Celebrity Eclipse (c) Celebrity Cruises

Celebrity Cruises kehrt 2022 wieder nach Australien zurück

Ce­le­brity Crui­ses hat die Rück­kehr der Ce­le­brity Eclipse nach Aus­tra­lien und Neu­see­land an­ge­kün­digt: Von Sep­tem­ber 2022 bis April 2023 ste­hen ins­ge­samt 19 ver­schie­dene Rou­ten von Syd­ney und Auck­land mit ei­ner Dauer von fünf bis 18 Näch­ten zur Wahl.

Jede Kreuz­fahr­ten wird da­bei erst­mals ei­nem von drei The­men zu­ge­ord­net sein: „Sun & Be­ach Es­capes“, „Food & Wine Clas­sics“ oder „Five Star Ge­ta­ways“. Da­mit ver­bun­den ist je­weils ein er­wei­ter­tes Pro­gramm an Bord und Land, das es Gäs­ten er­mög­li­chen soll, tie­fer in die Re­gion ein­zu­tau­chen – zum Bei­spiel mit ei­ner Über­nach­tung in Cairns auf ei­nem pri­va­ten Pon­ton, der über dem Great Bar­rier Reef schwebt, oder bei ei­ner Ver­kos­tung be­rühm­ter lo­ka­ler Weine.

Ce­le­brity Eclipse (c) Ce­le­brity Crui­ses

Ein­zig­ar­tige Über­nach­tungs­mög­lich­kei­ten, bei de­nen die Gäste die Wun­der der Na­tur oder das pul­sie­rende Nacht­le­ben ge­nie­ßen kön­nen, war­ten aber nicht nur in Cairns, son­dern auch in Ade­laide und in Ho­bart auf Tas­ma­nien. Dazu kom­men län­gere Auf­ent­halte in den Hä­fen mit Ab­fahr­ten um 20 Uhr – bei­spiels­weise in Mel­bourne, Bris­bane, Christ­church, Pa­peete und Maui.

Mit Port Ar­thur auf Tas­ma­nien fin­det sich auch ein neuer Ha­fen im Pro­gramm. Wei­tere High­lights sind die Rück­kehr der be­lieb­ten Route von Auck­land nach Fiji, die im Jän­ner 2023 zum ers­ten Mal an­ge­bo­ten wird, drei In­sel­rou­ten im Süd­pa­zi­fik, die un­ter an­de­rem nach Fiji, Neu­ka­le­do­nien und Va­nuatu füh­ren, so­wie neue Tran­spa­zi­fik-Fahr­ten am Be­ginn und Ende der Sai­son zwi­schen Ho­no­lulu und Syd­ney.