Start REEDEREIEN Costa Cro­ciere Costa Vic­toria wird für zwei Wochen zum Hotel in Neapel

Costa Victoria wird für zwei Wochen zum Hotel in Neapel

-

Die Costa Vic­toria ist der­zeit Teil des Sport­ler­dorfs der 30. Sommer-Uni­­ver­­­siade. Dafür liegt das Schiff von Costa Cro­ciere bis zum 16. Juli 2019 im Hafen von Neapel, wo es als Unter­kunft für rund 1.900 Ath­leten und Offi­zi­elle aus 38 Dele­ga­tionen dient.

Die Sportler und Funk­tio­näre kommen aus Ita­lien, Frank­reich, Deutsch­land, Japan, der Volks­re­pu­blik China, Groß­bri­tan­nien, Argen­ti­nien, Aus­tra­lien und Russ­land. Sie werden an Bord von 705 Besat­zungs­mit­glie­dern unter­stützt. Allein für die Zube­rei­tung der rund 6.000 Mahl­zeiten pro Tag steht ein Team von 100 Köchen und Assis­tenten bereit.

Costa Vic­toria (c) Costa Cro­ciere

Die durch­wegs ita­lie­ni­schen und medi­ter­ranen Menüs basieren dabei auf den Ernäh­rungs­be­dürf­nissen der Ath­leten. Zu jedem Gericht wird ein Daten­blatt mit den Zutaten und der Kalo­ri­en­zahl mit­ge­lie­fert. Die Sportler können sich aber auch für typi­sche Gerichte aus ihren Her­kunfts­län­dern ent­scheiden – bei­spiels­weise für Speisen aus einer spe­zi­ellen asia­ti­schen Ecke oder auch vegane, vege­ta­ri­sche, lak­to­se­freie und glu­ten­freie Mahl­zeiten.

Ein geson­derter Bereich ist der Pizza gewidmet. Der Moz­za­rella wird an Bord des Schiffes frisch her­ge­stellt. Die Haupt­zu­taten sind Kuh­milch und Büf­fel­milch­quark von höchster zer­ti­fi­zierter Qua­lität aus der Gegend von Piana del Sele (Salerno). Die Mahl­zeiten werden im Bolero-Restau­rant auf Deck 9, das eine schöne Ter­rasse mit Meer­blick bietet, und im Sin­­fonia-Restau­rant auf Deck 5 zur Selbst­be­die­nung ser­viert.

Costa Vic­toria (c) Costa Cro­ciere

Den Ath­leten stehen natür­lich auch das Fit­ness­studio und die Außen­be­reiche mit Sport­platz und Jog­ging­pfad sowie eine Sauna, ein Dampfbad und ein Fri­seur zur Ver­fü­gung. Musik in den Haupt­be­rei­chen sowie Shows im Theater sorgen für Unter­hal­tung an Bord.

Die Sommer-Uni­­ver­­­siade wird in diesem Jahr von 3. bis 14. Juli die besten stu­die­renden Spit­zen­sportler aus der ganzen Welt in Neapel zusam­men­bringen. Alle zwei Jahre richtet der Welt­dach­ver­band des Uni­ver­si­täts­sport FISU (Fédé­ra­tion Inter­na­tio­nale du Sport Uni­ver­si­taire) die zweit­größte inter­na­tio­nale Mul­­tisport-Ver­­an­stal­­tung nach den Olym­pi­schen Spielen aus.

Costa Vic­toria (c) Costa Cro­ciere

Nach dem Ende der Uni­ver­siade wird die Costa Vic­toria in Bari posi­tio­niert. Von hier bricht sie wöchent­lich zu Kreuz­fahrten nach Grie­chen­land mit Stopps in San­torin, Mykonos, Athen und Korfu auf. In der Win­ter­saison wird die Costa Vic­toria dann im Indi­schen Ozean mit Routen nach Indien und zu den Male­diven unter­wegs sein.

Costa Victoria

- Flagge: Ita­lien
– Größe: 75.000 BRZ
– Länge: 252,2 Meter
– Breite: 32 Meter
– Pas­sa­gier­ka­binen: 964
– Pas­sa­giere: 2.394
– Anzahl der Decks: 14
– Besat­zung: 766

LETZTE ARTIKEL

TUI Cruises: „Full Metal Cruise“ geht in die neunte Runde

Die lau­teste Kreuz­fahrt Europas sticht im Herbst 2020 zum neunten Mal in See: Von 23. bis 28. Sep­tember darf zum aller­ersten Mal auf der Mein Schiff 4 gehead­bangt werden, bis die Luft­gi­tarre glüht.

Diese neuen Kreuzfahrtschiffe kommen noch in diesem Jahr

2019 ist ein Jahr der Rekorde für die Kreuz­fahrt­in­dus­trie: Ins­ge­samt sind es 24 Hoch­see­schiffe, die ihr Debüt geben. 14 wurden bereits in Dienst gestellt – und acht folgen noch bis zum Jah­res­ende.

Princess: Neues Escape Room-Spiel für die ganze Familie

Mit „Phantom Bridge“ bietet Princess Cruises auf den Neu­bauten Sky Princess (ab Oktober 2019) und Enchanted Princess (ab Juni 2020) erst­mals ein Escape Room-Spiel für Pas­sa­giere aller Alters­klassen.

Neues Carnival-Flaggschiff absolviert die Hochsee-Tests

Die Car­nival Pan­orama hat ihre Hochsee-Test­fahrten in der Adria erfolg­reich absol­viert. Nun erhält das neu­este Mit­glied der Car­nival-Flotte auf der Fin­can­tieri-Werft in Mar­ghera den letzten Schliff.

Seven Seas Navigator präsentiert sich in völlig neuem Glanz

Die Seven Seas Navi­gator ist nach einem zwei­wö­chigen Werft­auf­ent­halt im fran­zö­si­schen Brest mit frisch reno­vierten Suiten und öffent­li­chen Berei­chen auf die Welt­meere zurück­ge­kehrt.

SeaDream: Karibik-Routen für 2021 sind ab sofort buchbar

Die Kreuz­fahrten des SeaDream Yacht Club in der Win­ter­saison 2021 sind zur Buchung frei­ge­geben. Nach dem Sommer im Mit­tel­meer sind die beiden Luxusyachten ab November 2021 erneut in der Karibik unter­wegs.