Federico López Arcay (c) Jose Ramon Lorenzo

Ponant startet neue Partnerschaft mit Relais & Châteaux

Die fran­zö­si­sche Lu­xus-Ree­de­rei Po­nant und die 1954 ge­grün­dete Ver­ei­ni­gung Re­lais & Châ­teaux mit ih­ren 590 ein­zig­ar­ti­gen Ho­tels und Re­stau­rants ar­bei­ten künf­tig zu­sam­men. Das erste Re­sul­tat der neuen Part­ner­schaft sind drei ku­li­na­ri­sche Kreuz­fahr­ten mit re­nom­mier­ten Spit­zen­kö­chen im Jahr 2020.

Die Kreuz­fahr­ten sol­len den Gäs­ten die Ge­le­gen­heit bie­ten, die Kü­chen­chefs von Re­lais & Châ­teaux ken­nen zu ler­nen und an be­son­de­ren Mo­men­ten und Ak­ti­vi­tä­ten teil­zu­neh­men. Dazu ge­hö­ren zwei Ga­la­din­ner, die vom be­glei­ten­den Chef­koch zu­be­rei­tet wer­den, Koch­vor­füh­run­gen und Koch­work­shops. Für 2021 sind wei­tere ge­mein­same Rei­sen ge­plant.

Le Dumont‑d’Urville (c) Stu­dio Po­nant /​ Fred Mi­chel

Von 20. bis 27. Sep­tem­ber 2020 wird Ma­thieu Gui­bert – mit zwei Mi­che­lin-Ster­nen aus­ge­zeich­ne­ter Chef­koch des Re­stau­rants „Anne de Bre­ta­gne“ in Plai­nes-sur-Mer – an Bord der Le Jac­ques-Car­tier ko­chen. Die acht­tä­gige Kreuz­fahrt „Schätze der Bre­ta­gne“ führt ent­lang der At­lan­tik­küste Frank­reichs von Saint-Malo nach Nan­tes und ist ab 4.530 Euro pro Per­son in ei­ner De­luxe Bal­kon­ka­bine buch­bar.

Von 11. bis 21. Ok­to­ber 2020 wer­den die Gäste an Bord der Le Dumont‑d’Urville mit Fe­der­ico Ló­pez Ar­cay – Chef­koch der „Quinta da Auga“ in Sant­iago de Com­pos­tela – von Por­tu­gal nach Se­ne­gal kreu­zen. Diese Kreuz­fahrt be­ginnt in Lis­sa­bon und führt über die Kap­ver­den bis nach Da­kar. Preis: ab 4.330 Euro pro Per­son in ei­ner De­luxe Bal­kon­ka­bine.

Am 28. Ok­to­ber 2020 be­gibt sich die der Le Lapé­rouse schließ­lich auf eine elf­tä­gige Asien-Kreuz­fahrt von Shang­hai bis Hai­phong in Viet­nam. Der Name des Kü­chen­chefs von Re­lais & Châ­teaux soll in Kürze be­kannt ge­ge­ben wer­den. Eine De­luxe Bal­kon­ka­bine ist ab 4.530 Euro pro Per­son zu ha­ben.