Princess Cruises legt neues Getränkepaket ohne Alkohol auf

-

Princess Crui­ses hat das An­ge­bot der ins­ge­samt fünf Ge­trän­ke­pa­kete op­ti­miert und auf al­len 18 Schif­fen der Flotte ein­ge­führt. Ganz neu ist das „Pre­mier Cof­fee & Soda Pa­ckage“, mit dem die Pas­sa­giere künf­tig auch erst­klas­sige Kaf­fee­va­ria­tio­nen ohne Li­mit ge­nie­ßen kön­nen.

Das Pa­ckage be­inhal­tet zu­dem Soda im Glas, frisch ge­presste Säfte, Mock­tails, Smoot­hies, Tee, Heiße Scho­ko­lade, Red Bull En­ergy Drinks und Milch­shakes. Der Preis be­läuft sich auf 19,99 US-Dol­lar pro Tag zu­züg­lich 18 Pro­zent Ser­vice­ge­bühr. Eine klei­nere Aus­wahl bie­tet das „Clas­sic Soda Pa­ckage“ mit Soda im Glas, fri­schen Säf­ten, Mock­tails und Smoot­hies um 9,99 US-Dol­lar pro Tag (plus Ser­vice­ge­bühr).

Royal Princess (c) Princess Crui­ses

Das „Pre­mier Be­verage Pa­ckage“ um 59,99 US-Dol­lar pro Tag (plus Ser­vice­ge­bühr) um­fasst Bier, Wein und Cock­tails im Glas (bis 12 US-Dol­lar), Mi­ne­ral­was­ser in Fla­schen, Soft­drinks im Glas, fri­sche Säfte, Kaf­­fee- und Tee­spe­zia­li­tä­ten, Red Bull En­ergy Drinks, Frap­pés im „Cof­fee & Co­nes“ und Smoot­hies.

Diese drei Pa­kete müs­sen je­weils für die ge­samte Rei­se­dauer ge­bucht wer­den. Sie sind nicht über­trag­bar und es darf auch im­mer nur ein Ge­tränk auf ein­mal er­wor­ben wer­den. Beim „Pre­mier Be­verage Pa­ckage“ be­trägt das Min­dest­al­ter 21 Jahre. Zu­dem ist die An­zahl al­ko­ho­li­scher Ge­tränke auf 15 pro Tag be­grenzt.

Ab­ge­run­det wird das An­ge­bot vom „Bot­t­led Wa­ter Pa­ckage“ zum Preis von 6,90 US-Dol­lar (plus Ser­vice­ge­bühr), das nur vor der Kreuz­fahrt buch­bar ist und 12 Fla­schen zu je­weils 0,5 Li­tern be­inhal­tet, und dem „New Grounds Cof­fee Pa­ckage“, mit dem die Pas­sa­giere un­be­grenzt Kaf­fee und Tee so­wie 15 spe­zi­elle Kaf­fee­ge­tränke für eine Pau­schale von 31 US-Dol­lar (plus Ser­vice­ge­bühr) ge­nie­ßen kön­nen. Die Er­spar­nis ge­gen­über den Ein­zel­prei­sen be­trägt da­bei bis zu 20 Pro­zent.

LETZTE ARTIKEL

Fünf Schiffe verlassen die Flotte von Costa Crociere

Costa Cro­ciere steht vor mas­si­ven Ver­än­de­run­gen: Bis Mai 2021 wer­den fünf Kreuz­fahrt­schiffe die Flotte der ita­lie­ni­schen Ree­de­rei ver­las­sen – vier da­von be­reits 2020. Das…

Cunard Line präsentiert Programm für das Jahr 2021

Die bri­ti­sche Tra­di­ti­ons­ree­de­rei Cu­nard Line hat ihr Pro­gramm für den Zeit­raum von April 2021 bis Jän­ner 2022 vor­ge­stellt. Die Rou­ten der drei „Queens“ um­span­nen da­bei den ge­sam­ten Glo­bus.

Silversea durchquert zum ersten Mal die Nordostpassage

Zum ers­ten Mal in der Ge­schichte von Sil­ver­sea Crui­ses hat ein Schiff der Ree­de­rei die le­gen­däre Nord­ost­pas­sage durch­quert. 27 Tage lang war die Sil­ver Ex­plo­rer von Alaska bis nach Nor­we­gen un­ter­wegs.

CroisiEurope: Neues Schiff und neue Ziele für die Saison 2020

Croi­si­Eur­ope hat den Ka­ta­log für die Fluss­rei­sen-Sai­son 2020 ver­öf­fent­licht. Im neuen Pro­gramm fin­den sich mehr als 800 Rei­se­ter­mine mit rund 50 Schif­fen in Eu­ropa, Asien und Afrika.

Polar-Pionierin wird Taufpatin der neuen MS Roald Amundsen

Die Po­lar-Pio­nie­rin Ka­rin Strand (48) wird Tauf­pa­tin der neuen MS Roald Amund­sen von Hur­tig­ru­ten. Die Taufe des Ex­pe­di­ti­ons­schiffs wird am 8. No­vem­ber 2019 in der Ant­ark­tis statt­fin­den.

Blechschaden für die Carnival Fantasy im Panamakanal

Die Car­ni­val Fan­tasy wurde am Frei­tag in ei­ner Schleuse des Pa­na­ma­ka­nals be­schä­digt. Laut ei­ner Mit­tei­lung von Car­ni­val Cruise Line kam das Schiff in Kon­takt mit ei­ner Schleu­sen­mauer.