MSC legt neue Karibikrouten für die MSC Armonia auf

-

Mit dem ers­ten Be­such im neuen Ocean Cay MSC Ma­rine Re­serve – nur eine Wo­che nach der fei­er­li­chen Er­öff­nung – star­tet die MSC Ar­mo­nia im No­vem­ber in die Win­ter­sai­son in der Ka­ri­bik. Ne­ben dem wö­chent­li­chen Stopp auf der ex­klu­si­ven Pri­vat­in­sel fin­den sich auch an­dere neue Hä­fen auf der ge­än­der­ten Route, die nun nicht mehr nach Ha­vanna führt.

Wie die an­de­ren Schiffe von MSC Crui­ses in der Ka­ri­bik wird auch die MSC Ar­mo­nia im­mer von 9 bis 23 Uhr auf Ocean Cay an­le­gen. Der 14-stün­­dige Auf­ent­halt soll es den Gäs­ten er­mög­li­chen, die In­sel bei Tag und am Abend zu er­le­ben – samt den atem­be­rau­ben­den Son­nen­un­ter­gän­gen am idyl­li­schen Leucht­turm.

Ocean Cay MSC Ma­rine Re­serve /​​ Ba­ha­mas (c) MSC Crui­ses

Die MSC Ar­mo­nia wird von No­vem­ber 2019 bis April 2020 je­den Mon­tag ab Miami zu ein­wö­chi­gen Kreuz­fahr­ten in See ste­chen. In der Som­mer­sai­son ab April wird der Start dann im­mer am Sonn­tag er­fol­gen. Auf der der Route durch die west­li­che Ka­ri­bik sind Stopps in Ocho Rios und Mon­tego Bay auf Ja­maika, in Ge­orge Town auf den Ca­yman Is­lands und in Costa Maya an der Ka­ri­bik­küste Me­xi­kos ge­plant.

Im Jän­ner wird die MSC Ar­mo­nia auch Fal­mouth an der Nord­küste von Ja­maika an­lau­fen – und in der Som­mer­sai­son von April bis No­vem­ber 2020 wird dann Key West (USA) ein fes­ter Be­stand­teil der Kreuz­fahr­ten sein. Im ver­gan­ge­nen Win­ter ging es noch re­gel­mä­ßig nach Ha­vanna, aber auch MSC Crui­ses darf nun nicht mehr von ei­nem US-Ha­­fen nach Kuba fah­ren.

Ocean Cay MSC Ma­rine Re­serve /​​ Ba­ha­mas (c) MSC Crui­ses

Die MSC Ar­mo­nia wurde kürz­lich kom­plett re­no­viert. So bie­tet das neue Re­stau­rant „Surf & Turf“ nun köst­li­che Ge­richte wie ein Fi­let Mi­gnon oder ei­nen Kal­t­­was­­ser-Hum­­mer­­schwanz. Der „White Lion Pub“ ser­viert be­son­dere Klei­nig­kei­ten wie den Mojo Chi­cken Quesadilla, ei­nen Avo­­cado-Thun­­­fisch Wrap oder ei­nen Spi­­nat-Ar­­ti­­scho­­cken-Dip, wäh­rend in der „Rum Bar“ tra­di­tio­nelle oder ex­tra­va­gante Cock­tails war­ten.

Ne­ben den be­lieb­tes­ten Par­tys von MSC Crui­ses – wie etwa der „White Party“ und der „Si­lent Disco“ – gibt es an Bord der MSC Ar­mo­nia auch ein kom­plett neues En­­­ter­­tain­­ment-Pro­­gramm: Je­den Tag kön­nen die Gäste eine an­dere Show er­le­ben. Kin­der und Fa­mi­lien wer­den vor al­lem den LEGO Kids Be­reich und den Was­ser­park lie­ben. Im No­vem­ber wird die MSC Ar­mo­nia noch ein­mal im Tro­cken­dock der Grand Ba­hama Shi­py­ard lie­gen.

LETZTE ARTIKEL

Costa Smeralda kommt mit sechs Wochen Verspätung

We­gen Ver­zö­ge­run­gen beim Bau kann Costa Cro­ciere die Costa Sme­ralda erst mit sechs Wo­chen Ver­spä­tung über­neh­men. Die erste Kreuz­fahrt wird nun am 30. No­vem­ber 2019 star­ten.

Große Schiffsparade als Highlight der Hamburg Cruise Days

250.000 Ham­bur­ger und Gäste aus al­ler Welt säum­ten die Ha­fen­kante, als am zwei­ten Tag der „Ham­burg Cruise Days“ fünf Kreuz­fahrt­schiffe ma­jes­tä­tisch die Elbe ab­wärts zo­gen.

Paul Gauguin präsentiert die Südsee-Kreuzfahrten für 2020

Paul Gau­guin Crui­ses hat den neuen Ka­ta­log für die Süd­see-Kreuz­fahr­ten im Jahr 2020 ver­öf­fent­licht. Es geht zu den In­seln von Fran­zö­sisch-Po­ly­ne­sien, aber auch nach Fiji, Tonga und zu den Cook Is­lands.

Carnival nimmt die Bahamas-Kreuzfahrten wieder auf

Der Hur­ri­kan „Do­rian“ hat zwar Grand Ba­hama und die Ab­aco-In­sel fast voll­stän­dig zer­stört, den gro­ßen „Rest“ der Ba­ha­mas aber glück­li­cher­weise ver­schont – auch die Pri­vat­in­sel Half Moon Cay.

9.500 Passagiere: Baustart für neuen Kreuzfahrt-Giganten

Mit Platz für 9.500 Pas­sa­giere und 2.200 Crew-Mit­glie­der wer­den die bei­den Neu­bau­ten der Glo­bal Class von Dream Crui­ses die ers­ten Kreuz­fahrt­schiffe mit mehr als 10.000 Men­schen an Bord sein.

Hurtigruten: MS Roald Amundsen durchquert Nordwestpassage

Die MS Roald Amund­sen von Hur­tig­ru­ten hat als ers­tes Kreuz­fahrt­schiff mit Hy­brid­an­trieb die mehr als 3.000 See­mei­len lange Nord­west­pas­sage vom At­lan­tik zum Pa­zi­fik er­folg­reich be­wäl­tigt.