Neuer Rekord: 70 Milliarden US-Dollar für 124 neue Schiffe

Neu­bau­ten von 124 Kreuz­fahrt­schif­fen ste­hen der­zeit in den Auf­trags­bü­chern der Werf­ten bis zum Jahr 2027. Laut Cruise In­dus­try News be­läuft sich ihr Wert auf ins­ge­samt 69,8 Mil­li­ar­den US-Dol­lar. Das heißt: Ein Neu­bau kos­tet im Schnitt rund 591 Mil­lio­nen US-Dol­lar.

Un­ter den in Auf­trag ge­ge­be­nen Neu­bau­ten fin­den sich zahl­rei­che Oze­an­rie­sen mit Platz für mehr als 5.000 Pas­sa­giere, aber noch mehr kleine Ex­pe­di­ti­ons­schiffe für höchs­tens 200 bis 250 Gäste. Die durch­schnitt­li­che Größe der neuen Schiffe be­trägt da­her laut Cruise In­dus­try News „nur“ 90.621 BRZ und die Ka­pa­zi­tät 2.220 Pas­sa­giere, was Bau­kos­ten von 266.213 US-Dol­lar pro Bett be­deu­tet.

Die Mar­ken der Car­ni­val Cor­po­ra­tion – dar­un­ter AIDA Crui­ses und Costa Cro­ciere – wer­den bis 2027 al­lein 21 Neu­bau­ten in Dienst stel­len. Royal Ca­rib­bean hat 15 Neu­bau­ten für drei Mar­ken be­stellt und Nor­we­gian Cruise Line Hol­dings elf Neu­bau­ten für eben­falls drei Mar­ken.

Die größte Ex­pan­sion ei­ner ein­zel­nen Marke plant MSC Crui­ses mit gleich 13 neuen Schif­fen – ge­folgt von Vi­king Ocean Crui­ses mit 12 Ex­em­pla­ren. cruise4news bie­tet eine lau­fend ak­tua­li­sierte Liste mit al­len Neu­bau­ten bis 2027 – wahl­weise sor­tiert nach Jah­ren oder nach den ein­zel­nen Ree­de­reien.

Scar­let Lady (c) Vir­gin Voya­ges

LETZTE ARTIKEL

Emerald Azzurra: Die neue Superyacht nimmt Formen an

Eme­rald Crui­ses hat ein Vi­deo ver­öf­fent­licht, das den Fort­schritt bei den Bau­ar­bei­ten der Eme­rald Az­zurra be­glei­tet. Der Sta­pel­lauf der neuen Su­per­yacht ist für 2021 ge­plant.

„Verrückt nach Meer“: ARD zeigt im Mai zehn neue Folgen

Kreuz­fahr­ten sind der­zeit lei­der nicht mög­lich. Umso schö­ner ist es, dass die ARD nun zehn neue Fol­gen der be­lieb­ten Doku-Se­rie „Ver­rückt nach Meer“ aus­strahlt.

Odyssey of the Seas kommt im Sommer 2021 ins Mittelmeer

Royal Ca­rib­bean schickt die neue Odys­sey of the Seas im Som­mer 2021 ins Mit­tel­meer: Ab Mai 2021 ste­hen Kreuz­fahr­ten von Rom zu den grie­chi­schen In­seln und nach Is­rael auf dem Pro­gramm.

Polaris Tours: Amazonas, Galapagos und Seychellen

Po­la­ris Tours star­tet mit ei­nem ei­ge­nen Ka­ta­log in die Rei­se­sai­son 2020/​21 für Ama­zo­nas und Galá­pa­gos so­wie ei­ner Bro­schüre für die ein­ma­lige In­sel­welt der Sey­chel­len.

Phoenix Reisen: Neuer Hochsee-Katalog für das Jahr 2021

Phoe­nix Rei­sen hat den neuen Hoch­see­rei­sen-Ka­ta­log für die Sai­son 2021 ver­öf­fent­licht. Auf 260 Sei­ten fin­den sich darin alle Kreuz­fahr­ten an Bord der fünf Schiffe bis Mai 2022.

nicko cruises: Neuer Katalog für Seereisen in der Saison 2020/​​21

Un­ter dem Ti­tel „See­rei­sen 2020/​21“ hat der Stutt­gar­ter Kreu­fahrt­spe­zia­list nicko crui­ses sei­nen drit­ten Ka­ta­log für Hoch­see­kreuz­fahr­ten mit der World Voya­ger ver­öf­fent­licht.

MSC Cruises fährt im Sommer 2021 wieder in die Türkei

MSC Crui­ses nimmt für den Som­mer 2021 zwei neue Rou­ten im öst­li­chen Mit­tel­meer ins Pro­gramm auf. Erst­mals wird da­bei Pi­räus der Hei­mat­ha­fen ei­nes MSC-Schiffs sein.

AIDA Cruises: Neue Shows und vielfältiges Entertainment

AIDA Crui­ses bie­tet je­den Tag über­ra­schend an­de­res En­ter­tain­ment auf über 40 Büh­nen an Bord der ge­sam­ten Flotte. 2020 war­tet das Un­ter­hal­tungs­an­ge­bot mit vie­len krea­ti­ven Neu­hei­ten auf.