Start REEDEREIEN Oceania Neue Routen für die Sirena: Orient und Asien statt Kuba

Neue Routen für die Sirena: Orient und Asien statt Kuba

-

Oceania Cruises schickt die Sirena im Winter 2020/​​21 nach Ägypten, Israel, in den Ara­bi­schen Golf sowie nach Indien, Myanmar und Indo­ne­sien. Ursprüng­lich sollte das gerade frisch reno­vierte Bou­­tique-Schiff mit Platz für maximal 684 Gäste die Saison auf ver­schie­denen Karibik-Routen nach Kuba ver­bringen – aber das ist ja nun nicht mehr mög­lich.

Die neue „Exotic Collec­tion“ der Sirena umfasst neun Kreuz­fahrten mit einer Dauer von zehn bis 24 Tagen zwi­schen November 2020 und April 2021. Der Auf­takt erfolgt mit einer zwölf­tä­gigen Reise von Jeru­salem nach Istanbul, bevor es durch das Rote Meer in die Ver­ei­nigten Ara­bi­schen Emi­rate sowie nach Qatar, Bah­rain und in den Oman geht.

Sirena (c) Oceania Cruises

Danach folgen Indien, die Male­diven und Myanmar. Alle Routen beinhalten Über­­­nacht-Auf­­en­t­halte in beson­ders inter­es­santen Häfen – einige sogar vier davon. Zu den High­lights zählen Stopps in Mar­maris in der Türkei, auf der Insel Sir Bani Yas in den Emi­raten, in Al Khasab im Oman und auf Sabang vor der Küste Suma­tras. Alles über die Reno­vie­rung der Sirena lesen Sie hier: Oceania Cruises: Sirena prä­sen­tiert sich „besser als neu“.

„Exotic Collection“ der Sirena
  • „Aegean Awa­ke­ning“: 12 Tage von Israel nach Istanbul ab 9. November 2020 mit Haifa, Ashdod, Paphos, Alanya, Mar­maris, Bodrum, Chania, Piräus und Kusa­dasi
  • „Foots­teps of Dis­co­very“: 20 Tage von Istanbul nach Dubai ab 21. November 2020 mit Dikili, Kusa­dasi, Antalya, Limassol, Haifa, Port Said, Fahrt durch den Suez­kanal, Aqaba, Safaga, Salalah und Muscat
  • „Middle East Mean­de­ring“: 10 Tage ab/​​bis Dubai ab 11. Dezember 2020 und 28. Februar 2021 mit Al Khasab, Fujairah, Muscat, Bah­rain, Doha, Sir Bani Yas und Abu Dhabi
  • „Souks, Spices & Sands“: 15 Tage von Dubai nach Mumbai ab 21. Dezember 2020 mit Abu Dhabi, Fujairah, Muscat, Malé, Cochin, Man­ga­lore und Goa
  • „Indian Ocean Jewels“: 15 Tage von Mumbai nach Yangon ab 5. Jänner 2021 mit Goa, Man­ga­lore, Cochin, Malé, Sabang und Phuket
  • „Mys­tical Asia“: 15 Tage von Yangon nach Bangkok ab 20. Jänner 2021 mit Phuket, Sabang, Penang, Lang­kawi, Port Klang, Sin­gapur und Saigon
  • „Ulti­mate Asia Odyssey“: 24 Tage von Bangkok nach Dubai ab 4. Februar 2021 mit Ko Samui, Sin­gapur, Port Klang, Penang, Phuket, Yangon, Cochin, Man­ga­lore, Goa und Mumbai
  • „Pas­sage Through Time“: 22 Tage von Dubai nach Athen ab 10. März 2021 mit Abu Dhabi, Fujairah, Muscat, Salalah, Safaga, Aqaba, Fahrt durch den Suez­kanal, Ashdod, Haifa, Limassol, Antalya, Rhodos und Kusa­dasi

LETZTE ARTIKEL

SeaDream: Karibik-Routen für 2021 sind ab sofort buchbar

Die Kreuz­fahrten des SeaDream Yacht Club in der Win­ter­saison 2021 sind zur Buchung frei­ge­geben. Nach dem Sommer im Mit­tel­meer sind die beiden Luxusyachten ab November 2021 erneut in der Karibik unter­wegs.

Silversea: Neue „Grand Voyages“ für die Saison 2020/​​21

Sil­versea hat für die Saison 2020/​21 eine neue Kol­lek­tion von „Grand Voyages“ auf­ge­legt. Sie bieten aus­ge­dehnte Kreuz­fahrten von bis zu 70 Tagen mit einer Reihe von exklu­siven Ver­an­stal­tungen.

Karibik: Neues Video zeigt die Ocean Cay MSC Marine Reserve

MSC Cruises hat ein neues Video ver­öf­fent­licht, das exklu­sive Ein­blicke in die Ocean Cay MSC Marine Reserve ermög­licht – lange, bevor die ersten Gäste die Pri­vat­insel auf den Bahamas betreten werden.

MS Hamburg kehrt nach fünf Jahren ins Mittelmeer zurück

Nach einer fünf­jäh­rigen Pause schickt Plan­tours Kreuz­fahrten die MS Ham­burg im Früh­jahr 2021 wieder ins Mit­tel­meer, befährt dabei aber fast nur Routen jen­seits des Mas­sen­tou­rismus auf See.

Costa reduziert Luftverschmutzung in Genua und Savona

Mit dem „Genua Blue Agree­ment“ ver­pflichtet sich Costa Cro­ciere, in den Häfen von Genua und Savona nur noch Treib­stoff mit einem Schwe­fel­ge­halt von höchs­tens 0,10 Pro­zent zu ver­wenden.

AIDA Cruises bietet jetzt auch Schiffsbesuche in Kopenhagen

AIDA Cruises bietet bereits seit einigen Jahren die Gele­gen­heit, ein Schiff in deut­schen Häfen, auf Mal­lorca oder den Kanaren kennen zu lernen. Nun ist das auch in der däni­schen Haupt­stadt mög­lich.