Start REEDEREIEN AIDA Cruises AIDA Cruises tanzt: Motsi Mabuse an Bord der AIDA­bella

AIDA Cruises tanzt: Motsi Mabuse an Bord der AIDAbella

-

Auch in diesem Jahr bittet AIDA Cruises wieder zum Tanz: Auf der Wei­h­­nachts- und Sil­ves­ter­reise der AIDA­bella wartet ein spe­zi­elles Show­pro­gramm mit Motsbi Mabuse und ihren Tanz­part­nern – und auf einer drei­wö­chigen Reise der AIDA­diva von War­ne­münde nach New York im Sep­tember führt Profi-Tänzer Robert Beitsch auf das Par­kett.

Am 23. Dezember 2019 startet die AIDA­bella in Bangkok zu einer 14-tägigen Reise durch Süd­ost­asien mit Thai­land, Malaysia und Sin­gapur. Die beiden Schwes­tern Motsi Mabuse und Otlile „Oti“ Mabuse sind dabei mit an Bord. Auf dem Pro­gramm stehen Show­s­pots mit ihren Tanz­part­nern, exklu­sive Tanz-Work­­shops und Talks in der „AIDA Prime Time“.

Motsi Mabuse und Evgenij Voz­nyuk (c) AIDA Cruises

Motsi Mabuse ist bekannt als Tän­zerin und Jurorin der RTL-Show „Let’s Dance“. Die mehr­fache deut­sche Meis­terin in latein­ame­ri­ka­ni­schen Tänzen ist außerdem Cho­reo­grafin, Tanz­sport­trai­nerin und Wer­tungs­rich­terin im deut­schen Tanz­sport­ver­band und trai­niert einige der besten Tur­nier­paare welt­weit.

An Bord tanzt Motsi Mabuse mit ihrem Ehe­mann und Tanz­partner Evgenij Voz­nyuk – und auch gemeinsam mit ihrer Schwester Oti. Sie war achtmal süd­afri­ka­ni­sche Meis­terin in den Latein­ame­ri­ka­ni­schen Tänzen. In Groß­bri­tan­nien ist sie seit Beginn ihrer Teil­nahme an „Strictly Come Dan­cing“ – der bri­ti­schen Ver­sion von „Let’s Dance“ – ein TV-Star.

AIDA­bella (c) AIDA Cruises

Ein wei­teres High­light der Wei­h­­nachts- und Sil­ves­ter­reise mit der AIDA­bella wird die Son­nen­fins­ternis 26. Dezember 2019 sein – begleitet vom Astro­­nomie-Experten Dr. Hartmut Renken. Zudem bereit Best­sel­ler­autor und Erfolgs­coach Frank Wilde die Gäste auf ein erfolg­rei­ches Jahr 2020 vor. Nicht zuletzt warten eine stim­mungs­volle Weih­nachts­gala und eine rau­schende Sil­ves­ter­party samt Feu­er­werk in Sin­gapur.

Wenn die AIDA­diva im Sep­tember 2019 in War­ne­münde ablegt und Kurs auf New York nimmt, heißt es an Bord „AIDA tanzt“ mit Profi-Tänzer und „Let’s Dance“-Akteur Robert Beitsch, der neben seinen Per­for­mances auch ver­schie­dene Work­shops für Anfänger und Fort­ge­schrit­tene leiten wird. Zudem liest der Spiegel-Redak­­teur und Autor Dieter Bed­narz aus seinen humor­vollen Romanen über das Älter­werden und das Eltern­sein.

Preisbeispiele:

- AIDA­diva: Von War­ne­münde nach New York, 5. bis 23. Sep­tember 2019 (18 Tage), ab 1.599 Euro (AIDA VARIO Preis pro Person bei Dop­pel­be­le­gung einer Innen­ka­bine, inkl. Abrei­se­paket, limi­tiertes Kon­tin­gent)

- AIDA­bella: Thai­land, Malaysia und Sin­gapur ab/​​bis Bangkok, 23. Dezember 2019 bis 6. Jänner 2020 (14 Tage), ab 1.199 Euro (An- und Abreise ab 1.240 Euro, AIDA VARIO Preis pro Person bei Dop­pel­be­le­gung einer Innen­ka­bine, limi­tiertes Kon­tin­gent)

LETZTE ARTIKEL

TUI Cruises: „Full Metal Cruise“ geht in die neunte Runde

Die lau­teste Kreuz­fahrt Europas sticht im Herbst 2020 zum neunten Mal in See: Von 23. bis 28. Sep­tember darf zum aller­ersten Mal auf der Mein Schiff 4 gehead­bangt werden, bis die Luft­gi­tarre glüht.

Diese neuen Kreuzfahrtschiffe kommen noch in diesem Jahr

2019 ist ein Jahr der Rekorde für die Kreuz­fahrt­in­dus­trie: Ins­ge­samt sind es 24 Hoch­see­schiffe, die ihr Debüt geben. 14 wurden bereits in Dienst gestellt – und acht folgen noch bis zum Jah­res­ende.

Princess: Neues Escape Room-Spiel für die ganze Familie

Mit „Phantom Bridge“ bietet Princess Cruises auf den Neu­bauten Sky Princess (ab Oktober 2019) und Enchanted Princess (ab Juni 2020) erst­mals ein Escape Room-Spiel für Pas­sa­giere aller Alters­klassen.

Neues Carnival-Flaggschiff absolviert die Hochsee-Tests

Die Car­nival Pan­orama hat ihre Hochsee-Test­fahrten in der Adria erfolg­reich absol­viert. Nun erhält das neu­este Mit­glied der Car­nival-Flotte auf der Fin­can­tieri-Werft in Mar­ghera den letzten Schliff.

Seven Seas Navigator präsentiert sich in völlig neuem Glanz

Die Seven Seas Navi­gator ist nach einem zwei­wö­chigen Werft­auf­ent­halt im fran­zö­si­schen Brest mit frisch reno­vierten Suiten und öffent­li­chen Berei­chen auf die Welt­meere zurück­ge­kehrt.

SeaDream: Karibik-Routen für 2021 sind ab sofort buchbar

Die Kreuz­fahrten des SeaDream Yacht Club in der Win­ter­saison 2021 sind zur Buchung frei­ge­geben. Nach dem Sommer im Mit­tel­meer sind die beiden Luxusyachten ab November 2021 erneut in der Karibik unter­wegs.