri-Werft in Mar­ghera den letzten Schliff.

Seven Seas Navigator präsentiert sich in völlig neuem Glanz

Die Seven Seas Navi­gator ist nach einem zwei­wö­chigen Werft­auf­ent­halt im fran­zö­si­schen Brest mit frisch reno­vierten Suiten und öffent­li­chen Berei­chen auf die Welt­meere zurück­ge­kehrt.

SeaDream: Karibik-Routen für 2021 sind ab sofort buchbar

Die Kreuz­fahrten des SeaDream Yacht Club in der Win­ter­saison 2021 sind zur Buchung frei­ge­geben. Nach dem Sommer im Mit­tel­meer sind die beiden Luxusyachten ab November 2021 erneut in der Karibik unter­wegs.