MS Hamburg kehrt nach fünf Jahren ins Mittelmeer zurück

-

Nach ei­ner fünf­jäh­ri­gen Pause schickt Plan­tours Kreuz­fahr­ten die MS Ham­burg im Früh­jahr 2021 wie­der ins Mit­tel­meer, bleibt da­bei aber dem ei­ge­nen Kurs treu, nur Rou­ten jen­seits des Mas­sen­tou­ris­mus auf See zu be­fah­ren.

MS Ham­burg (c) Plan­tours Kreuz­fahr­ten

Das kleinste Kreuz­fahrt­schiff Deutsch­lands wird da­her ab März 2021 un­ter an­de­rem auf dem Gua­dal­qui­vir nach Se­villa fah­ren und Stopps in sel­ten be­such­ten De­sti­na­tio­nen wie auf der klei­nen kroa­ti­schen In­sel Las­tovo, Mal­tas Nach­bar­in­sel Gozo oder auf Form­en­tera ein­le­gen.

Auch Tra­pani, Au­gusta und Mar­sala auf Si­zi­lien oder die kroa­ti­schen Hä­fen Ro­vinj und Korčula se­hen nur sel­ten ein Kreuz­fahrt­schiff. In Is­rael ste­hen mit Haifa und Ash­dod gleich zwei Hä­fen für die ma­xi­mal 400 Pas­sa­giere auf dem Fahr­plan. Die Route von Ve­ne­dig nach Ma­laga kann op­tio­nal auf 28 Tage bis zur Ham­bur­ger Ree­per­bahn ver­län­gert wer­den.

Preisbeispiele

MS Ham­burg /​​ „Mit­tel­meer mal an­ders“: 17. bis 28. März 2021, 12 Tage von Se­villa nach Athen mit Gi­bral­tar, Al­me­ria, Form­en­tera, Tra­pani, Gozo, Mo­nem­va­sia und Nau­plia. Preis: ab 2.299 Euro pro Per­son (in­klu­sive Flüge)

MS Ham­burg /​​ „Die Adria und die schöns­ten In­seln des Mit­tel­meers“: 15. bis 27. April 2021, 13 Tage von Ve­ne­dig nach Ma­laga mit Ro­vinj, Ši­benik, Las­tovo, Korčula, Du­brov­nik, Ko­tor, Brin­disi, Au­gusta (Si­zi­lien), Mar­sala (Si­zi­lien), Ca­gliari (Sar­di­nien), Ibiza und Car­ta­gena. Preis: ab 2.399 Euro pro Per­son (in­klu­sive Flüge)

LETZTE ARTIKEL

Meyer Werft: Norwegian Encore hat das Baudock verlassen

Die Nor­we­gian En­core hat ei­nen wich­ti­gen Mei­len­stein ab­sol­viert: Am frü­hen Sams­tag­mor­gen ver­ließ der nächste Neu­bau von Nor­we­gian Cruise Line die über­dachte Bau­dock­halle der Meyer Werft in Pa­pen­burg.

Auf in die Südsee: Ponant übernimmt Paul Gauguin Cruises

Die fran­zö­si­sche Ree­de­rei Po­nant hat die Über­nahme von Paul Gau­guin Crui­ses an­ge­kün­digt. Der Spe­zia­list für lu­xu­riöse Kreuz­fahr­ten in Fran­zö­sisch-Po­ly­ne­sien be­treibt die be­rühmte m/​s Paul Gau­guin.

Einstieg in die Kreuzfahrt: ANEX Tour kauft die Saga Sapphire

Der Rei­se­ver­an­stal­ter ANEX Tour er­wirbt die Saga Sap­phire von der bri­ti­schen Ree­de­rei Saga Crui­ses. Das 37 Jahre alte Schiff soll ab Mitte 2020 Kreuz­fahr­ten im öst­li­chen Mit­tel­meer an­bie­ten.

Meyer Werft: Ausdocken der neuen Norwegian Encore

Der Bau der Nor­we­gian En­core schrei­tet voran: Am 17. Au­gust 2019 wird das neu­este Schiff von Nor­we­gian Cruise Line, das über­dachte Bau­dock II der Meyer Werft in Pa­pen­burg ver­las­sen.

P&O Cruises sagt alle Kreuzfahrten im Arabischen Golf ab

P&O Crui­ses hat das Pro­gramm für den Ara­bi­schen Golf im Win­ter 2019/​20 ab­ge­sagt und ist da­mit die erste Ree­de­rei, die auf die zu­neh­men­den Span­nun­gen in der Straße von Hor­muz re­agiert.

Scenic Luxury Cruises übernimmt die erste Discovery Yacht

Der Jung­fern­fahrt der Sce­nic Eclipse steht nichts mehr im Wege: Die kroa­ti­sche Ul­ja­nik Werft hat die welt­weit erste Dis­co­very Yacht of­fi­zi­ell an Sce­nic Lu­xury Crui­ses & Tours aus­ge­lie­fert.