Costa Victoria wird für zwei Wochen zum Hotel in Neapel

-

Die Costa Vic­to­ria ist der­zeit Teil des Sport­ler­dorfs der 30. Som­­mer-Un­i­­ver­­­siade. Da­für liegt das Schiff von Costa Cro­ciere bis zum 16. Juli 2019 im Ha­fen von Nea­pel, wo es als Un­ter­kunft für rund 1.900 Ath­le­ten und Of­fi­zi­elle aus 38 De­le­ga­tio­nen dient.

Die Sport­ler und Funk­tio­näre kom­men aus Ita­lien, Frank­reich, Deutsch­land, Ja­pan, der Volks­re­pu­blik China, Groß­bri­tan­nien, Ar­gen­ti­nien, Aus­tra­lien und Russ­land. Sie wer­den an Bord von 705 Be­sat­zungs­mit­glie­dern un­ter­stützt. Al­lein für die Zu­be­rei­tung der rund 6.000 Mahl­zei­ten pro Tag steht ein Team von 100 Kö­chen und As­sis­ten­ten be­reit.

Die durch­wegs ita­lie­ni­schen und me­di­ter­ra­nen Me­nüs ba­sie­ren da­bei auf den Er­näh­rungs­be­dürf­nis­sen der Ath­le­ten. Zu je­dem Ge­richt wird ein Da­ten­blatt mit den Zu­ta­ten und der Ka­lo­ri­en­zahl mit­ge­lie­fert. Die Sport­ler kön­nen sich aber auch für ty­pi­sche Ge­richte aus ih­ren Her­kunfts­län­dern ent­schei­den – bei­spiels­weise für Spei­sen aus ei­ner spe­zi­el­len asia­ti­schen Ecke oder auch ve­gane, ve­ge­ta­ri­sche, lak­to­se­freie und glu­ten­freie Mahl­zei­ten.

Ein ge­son­der­ter Be­reich ist der Pizza ge­wid­met. Der Moz­za­rella wird an Bord des Schif­fes frisch her­ge­stellt. Die Haupt­zu­ta­ten sind Kuh­milch und Büf­fel­milch­quark von höchs­ter zer­ti­fi­zier­ter Qua­li­tät aus der Ge­gend von Piana del Sele (Sa­lerno). Die Mahl­zei­ten wer­den im Bo­­lero-Re­stau­rant auf Deck 9, das eine schöne Ter­rasse mit Meer­blick bie­tet, und im Sin­­fo­­nia-Re­stau­rant auf Deck 5 zur Selbst­be­die­nung ser­viert.

Den Ath­le­ten ste­hen na­tür­lich auch das Fit­ness­stu­dio und die Au­ßen­be­rei­che mit Sport­platz und Jog­ging­pfad so­wie eine Sauna, ein Dampf­bad und ein Fri­seur zur Ver­fü­gung. Mu­sik in den Haupt­be­rei­chen so­wie Shows im Thea­ter sor­gen für Un­ter­hal­tung an Bord.

Die Som­­mer-Un­i­­ver­­­siade wird in die­sem Jahr von 3. bis 14. Juli die bes­ten stu­die­ren­den Spit­zen­sport­ler aus der gan­zen Welt in Nea­pel zu­sam­men­brin­gen. Alle zwei Jahre rich­tet der Welt­dach­ver­band des Uni­ver­si­täts­sport FISU (Fédé­ra­tion In­ter­na­tio­nale du Sport Uni­ver­si­taire) die zweit­größte in­ter­na­tio­nale Mu­l­­tisport-Ver­­an­stal­­tung nach den Olym­pi­schen Spie­len aus.

Nach dem Ende der Uni­ver­siade wird die Costa Vic­to­ria in Bari po­si­tio­niert. Von hier bricht sie wö­chent­lich zu Kreuz­fahr­ten nach Grie­chen­land mit Stopps in San­to­rin, My­ko­nos, Athen und Korfu auf. In der Win­ter­sai­son wird die Costa Vic­to­ria dann im In­di­schen Ozean mit Rou­ten nach In­dien und zu den Ma­le­di­ven un­ter­wegs sein.

LETZTE ARTIKEL

MSC Cruises wird die erste klimaneutrale Kreuzfahrtmarke

MSC Crui­ses wird die welt­weit erste glo­bale Kreuz­fahrt­marke mit ei­nem kli­ma­neu­tra­len Schiffs­be­trieb: Ab 1. Jän­ner 2020 sol­len alle CO2-Emis­sio­nen der Flotte mit Kli­ma­schutz-Pro­jek­ten kom­pen­siert wer­den.

Buchungsstart für die Weltreise 2022 mit der MSC Poesia

MSC Crui­ses hat die Route der „MSC World Cruise 2022“ be­kannt ge­ge­ben. In 117 Ta­gen wird die MSC Poe­sia nicht we­ni­ger als 43 Ziele in 24 Län­dern auf fünf Kon­ti­nen­ten be­su­chen.

Galapagos-Inseln: Celebrity Xpedition läuft auf Grund

Das Ex­pe­di­ti­ons­schiff Ce­le­brity Xpe­di­tion von Ce­le­brity Crui­ses ist am Diens­tag wäh­rend ei­ner sei­ner wö­chent­li­chen Kreuz­fahr­ten auf den Ga­la­pa­gos-In­seln auf Grund ge­lau­fen.

AIDAmira: Taufe mit Johannes Oerding und Franziska Knuppe

Zur Taufe der AI­DA­mira am 30. No­vem­ber 2019 in Palma de Mal­lorca hat sich eine Reihe von Stars an­ge­sagt. Für mit­rei­ßen­des En­ter­tain­ment sorgt der deut­sche Sän­ger Jo­han­nes Oer­ding.

Mit Holland America Line rund um Afrika und Südamerika

Lieb­ha­ber län­ge­rer Kreuz­fahr­ten kön­nen mit Hol­land Ame­rica Line im Win­ter 2020/​21 in knapp 80 Ta­gen Süd­ame­rika oder Afrika um­run­den. Früh­bu­cher spa­ren bis zu 3.600 Euro pro Per­son.

AIDA Cruises schafft gedruckte Tickets für Landausflüge ab

Als ers­tes Kreuz­fahrt­un­ter­neh­men welt­weit ver­zich­tet AIDA Crui­ses künf­tig auf ge­druckte Ti­ckets für die Land­aus­flüge. Da­mit kön­nen rund 15 Ton­nen Pa­pier pro Jahr ein­ge­spart wer­den.

Royal Caribbean plant exklusiven Beach Club auf Antigua

Royal Ca­rib­bean star­tet ein neues De­sti­na­ti­ons­kon­zept: Der erste Club der „The Royal Be­ach Club Collec­tion“ soll 2021 in An­ti­gua ex­klu­siv für die ei­ge­nen Kreuz­fahrt­gäste er­öff­nen.

MSC Cruises feiert den Baubeginn der neuen World Class

Der Bau des ers­ten von ins­ge­samt vier Schif­fen der neuen World Class von MSC Crui­ses hat be­gon­nen: An­läss­lich des ers­ten Stahl­schnitts wurde auch der Name des Schiffs ver­kün­det: „MSC Eu­ropa“.

MS Hamburg: Große Weltreise mit Arktis und Antarktis

Die MS Ham­burg legt im Au­gust 2020 zur längs­ten Welt­reise in der 30-jäh­ri­gen Ge­schichte von Plan­tours Kreuz­fahr­ten ab: In 284 Ta­gen geht es in die Ark­tis und in die Ant­ark­tis.