The Firebirds (c) Costa Crociere

Costa lädt zum Musikfestival auf See im Stil der 1950er-Jahre

Im Ok­to­ber 2020 fei­ert Costa eine Wo­che lang auf dem Mit­tel­meer den Le­bens­stil der 1950er- und 1960er-Jahre. Un­ter den knapp 100 Mu­si­kern ist da­bei ne­ben der Leip­zi­ger Kult­band „The Fire­birds“ mit Pe­ter Kraus auch eine deut­sche Rock‘n‘ Roll Le­gende zu Gast an Bord der Costa Pa­ci­fia.

Costa ver­spricht für die 8‑tägige Mit­tel­meer-Kreuz­fahrt von 23. bis 30. Ok­to­ber 2020 noch wei­tere re­nom­mierte Bands, Vi­nyl-DJs und Show­tän­zer. Au­ßer­dem ge­ben die Welt­meis­ter im Boo­gie-Woo­gie be­schwingte Tanz­kurse, Vin­tage-La­bels prä­sen­tie­ren ihre Mode auf dem Lauf­steg und ein Fri­seur stylt im Rocka­billy-Look.

Die Route ab/​bis Ge­nua führt nach Bar­ce­lona und Palma de Mal­lorca, be­vor am vier­ten Tag ein See­tag zur Er­ho­lung und eine Rock’n’Roll-Party an Bord auf dem Pro­gramm ste­hen. Wei­tere Sta­tio­nen sind Malta, Ca­ta­nia auf Si­zi­lien und Ci­vi­ta­vec­chia (Rom). Bis 15. Juli 2019 ist die Reise noch zu Spar­prei­sen ab 799 Euro pro Per­son in der In­nen­ka­bine Klas­sik buch­bar. Wei­tere In­fos zu Prei­sen und Bu­chungs­mög­lich­kei­ten sind auf www.rocknrollcruise.de zu fin­den.