Seabourn Sojourn (c) Seabourn

72 Häfen in 145 Tagen: Seabourn stellt die Weltreise 2022 vor

Die Lu­xus­ree­de­rei Sea­bourn hat die De­tails der nächs­ten Welt­reise im Jahr 2022 be­kannt ge­ge­ben: In 145 Ta­gen wird die Sea­bourn So­journ ins­ge­samt 72 Hä­fen in 28 Län­dern auf fünf Kon­ti­nen­ten an­steu­ern. Da­bei sind 20 Über­nacht-Auf­ent­halte und 21 Ab­fahr­ten am spä­ten Abend vor­ge­se­hen. Bu­chun­gen sind ab so­fort mög­lich.

Der Sea­bourn So­journ wird am 11. Jän­ner 2022 von Los An­ge­les nach Wes­ten rei­sen, um Ha­waii, die In­seln des Süd­pa­zi­fiks, Neu­see­land, Aus­tra­lien und eine Reihe von Zie­len in Asien, Ara­bien und Afrika zu be­su­chen, be­vor die Welt­reise am 6. Juni 2022 in Athen en­det. Zu den Hö­he­punk­ten ge­hört da­bei der erste Sea­bourn-Be­such in Ägyp­ten seit 2014 mit ei­nem Auf­ent­halt über Nacht in Sa­faga und ei­nem Zwi­schen­stopp in Sharm el-Sheikh.

Sea­bourn So­journ in Lon­don (c) Sea­bourn

Dar­über hin­aus um­fasst die Welt­reise auch zwei der be­lieb­tes­ten Si­gna­ture-Events von Sea­bourn, die al­len Gäs­ten kos­ten­los zur Ver­fü­gung ste­hen: ein „Ca­viar in the Surf Be­ach Bar­be­cue“ im thai­län­di­schen Ko Kood und ein „Abend in Ephe­sus“ in der Tür­kei mit ei­nem pri­va­ten klas­si­schen Kon­zert in den an­ti­ken Rui­nen un­ter dem Ster­nen­him­mel.

„Egal, ob un­sere Gäste die ge­samte Welt­reise bu­chen oder sich uns in ei­nem der vie­len Seg­mente an­schlie­ßen – sie wer­den viele der wert­volls­ten Rei­se­ziele der Welt be­su­chen und in ver­schie­dene Kul­tu­ren ein­tau­chen“, ver­spricht Josh Lei­bo­witz, Prä­si­dent von Sea­bourn: „Da so viele von uns die­ses Jahr nur be­grenzt rei­sen kön­nen, bie­tet die Sea­bourn-Welt­reise 2022 ein drin­gend be­nö­tig­tes au­ßer­ge­wöhn­li­ches Er­leb­nis, auf das man sich freuen kann“.