MS Thurgau Exotic lll / Myanmar (c) nicko cruises

nicko cruises: Viele neue Routen im Flussreisen-Katalog 2021

Der Fluss­rei­sen-Ka­ta­log von nicko crui­ses für die Sai­son 2021 ist er­schie­nen: Ne­ben den be­währ­ten Klas­si­kern fin­den sich darin auch 14 neue Rou­ten, Er­wei­te­run­gen der Flot­ten in Por­tu­gal, Russ­land und Asien so­wie neue Event- und The­men­rei­sen. Ins­ge­samt ste­hen 26 Schiffe zur Wahl. „2021 wird eine groß­ar­tige Fluss-Sai­son“, ver­spricht Ge­schäfts­füh­rer Guido Lau­kamp.

Neu im Pro­gramm ist die MS Douro Se­re­nity: An 36 Ter­mi­nen fährt sie für nicko crui­ses durch das ein­drucks­volle Dou­ro­tal in Por­tu­gal bis zur spa­ni­schen Grenze. Auf die Gäste war­tet da­bei ein Kom­fort, der mit ei­nem Fünf-Sterne-Ho­tel an Land ver­gleich­bar ist. Ab­senk­bare Pan­ora­ma­fens­ter und Log­gia-Bal­kone auf dem Mit­tel- und Ober­deck er­mög­li­chen beste Aus­sich­ten. An aus­ge­wähl­ten Ter­mi­nen ist ein An­schluss­pro­gramm nach Ga­li­cien buch­bar.

MS Re­mix (c) nicko crui­ses

Mit dem Flot­ten-Neu­zu­gang MS Re­mix nimmt nicko crui­ses ein neues Fahrt­ge­biet in das Port­fo­lio auf. Das Schiff bie­tet Platz für 53 Pas­sa­giere und fährt auf dem Ob, Tom und Ir­tysch an sechs Ter­mi­nen durch Si­bi­rien. Von Mos­kau geht es via In­lands­flug nach Sale­chard am nörd­li­chen Po­lar­kreis. Ein span­nen­der Mix aus Kul­tur und Er­ho­lung war­tet hin­ge­gen in Ägyp­ten auf den acht­tä­gi­gen Nil-Kreuz­fahr­ten der MS Stei­gen­ber­ger Le­gacy zwi­schen Lu­xor und As­suan – samt op­tio­na­ler Ba­de­ver­län­ge­rung in Hur­ghada.

Auf dem Me­kong kreuzt ab 2021 die MS Me­kong Na­vi­ga­tor durch Viet­nam und Kam­bo­dscha. Zwi­schen Siem Reap, den Tem­pel­an­la­gen in Ang­kor Wat und Sai­gon ge­nie­ßen die Gäste auf dem Fünf-Sterne-Sui­ten-Schiff im Bou­tique-Stil höchs­ten Kom­fort. Tra­di­tion und Exo­tik tref­fen in My­an­mar auf­ein­an­der: Wäh­rend der 17 Tage zwi­schen Yan­gon und Man­da­lay ist die klas­si­sche MS Thur­gau Exo­tic III für 32 Rei­sende das „schwim­mende Ho­tel“ auf dem Ir­ra­waddy.

MS Ka­tha­rina von Bora (c) nicko crui­ses

Auf zu neuen Ufern heißt es im kom­men­den Jahr für das ele­gante Bou­tique-Schiff MS Ka­tha­rina von Bora, das gleich auf vier neuen Rou­ten un­ter­wegs ist – zwi­schen Pots­dam und Dres­den (mit Ta­ges­aus­flug nach Prag), zwi­schen Pots­dam und Müns­ter (mit Han­no­ver, Wolfs­burg, Ha­meln und den Ha­vel­seen), zwi­schen Saar­brü­cken und Nancy (mit Trier, Lu­xem­burg und Metz) so­wie durch die Nor­man­die in Frank­reich.

Von Dres­den nach Prag mit Stopps in Leit­me­ritz und Mel­nik fährt die MS Fre­de­ric Cho­pin auf ih­ren acht­tä­gi­gen Rei­sen, die auch in un­be­kannte Re­gio­nen der Mol­dau bis ins nord­böh­mi­sche Tře­be­nice füh­ren. Die MS Seine Com­tesse wie­derum fährt von Pa­ris bis nach Le Havre und zu­rück. Seit vie­len Jah­ren hat nicko crui­ses dazu als op­tio­nale Ver­län­ge­rung die be­rühm­ten Schlös­sern der Loire im Pro­gramm.

MS Dal­ma­tia (c) nicko crui­ses

In Kroa­tien lockt nicko crui­ses gleich mit zwei neuen Rou­ten: Eine acht­tä­gige Reise mit der MS Dal­ma­tia führt ma­xi­mal 36 Pas­sa­giere im nörd­li­chen Dal­ma­tien von Tro­gir über Si­benik und die Kor­na­ten nach Za­dar und wie­der zu­rück. Auf der Route durch das süd­li­che Dal­ma­tien stoppt das Schiff in Split, auf Korčula und in Du­brov­nik. Die bei­den Rou­ten las­sen sich auch mit­ein­an­der ver­bin­den.

Spek­ta­ku­läre Feu­er­werke und herr­li­che Land­schaf­ten ge­nie­ßen die Gäste bei „Rhein in Flam­men“. Die be­lieb­ten sechs- und acht­tä­gi­gen Fluss­kreuz­fahr­ten zur Tul­pen­blüte nach Hol­land wird es auch im kom­men­den Jahr ge­ben. Die „Wei­ßen Nächte“ in St. Pe­ters­burg las­sen sich an vier Ter­mi­nen mit der MS Fe­din er­le­ben. Auch ei­nige Ad­vent­rei­sen sind im neuen Ka­ta­log zu fin­den –  auf dem Rhein ab/​bis Köln ebenso wie auf der Do­nau und dem Main-Do­nau-Ka­nal.

Bei den neuen Ak­tiv­aus­flü­gen von nicko crui­ses kön­nen die Do­nau­me­tro­po­len Wien, Bu­da­pest und Bel­grad mit E‑Bikes „er­ra­delt“ wer­den. Lo­kale Gui­des be­glei­ten die Tou­ren und brin­gen die Gäste zu den schöns­ten Ecken der Stadt – ganz ent­spannt und ohne aus der Puste zu kom­men. Auf al­len Kreuz­fahr­ten gibt es ei­nen Ul­tra-Früh­bu­cher-Ra­batt mit bis zu 250 Euro Er­mä­ßi­gung. Die be­lieb­ten Sin­gle-Spe­cials, mit de­nen Al­lein­rei­sende zum hal­ben Ein­zel­zu­schlag rei­sen, sind auch in der kom­men­den Sai­son wei­ter­hin er­hält­lich.

MS Stei­gen­ber­ger Le­gacy /​ Nil (c) nicko crui­ses
MS Stei­gen­ber­ger Le­gacy /​ Nil (c) nicko crui­ses
MS Me­kong Na­vi­ga­tor (c) nicko crui­ses
MS Thur­gau Exo­tic lll /​ My­an­mar (c) nicko crui­ses
nicko cruises Douro
MS Douro Se­re­nity (c) nicko crui­ses