1AVista: Neuer Flussreisen-Katalog für die Saison 2020

-

Der Köl­ner Ver­an­stal­ter 1AVista Rei­sen hat den neuen, 180 Sei­ten star­ken Ka­ta­log „Fluss­rei­sen 2020 & Küs­ten­kreuz­fahr­ten“ ver­öf­fent­licht. Im Mit­tel­punkt ste­hen der Neu­bau MS Vista Sky, der Neu­zu­gang MS Vista Se­re­nity, eine au­ßer­ge­wöhn­li­che Route zwi­schen Köln und Pa­ris so­wie die MS Vista Ka­tha­rina auf den rus­si­schen Flüs­sen und Seen.

Die MS Vista Se­re­nity kreuzt im Jahr 2020 erst­mals un­ter 1A­Vista-Flagge auf dem Rhein. Das Schiff der ge­ho­be­nen Mit­tel­klasse ist da­bei durch­wegs auf den klas­si­schen Rou­ten un­ter­wegs. Eine ein­wö­chige „Son­der­reise Hol­land und Bel­gien“ ist im Früh­jahr und Herbst zu be­son­ders güns­ti­gen Prei­sen ab 499 Euro buch­bar.

MS Vista Sky (c) 1AVista Rei­sen

Auch die MS Vista Sky fährt ab März 2020 auf dem Rhein. Zu­sätz­lich ist der Neu­bau mit ei­ge­nem Steak­house an Bord auch auf dem Main-Do­­nau-Ka­­nal bis Pas­sau und wei­ter auf der Do­nau bis zum Delta un­ter­wegs. Die Sai­son en­det mit dem „Christ­mas­shop­ping Hol­land“, Kreuz­fahr­ten zu den schöns­ten Weih­nachts­märk­ten am Mit­tel­rhein und der zwei­tä­gi­gen Schnup­per­reise „Köl­sche Weih­nacht“.

Das 2018 in Dienst ge­stellte First-Class Schiff MS Vista Star be­reist in der Sai­son 2020 die Do­nau. Ei­nen be­son­de­ren Gast be­grüßt die Schiffs­crew im Au­gust: Schla­ger­star Pa­trick Lind­ner wird ne­ben Live-Auf­­­trit­­ten auch zu ei­nem Show-Coo­king ein­la­den.

MS Flu­vius (c) 1AVista Rei­sen

Eine au­ßer­ge­wöhn­li­che Route nimmt die be­schau­li­che MS Flu­vius: In zwölf Ta­gen geht es mit ma­xi­mal 40 Gäs­ten an Bord von Köln über die Nie­der­lande und Bel­gien auf klei­nen Ka­nä­len und durch be­ein­dru­ckende Tun­nel­pas­sa­gen bis nach Pa­ris – oder um­ge­kehrt. In Russ­land ver­stärkt die MS Vista Ka­tha­rina die Flotte: Sie fährt zwi­schen Mos­kau und St. Pe­ters­burg, zwi­schen Mos­kau und Rostov so­wie bis nach Now­go­rod am Il­men­see.

Das Reich der Pha­rao­nen ent­de­cken die Kun­den von 1AVista Rei­sen 2020 auf sie­ben Rou­ten. Die zwei­wö­chige Nil­kreuz­fahrt „No­fre­tete“ führt von Kairo über As­suan bis Lu­xor. Die Reise „Aton“ ist für Ken­ner ge­dacht und be­inhal­tet auch ein Well­ness­pa­ket. Sie bringt die Gäste nicht nur zu den be­kann­ten Tem­peln und Grä­bern, son­dern auch zu den nicht we­ni­ger be­ein­dru­cken­den Stät­ten Den­dera, El-Kab, Kalab­scha und Me­di­net Habu.

LETZTE ARTIKEL

Meyer Werft: Norwegian Encore hat das Baudock verlassen

Die Nor­we­gian En­core hat ei­nen wich­ti­gen Mei­len­stein ab­sol­viert: Am frü­hen Sams­tag­mor­gen ver­ließ der nächste Neu­bau von Nor­we­gian Cruise Line die über­dachte Bau­dock­halle der Meyer Werft in Pa­pen­burg.

Auf in die Südsee: Ponant übernimmt Paul Gauguin Cruises

Die fran­zö­si­sche Ree­de­rei Po­nant hat die Über­nahme von Paul Gau­guin Crui­ses an­ge­kün­digt. Der Spe­zia­list für lu­xu­riöse Kreuz­fahr­ten in Fran­zö­sisch-Po­ly­ne­sien be­treibt die be­rühmte m/​s Paul Gau­guin.

Einstieg in die Kreuzfahrt: ANEX Tour kauft die Saga Sapphire

Der Rei­se­ver­an­stal­ter ANEX Tour er­wirbt die Saga Sap­phire von der bri­ti­schen Ree­de­rei Saga Crui­ses. Das 37 Jahre alte Schiff soll ab Mitte 2020 Kreuz­fahr­ten im öst­li­chen Mit­tel­meer an­bie­ten.

Meyer Werft: Ausdocken der neuen Norwegian Encore

Der Bau der Nor­we­gian En­core schrei­tet voran: Am 17. Au­gust 2019 wird das neu­este Schiff von Nor­we­gian Cruise Line, das über­dachte Bau­dock II der Meyer Werft in Pa­pen­burg ver­las­sen.

P&O Cruises sagt alle Kreuzfahrten im Arabischen Golf ab

P&O Crui­ses hat das Pro­gramm für den Ara­bi­schen Golf im Win­ter 2019/​20 ab­ge­sagt und ist da­mit die erste Ree­de­rei, die auf die zu­neh­men­den Span­nun­gen in der Straße von Hor­muz re­agiert.

Scenic Luxury Cruises übernimmt die erste Discovery Yacht

Der Jung­fern­fahrt der Sce­nic Eclipse steht nichts mehr im Wege: Die kroa­ti­sche Ul­ja­nik Werft hat die welt­weit erste Dis­co­very Yacht of­fi­zi­ell an Sce­nic Lu­xury Crui­ses & Tours aus­ge­lie­fert.