Ocean Majesty (c) Hansa Touristik

Hansa Touristik: Neuer Katalog mit dem Programm für 2020

Der neue Ka­ta­log von Hansa Tou­ris­tik mit dem Pro­gramm der MS Ocean Ma­jesty für das Jahr 2020 ist ab so­fort er­hält­lich. An­ge­bo­ten wer­den klas­si­sche, aber auch neue Rou­ten. Im Mai füh­ren die Rei­sen nach Skan­di­na­vien, im Juni zur Mitt­som­mer­nacht ans Nord­kap und ins Bal­ti­kum zur Zeit der „Wei­ßen Nächte“.

Der Schwer­punkt des Pro­gramms liegt wie im­mer auf be­son­de­ren Zie­len und Pas­sa­gen, die aus­schließ­lich klei­nen Schif­fen wie der MS Ocean Ma­jesty vor­be­hal­ten sind. Neu im Pro­gramm ist zum Bei­spiel die Route „Ost­see für Ken­ner & Lieb­ha­ber“ mit den Hä­fen Umea, Rauma, Kotka und Saa­rema.

Ocean Ma­jesty (c) Hansa Tou­ris­tik

Im Juli be­sucht die MS Ocean Ma­jesty die Fjorde in Süd­nor­we­gen und an­schlie­ßend Grön­land auf der neuen Route ab/​bis Ham­burg. Eine Reise „Is­land in­ten­siv“ mit sie­ben is­län­di­schen Hä­fen be­en­det die Sai­son im Nor­den. Da­nach be­gibt sich die MS Ocean Ma­jesty ins Mit­tel­meer.

Die Route ent­lang der fran­zö­si­schen Ri­viera mit klang­vol­len Hä­fen wie St. Tro­pez und Monte Carlo ist ebenso neu im Pro­gramm wie eine Kreuz­fahrt in die nörd­li­che Ägäis. Eine Reise durch die grie­chi­sche In­sel­welt mit der Pas­sage des Ka­nals von Ko­rinth und ent­lang der dal­ma­ti­ni­schen Küste run­det das Mit­tel­meer-Pro­gramm 2020 ab.

Die MS Ocean Ma­jesty will mit ge­leb­ter Gast­freund­schaft über­zeu­gen, wie sie nur auf Schif­fen mit ma­xi­mal 500 Gäs­ten mög­lich ist. An Bord ste­hen ein ele­gan­tes A‑la-Carte- und ein Buf­fet­re­stau­rant mit ei­ner lan­gen, of­fe­nen Tisch­zeit zur Ver­fü­gung. Faire Ne­ben­kos­ten, Deutsch als Bord­spra­che, in­ter­es­sante Vor­träge zu Land und Leu­ten so­wie Tisch­wein und Ta­fel­was­ser in al­len Re­stau­rants sind wei­tere Plus­punkte.