Princess goes Jazz: „Take 5“ wird erste Jazz-Arena auf See

60 Jahre, nach­dem das Dave Bru­beck Quar­tett ei­nen der wohl be­kann­tes­ten Ever­greens der Jazz-Ge­­schichte erst­mals in­to­nierte, fei­ert „Take 5“ im kom­men­den Ok­to­ber eine ganz be­son­dere Pre­miere: Mit Er­öff­nung der gleich­na­mi­gen Mu­­sik-Lounge an Bord der neuen Sky Princess prä­sen­tiert Princess Crui­ses die erste und bis­lang ein­zige Jazz-Arena auf See.

Auf die Gäste des Neu­baus, der am 20. Ok­to­ber 2019 zu sei­ner Jung­fern­fahrt auf­bricht, war­ten im „Take 5“ Live-Auf­­­tritte ar­ri­vier­ter Künst­ler und mul­ti­me­diale Ses­si­ons, mit de­nen die un­ter­schied­li­chen Stile des Jazz im Rah­men von spe­zi­el­len The­men­aben­den auf die Bühne ge­bracht wer­den.

Da­bei führt die mu­si­ka­li­sche Reise vom New York der Pro­­hi­­bi­­ti­ons-Ära über die von Big Band-Jazz und Be­Bop do­mi­nier­ten 1940er-Jahre bis in die Ge­gen­wart. Ne­ben dem  „ame­ri­ka­ni­schen“ Jazz fällt der Blick aber auch auf die afro-ku­­ba­­ni­­schen Va­ri­an­ten.

Mu­sik und Tanz sind hier Zwil­linge, wes­halb die Zu­hö­rer vor der Show die Chance nut­zen und am an­ge­bo­te­nen Salsa-Un­­­ter­­richt teil­neh­men soll­ten. Zu­dem wer­den den Gäs­ten auch Jazz-Work­­shops und Hin­ter­grund­in­for­ma­tio­nen zu den ver­schie­de­nen Klang­wel­ten des Gen­res ge­bo­ten. Nach der Pre­miere auf der Sky Princess wird die Si­gna­ture Lounge „Take 5“ auch auf der En­chan­ted Princess zu fin­den sein, die am 19. Juni 2020 erst­mals in See sticht.

Sky Princess (c) Princess Crui­ses

LETZTE ARTIKEL

Emerald Azzurra: Die neue Superyacht nimmt Formen an

Eme­rald Crui­ses hat ein Vi­deo ver­öf­fent­licht, das den Fort­schritt bei den Bau­ar­bei­ten der Eme­rald Az­zurra be­glei­tet. Der Sta­pel­lauf der neuen Su­per­yacht ist für 2021 ge­plant.

„Verrückt nach Meer“: ARD zeigt im Mai zehn neue Folgen

Kreuz­fahr­ten sind der­zeit lei­der nicht mög­lich. Umso schö­ner ist es, dass die ARD nun zehn neue Fol­gen der be­lieb­ten Doku-Se­rie „Ver­rückt nach Meer“ aus­strahlt.

Odyssey of the Seas kommt im Sommer 2021 ins Mittelmeer

Royal Ca­rib­bean schickt die neue Odys­sey of the Seas im Som­mer 2021 ins Mit­tel­meer: Ab Mai 2021 ste­hen Kreuz­fahr­ten von Rom zu den grie­chi­schen In­seln und nach Is­rael auf dem Pro­gramm.

Polaris Tours: Amazonas, Galapagos und Seychellen

Po­la­ris Tours star­tet mit ei­nem ei­ge­nen Ka­ta­log in die Rei­se­sai­son 2020/​21 für Ama­zo­nas und Galá­pa­gos so­wie ei­ner Bro­schüre für die ein­ma­lige In­sel­welt der Sey­chel­len.

Phoenix Reisen: Neuer Hochsee-Katalog für das Jahr 2021

Phoe­nix Rei­sen hat den neuen Hoch­see­rei­sen-Ka­ta­log für die Sai­son 2021 ver­öf­fent­licht. Auf 260 Sei­ten fin­den sich darin alle Kreuz­fahr­ten an Bord der fünf Schiffe bis Mai 2022.

nicko cruises: Neuer Katalog für Seereisen in der Saison 2020/​​21

Un­ter dem Ti­tel „See­rei­sen 2020/​21“ hat der Stutt­gar­ter Kreu­fahrt­spe­zia­list nicko crui­ses sei­nen drit­ten Ka­ta­log für Hoch­see­kreuz­fahr­ten mit der World Voya­ger ver­öf­fent­licht.

MSC Cruises fährt im Sommer 2021 wieder in die Türkei

MSC Crui­ses nimmt für den Som­mer 2021 zwei neue Rou­ten im öst­li­chen Mit­tel­meer ins Pro­gramm auf. Erst­mals wird da­bei Pi­räus der Hei­mat­ha­fen ei­nes MSC-Schiffs sein.

AIDA Cruises: Neue Shows und vielfältiges Entertainment

AIDA Crui­ses bie­tet je­den Tag über­ra­schend an­de­res En­ter­tain­ment auf über 40 Büh­nen an Bord der ge­sam­ten Flotte. 2020 war­tet das Un­ter­hal­tungs­an­ge­bot mit vie­len krea­ti­ven Neu­hei­ten auf.