Start REEDEREIEN MSC Cruises Karibik: MSC Cruises eröffnet neue Pri­vat­insel im November

Karibik: MSC Cruises eröffnet neue Privatinsel im November

-

In knapp vier Monaten wird die exklu­sive Pri­vat­insel Ocean Cay MSC Marine Reserve auf den Bahamas ihre ersten Gäste will­kommen heißen: Ab November 2019 werden alle Schiffe von MSC Cruises mit Hei­mat­hafen in Miami die Insel im Rahmen ihrer Karibik-Kreu­z­­fahrten für jeweils einen Tag anlaufen.

MSC Cruises ver­folgt mit Ocean Cay eine klare Idee: Die Gäste sollen die ein­zig­ar­tige Natur der Bahamas intensiv erleben. Öko­lo­gi­sche Prin­zi­pien bilden des­wegen die Basis – vom Bau der Gebäude über das Kon­zept, wie die Insel betrieben wird, bis zu den Akti­vi­täten, die ange­boten werden.

Ocean Cay MSC Marine Reserve /​​ Bahamas (c) MSC Cruises

Die Insel und das umlie­gende geschützte Gebiet erstre­cken sich aktuell auf einer Fläche von 165 Qua­drat­ki­lo­me­tern, die aber weiter aus­ge­baut werden sollen. Um zu ver­stehen, was not­wendig ist, um die Natur der Insel wie­der­her­zu­stellen und die dafür nötigen Maß­nahmen fest­zu­legen, beauf­tragte MSC Cruises eine umfas­sende Kur­z­­zeit-Studie über das Leben in den Gewäs­sern um Ocean Cay.

Eines der wich­tigsten Ziele der Ree­derei ist die Wie­der­an­sied­lung von Korallen. Jetzt, da die Insel ein Mee­res­schutz­ge­biet ist und nicht länger als Indus­trie­standort zum Sand­abbau genutzt wird, kann sich der Mee­res­boden mit Hilfe der Mee­res­bio­logen von MSC langsam wieder nor­ma­li­sieren und die Korallen können wachsen.

An der Ost­küste der Insel soll eine Koral­len­auf­zucht ent­stehen, in der sich wei­tere Korallen – ins­be­son­dere gefähr­derte Arten – aus­breiten und ver­mehren können. Die Gäste lernen zudem bei spe­zi­ellen Edu­­tain­­ment-Pro­­grammen vor Ort etwas über den Schutz der Ozeane und den Erhalt der Koral­len­riffe.

Ocean Cay MSC Marine Reserve /​​ Bahamas (c) MSC Cruises

Die Umwelt-Phi­­lo­­so­­phie von Ocean Cay hat auch Ein­fluss auf die Was­ser­sport­arten, die auf der Insel ange­boten werden. Die Gäste werden nicht die gewohnten moto­ri­sierten Akti­vi­täten vor­finden, son­dern können natur­nahe Alter­na­tiven wählen. Dazu zählt unter anderem das beliebte Stand-up-Paddling oder Kajak fahren.

Wer die Unter­was­ser­welt hautnah erleben möchte, kann einen Schnor­chel­aus­flug buchen. Bei dem 1,5‑stündigen Aus­flug in eine nahe gele­gene Bucht können die Gäste alleine – oder für ein noch inten­si­veres Erlebnis auch zusammen mit einem Guide – die High­lights unter dem Mee­res­spiegel erleben.

Nach dem Schnor­cheln geht es zu einem pri­vaten Strand, der zum Ent­spannen und Schwimmen ein­lädt. Für Aben­teu­er­lus­tige gibt es Tauch­aus­flüge mit PADI-qua­­li­­fi­zierten Tauch­leh­rern. Für die Anfänger werden Schnup­per­kurse im seich­teren Wasser ange­boten – eben­falls unter Anlei­tung eines PADI-Tauch­­leh­­rers.

Ocean Cay MSC Marine Reserve /​​ Bahamas (c) MSC Cruises

Im Norden der Insel – in atem­be­rau­bender Lage und mit tollem Meer­blick – liegt The Spa auf Ocean Cay. Das neue Spa-Kon­zept wurde exklusiv für die Insel ent­wi­ckelt und ist mit seinem Fokus auf die vier Ele­mente kom­plett anders aus­ge­richtet als das bali­ne­si­sche Spa an Bord der Schiffe.

Die ver­wen­deten Pro­dukte stammen von AVEDA – einer Kos­me­tik­marke, die für ihre Natur­pro­dukte und ihr Umwelt­enga­ge­ment bekannt ist. Gäste, die sich von Kopf bis Fuß ver­wöhnen lassen möchten, können ver­schie­dene Mas­sagen wählen und sich in stil­vollen Behand­lungs­räumen ent­spannen. Zudem warten ver­schie­dene Fit­ness­an­ge­bote wie etwa Stran­dyoga am Morgen, SUP-Yoga auf den Stand-Up-Boards oder Yoga zum Son­nen­un­ter­gang.

Ein echtes Kin­der­pa­ra­dies ist die „Sea­kers Family Cove“ mit ihrer fla­chen Lagune, dem seichten Wasser und dem wei­chen Sand. Die Mit­ar­beiter des MSC Cruises Kids Club orga­ni­sieren hier tags­über Spiele und Akti­vi­täten. Mit dem neuen Mas­kott­chen „DOREMI Explorer“ ent­de­cken die Kinder die Natur und haben Spaß bei ver­schie­denen Spielen. Auch für Teen­ager gibt es spe­zi­elle Ange­bote.

Ocean Cay MSC Marine Reserve /​​ Bahamas (c) MSC Cruises

Der „Sea­kers Food Court“ befindet sich nahe der Fami­li­en­la­gune. Dieses Buffet ist genauso kos­tenlos wie an Bord und bietet ame­ri­ka­ni­sche Klas­siker und Kin­der­ge­richte. Auf der Insel wird es auch Food Trucks mit ver­schie­denen Spe­zia­li­täten geben. Die Gäste haben aber auch zu jeder Zeit die Mög­lich­keit, das Kuli­na­rik­an­gebot des Schiffes in Anspruch zu nehmen.

Nach einem atem­be­rau­benden Son­nen­un­ter­gang erwacht das Gebiet um den 30 Meter hohen Leucht­turm zum Leben. Die Gäste können von der Bar aus – oder etwas relaxter vom Strand an einer der Feu­er­stellen – eine atem­be­rau­bende Light­show genießen. Eine tra­di­tio­nelle Junkanoo-Parade mit bunten Kos­tümen, typi­scher Musik und hei­mi­schem Tanz sorgt für Par­ty­stim­mung wie beim his­to­ri­schen baha­mi­schen Kar­neval.

Gäste, die die Natur auch nach Son­nen­un­ter­gang erleben möchten, können ein astro­no­mi­sches Aben­teuer buchen: Nach einem Will­kom­mens­drink zeigt der Astro-Guide mit den modernsten Tracking-Tele­s­kopen die Stern­haufen, Pla­neten, Stern­nebel und Gala­xien. Alle Strände der Insel werden übri­gens von Ret­tungs­schwim­mern über­wacht.

www.mscoceancay.com

LETZTE ARTIKEL

TUI Cruises: „Full Metal Cruise“ geht in die neunte Runde

Die lau­teste Kreuz­fahrt Europas sticht im Herbst 2020 zum neunten Mal in See: Von 23. bis 28. Sep­tember darf zum aller­ersten Mal auf der Mein Schiff 4 gehead­bangt werden, bis die Luft­gi­tarre glüht.

Diese neuen Kreuzfahrtschiffe kommen noch in diesem Jahr

2019 ist ein Jahr der Rekorde für die Kreuz­fahrt­in­dus­trie: Ins­ge­samt sind es 24 Hoch­see­schiffe, die ihr Debüt geben. 14 wurden bereits in Dienst gestellt – und acht folgen noch bis zum Jah­res­ende.

Princess: Neues Escape Room-Spiel für die ganze Familie

Mit „Phantom Bridge“ bietet Princess Cruises auf den Neu­bauten Sky Princess (ab Oktober 2019) und Enchanted Princess (ab Juni 2020) erst­mals ein Escape Room-Spiel für Pas­sa­giere aller Alters­klassen.

Neues Carnival-Flaggschiff absolviert die Hochsee-Tests

Die Car­nival Pan­orama hat ihre Hochsee-Test­fahrten in der Adria erfolg­reich absol­viert. Nun erhält das neu­este Mit­glied der Car­nival-Flotte auf der Fin­can­tieri-Werft in Mar­ghera den letzten Schliff.

Seven Seas Navigator präsentiert sich in völlig neuem Glanz

Die Seven Seas Navi­gator ist nach einem zwei­wö­chigen Werft­auf­ent­halt im fran­zö­si­schen Brest mit frisch reno­vierten Suiten und öffent­li­chen Berei­chen auf die Welt­meere zurück­ge­kehrt.

SeaDream: Karibik-Routen für 2021 sind ab sofort buchbar

Die Kreuz­fahrten des SeaDream Yacht Club in der Win­ter­saison 2021 sind zur Buchung frei­ge­geben. Nach dem Sommer im Mit­tel­meer sind die beiden Luxusyachten ab November 2021 erneut in der Karibik unter­wegs.