Ocean Cay MSC Marine Reserve / Bahamas (c) MSC Cruises

Karibik: Neues Video zeigt die Ocean Cay MSC Marine Reserve

MSC Crui­ses hat ein neues Vi­deo ver­öf­fent­licht, das ex­klu­sive Ein­bli­cke in die Ocean Cay MSC Ma­rine Re­serve er­mög­licht – lange, be­vor die ers­ten Gäste im No­vem­ber die­ses Jah­res die Pri­vat­in­sel auf den Ba­ha­mas be­tre­ten wer­den.

Die Ocean Cay MSC Ma­rine Re­serve liegt nur 105 Ki­lo­me­ter von der Küste Mi­amis ent­fernt und ist Teil der Bi­mini-In­sel­gruppe der west­li­chen Ba­ha­mas. Die knapp 50 Hektar große In­sel diente einst als In­dus­trie­stand­ort zur Sand­ge­win­nung und wurde in den letz­ten auf­wän­dig re­na­tu­riert. Sie ist von 64 Qua­drat­mei­len Mee­res­schutz­ge­biet und vier wei­te­ren, klei­ne­ren In­seln um­ge­ben.

Ocean Cay MSC Ma­rine Re­serve /​ Ba­ha­mas (c) MSC Crui­ses

Ihre ers­ten Gäste wird die Pri­vat­in­sel von MSC Crui­ses am 9. No­vem­ber 2019 mit wei­ßen Sand­strän­den und kris­tall­kla­rem Was­ser be­grü­ßen. Dank ei­nem ei­ge­nen Pier kön­nen die Pas­sa­giere den gan­zen Tag und den Abend so­wohl die An­ge­bote der In­sel als auch die des je­wei­li­gen MSC-Schif­fes pro­blem­los nut­zen.

Im Vi­deo las­sen sich ei­nige der schöns­ten Be­rei­che der Ocean Cay MSC Ma­rine Re­serve ent­de­cken:

- Great Lagoon Be­ach: Die pa­ra­die­si­sche La­gune im In­sel­zen­trum lädt mit dem größ­ten Strand­be­reich und fla­chem Was­ser zum Schwim­men und zu Was­ser­sport ein.
- Leucht­turm: Das 30 Me­ter hohe, rot-weiße Wahr­zei­chen be­her­bergt eine von Er­nest He­ming­way in­spi­rierte Bar. Am Abend kön­nen die Gäste von hier – oder et­was re­lax­ter von ei­ner der Feu­er­stel­len am Strand – eine atem­be­rau­bende Light­show ge­nie­ßen.
- Sea­kers Food Court: Das Buf­fet-Re­stau­rant bie­tet fri­sche Mahl­zei­ten aus un­ter­schied­li­chen Län­der­kü­chen.
- Ice Cream Par­lour: Das Eis­café ser­viert eine große Aus­wahl an Eis­sor­ten und Kaf­fee-Spe­zia­li­tä­ten, der per­fekte Pau­sen­stopp nach ei­nem Strand­spa­zier­gang.

Ocean Cay wurde ganz nach öko­lo­gi­schen Prin­zi­pien ge­stal­tet – vom Bau der Ge­bäude über das Kon­zept, wie die In­sel be­trie­ben wird, bis zu den Ak­ti­vi­tä­ten, die an­ge­bo­ten wer­den.
Ei­nes der wich­tigs­ten Ziele von MSC Crui­ses ist da­bei die Wie­der­an­sied­lung von Ko­ral­len. Ab No­vem­ber 2019 wer­den alle Schiffe der Ree­de­rei mit Hei­mat­ha­fen Mi­ami die In­sel im Rah­men ih­rer Ka­ri­bik-Rou­ten an­lau­fen. Alle In­fos fin­den sich auf www.mscoceancay.com.