AIDA Cruises hat die Teil­stre­cken der großen Welt­reise mit der AIDA­aura im Winter 2020/​21 zur Buchung frei­ge­geben: Die Kunden können sich auf fas­zi­nie­rende Momente in Süd­ame­rika freuen, auf Sonne, Südsee und Sil­vester in Sydney oder auch auf atem­be­rau­bende Erleb­nisse in Süd­afrika.

AIDA­aura (c) AIDA Cruises
Faszination Südamerika

Am 26. Oktober 2020 legt die AIDA­aura in Ham­burg ab und nimmt zunächst in 36 Tagen Kurs auf San Antonio in Chile. Zwi­schen Start und Ziel liegen zwölf Desti­na­tionen für Welt­ent­de­cker: Nach Stopps im Ärmel­kanal und in Lis­sabon warten wahre Traum­ziele wie Rio de Janeiro, Buenos Aires, Ushuaia in Feu­er­land und Kap Hoorn an der süd­lichsten Spitze von Süd­ame­rika. Diese Reise endet am 1. Dezember 2020.

Ham­burg – San Antonio: 36 Tage /​ 26.10. – 01.12.2020 /​ ab 4.850 Euro pro Person (AIDA PREMIUM Preis inkl. 700 Euro Früh­bu­cher-Plus-Ermä­ßi­gung bei Buchung bis 30.04.2020, limi­tiertes Kon­tin­gent), Abrei­se­paket inkl. AIDA Rail&Fly Ticket ab 790 Euro pro Person (limi­tiertes Kon­tin­gent)

(c) AIDA Cruises
Sonne, Südsee, Sydney

Von Chile geht es auf dem zweiten Abschnitt weiter nach Westen bis Mau­ri­tius. Die 48-tägige Reise von 1. Dezember 2020 bis 18. Jänner 2021 führt unter anderem nach Tahiti, Bora Bora, Neu­ka­le­do­nien, Tonga und Fiji. Dort können die Gäste zwi­schen bunten Schwarm­fi­schen, Rochen und Mee­res­schild­kröten schnor­cheln.

In Aus­tra­lien stehen dann Metro­polen wie Sydney, Mel­bourne und Perth auf dem Pro­gramm. Ein abso­lutes High­light der Reise ist die Sil­ves­ter­nacht in Sydney. Hier bietet sich die Gele­gen­heit, das welt­be­rühmte Feu­er­werk vor der legen­dären Kulisse der Oper und der Har­bour Bridge zu bewun­dern und das neue Jahr am anderen Ende der Welt zu begrüßen. Nach zahl­rei­chen Aben­teuern in „Down Under“ setzt die AIDA­aura schließ­lich ihre Reise über den Indi­schen Ozean in Rich­tung Mau­ri­tius fort.

San Antonio – Mau­ri­tius: 48 Tage /​ 01.12.2020 – 18.01.2021 /​ ab 7.995 Euro pro Person (AIDA PREMIUM Preis inkl. 1.000 Euro Früh­bu­cher-Plus-Ermä­ßi­gung bei Buchung bis 30.04.2020, limi­tiertes Kon­tin­gent), An- und Abrei­se­paket inkl. AIDA Rail&Fly Ticket ab 1.590 Euro pro Person (limi­tiertes Kon­tin­gent)

(c) AIDA Cruises
Südafrika entdecken

Am 18. Jänner 2021 begibt sich die AIDA­aura auf die dritte Teil­strecke ihrer Welt­reise. Vom Insel­pa­ra­dies Mau­ri­tius führt die 33-tägige Reise zunächst nach Mada­gaskar, wo die Gäste in Nosy Be und Ant­s­iranana genü­gend Zeit haben, auf aus­ge­dehnten Aus­flügen die beein­dru­ckende Fauna und Flora kennen zu lernen.

Der Tafel­berg und der Blick vom Lion’s Head auf Kap­stadt sowie die Tier­welt der Savannen und die rie­sigen Sand­dünen der Wüste Namib sind nur einige der vielen High­lights im Süden Afrikas. Auf dem Weg nach Europa besucht die AIDA­aura schließ­lich noch Gambia in West­afrika, Gran Canaria, Vigo und Cher­bourg, bevor die Reise am 20. Februar 2021 in Ham­burg endet.

Mau­ri­tius – Ham­burg: 33 Tage /​ 18.01. – 20.02.2021 /​ ab 3.850 Euro pro Person (AIDA PREMIUM Preis inkl. 700 Euro Früh­bu­cher-Plus-Ermä­ßi­gung bei Buchung bis 30.04.2020, limi­tiertes Kon­tin­gent), Abrei­se­paket inkl. AIDA Rail&Fly Ticket ab 800 Euro pro Person (limi­tiertes Kon­tin­gent)

Welt­reise 2020/​21 mit der AIDA­aura (c) AIDA Cruises