AIDA Cruises wirbt in Doku-Reality um neue Crew-Mitglieder

-

AIDA Crui­ses hat eine neue Kam­pa­gne auf In­sta­gram und You­Tube ge­star­tet. Zum ers­ten Mal zeigt das Kreuz­fahrt­un­ter­neh­men da­bei das Le­ben und Ar­bei­ten an Bord aus der Per­spek­tive po­ten­zi­el­ler Be­wer­ber.

In der Vi­deo­se­rie „The Crew Jour­ney – Ready for the job of your life­time?“ schnup­pern drei Kan­di­da­ten in at­trak­tive Ar­beits­plätze der Ree­de­rei und er­gat­tern am Ende viel­leicht so­gar ih­ren Traum­job.

AID­A­perla in Mal­lorca (c) AIDA Crui­ses

Die Dar­stel­ler der Doku-Re­a­­lity, die auf der AID­A­perla in der Ka­ri­bik ge­dreht wurde, wer­fen je nach Er­fah­rung ei­nen Blick hin­ter die Ku­lis­sen der Be­rufs­grup­pen Kü­che, Ac­tivi­ties und Ho­tel­le­rie. Da­bei ler­nen die Job­an­wär­ter die viel­fäl­ti­gen Auf­ga­ben und die Vor­züge des Le­bens auf ho­her See ken­nen. Ihre Er­leb­nisse und Her­aus­for­de­run­gen tei­len sie mit der Com­mu­nity.

„The Crew Jour­ney“ ist be­reits die zweite Re­a­­lity-Doku von AIDA Ca­re­ers un­ter dem Claim „Find your story“: Be­reits im April 2018 hat­ten sechs Mit­ar­bei­ter als „Die Crew“ In­­sta­gram-Ein­b­li­­cke in ih­ren Be­ruf ge­ge­ben. Die Be­son­der­heit der neuen So­cial-Me­­dia-Se­­rie ist, dass nicht be­stehende AIDA-Mit­­ar­bei­­ter, son­dern ex­terne Be­wer­ber zu Prot­ago­nis­ten wer­den und aus ih­rem Ar­beits­all­tag di­rekt in die AIDA-Job­­welt sprin­gen.

Bei AIDA Crui­ses sind der­zeit rund 14.000 Mit­ar­bei­ter aus 50 Na­tio­nen an Land und an Bord der 13 Schiffe tä­tig. Auf www.aida.de/careers fin­den In­ter­es­sierte ak­tu­elle Job­an­ge­bote. Span­nende Sto­ries und High­lights der neuen Re­a­­lity-Se­­rie sen­det AIDA Ca­re­ers auf You­Tube und In­sta­gram.

„The Crew Jour­ney“ (c) AIDA Crui­ses

LETZTE ARTIKEL

Meyer Werft: Norwegian Encore hat das Baudock verlassen

Die Nor­we­gian En­core hat ei­nen wich­ti­gen Mei­len­stein ab­sol­viert: Am frü­hen Sams­tag­mor­gen ver­ließ der nächste Neu­bau von Nor­we­gian Cruise Line die über­dachte Bau­dock­halle der Meyer Werft in Pa­pen­burg.

Auf in die Südsee: Ponant übernimmt Paul Gauguin Cruises

Die fran­zö­si­sche Ree­de­rei Po­nant hat die Über­nahme von Paul Gau­guin Crui­ses an­ge­kün­digt. Der Spe­zia­list für lu­xu­riöse Kreuz­fahr­ten in Fran­zö­sisch-Po­ly­ne­sien be­treibt die be­rühmte m/​s Paul Gau­guin.

Einstieg in die Kreuzfahrt: ANEX Tour kauft die Saga Sapphire

Der Rei­se­ver­an­stal­ter ANEX Tour er­wirbt die Saga Sap­phire von der bri­ti­schen Ree­de­rei Saga Crui­ses. Das 37 Jahre alte Schiff soll ab Mitte 2020 Kreuz­fahr­ten im öst­li­chen Mit­tel­meer an­bie­ten.

Meyer Werft: Ausdocken der neuen Norwegian Encore

Der Bau der Nor­we­gian En­core schrei­tet voran: Am 17. Au­gust 2019 wird das neu­este Schiff von Nor­we­gian Cruise Line, das über­dachte Bau­dock II der Meyer Werft in Pa­pen­burg ver­las­sen.

P&O Cruises sagt alle Kreuzfahrten im Arabischen Golf ab

P&O Crui­ses hat das Pro­gramm für den Ara­bi­schen Golf im Win­ter 2019/​20 ab­ge­sagt und ist da­mit die erste Ree­de­rei, die auf die zu­neh­men­den Span­nun­gen in der Straße von Hor­muz re­agiert.

Scenic Luxury Cruises übernimmt die erste Discovery Yacht

Der Jung­fern­fahrt der Sce­nic Eclipse steht nichts mehr im Wege: Die kroa­ti­sche Ul­ja­nik Werft hat die welt­weit erste Dis­co­very Yacht of­fi­zi­ell an Sce­nic Lu­xury Crui­ses & Tours aus­ge­lie­fert.