KREUZFAHRT-WELT

Neustart in Großbritannien: Diese zehn Reedereien machen mit

Ab 17. Mai 2021 er­laubt die bri­ti­sche Re­gie­rung wie­der Kreuz­fahr­ten. Zwar nur für bri­ti­sche Pas­sa­giere und nur in den Ge­wäs­sern des Lan­des, aber das In­ter­esse der Ree­de­reien ist groß: Gleich zehn Kreuz­fahrt­li­nien ha­ben in­zwi­schen Pro­gramme an­ge­kün­digt – Princess Crui­ses, P&O Crui­ses, MSC Crui­ses, Vi­king, Saga Crui­ses, Fred Ol­sen, Cu­nard, Ma­rella Crui­ses, Ce­le­brity Crui­ses und Dis­ney Cruise Line.

Als erste Ree­de­rei will MSC Crui­ses be­reits am 20. Mai 2021 mit den neuen Groß­bri­tan­nien-Kreuz­fahr­ten be­gin­nen – also nur we­nige Tage nach dem er­laub­ten Start­ter­min. Zum Ein­satz kommt da­bei mit der MSC Vir­tuosa das neu­este Flagg­schiff der Ree­de­rei, das erst im Fe­bruar 2021 aus­ge­lie­fert wurde und ei­gent­lich für Nord­eu­ropa-Kreuz­fahr­ten ab/​bis Deutsch­land vor­ge­se­hen war.

MSC Vir­tuosa (c) MSC Crui­ses

Alle Ab­fahr­ten wer­den vom neuen Kreuz­fahrt­ter­mi­nal in Sout­hamp­ton er­fol­gen. Nach der Jung­fern­fahrt der MSC Vir­tuosa am 20. Mai 2021 fol­gen sechs 4‑­Nächte-Kreuz­fahr­ten mit zwei Ta­gen auf See und ei­nem Stopp auf der Isle of Port­land an der eng­li­schen Süd­küste, wo die Gäste an Land ge­hen und ei­nen Tag am Strand ver­brin­gen kön­nen.

Ab 12. Juni 2021 sind dann 7‑­Nächte-Rei­sen mit Stopps in Port­land, Bel­fast, Li­ver­pool und Gree­nock (Glas­gow) ge­plant. Alle Rei­sen ste­hen aus­schließ­lich Gäs­ten mit bri­ti­schem Wohn­sitz zur Ver­fü­gung – mit und ohne Co­vid-19-Imp­fung. Nicht ge­impfte Gäste müs­sen al­ler­dings ei­nen Nach­weis über ei­nen ne­ga­ti­ven PCR-Test vor­le­gen. Dar­über hin­aus müs­sen alle Pas­sa­giere vor der Ein­schif­fung ei­nen An­ti­gen-Schnell­test ab­sol­vie­ren.

Vi­king Sea (c) Vi­king Crui­ses

Vi­king Cruise Line hat an­ge­sichts des Neu­starts an­ge­kün­digt, dass der jüngste Neu­bau der Ree­de­rei – die „Vi­king Ve­nus“ – am 17. Mai 2021 in Groß­bri­tan­nien ge­tauft wird. An­schlie­ßend wird das Schiff von Ports­mouth am 22. Mai, 29. Mai und 5. Juni 2021 zu drei ein­wö­chi­gen Kreuz­fahr­ten un­ter dem Ti­tel „England’s Sce­nic Shores“ auf­bre­chen, die aus­schließ­lich aus See­ta­gen be­stehen.

Vi­king ver­langt eben­falls keine Co­vid-19-Imp­fung von den Gäs­ten. Statt­des­sen setzt die Kreuz­fahrt­li­nie auf die stren­gen Richt­li­nien, die sie selbst im­ple­men­tiert hat – ein­schließ­lich täg­li­cher, nicht-in­va­si­ver Spei­chel-PCR-Tests für die Pas­sa­giere und die Crew. Da­für steht auf al­len Vi­king-Schif­fen ein ei­ge­nes La­bor zur Ver­fü­gung.

Re­gal Princess (c) Princess Crui­ses

Princess Crui­ses lässt sich et­was mehr Zeit: Die Re­gal Princess wird erst am 31. Juli 2021 mit ins­ge­samt 14 Kreuz­fahr­ten ab/​bis Sout­hamp­ton be­gin­nen, die vor­erst bis 23. Sep­tem­ber 2021 ge­plant sind. Die Sky Princess folgt mit ins­ge­samt acht Kreuz­fahr­ten von 30. Au­gust bis 28. Sep­tem­ber 2021. Auf bei­den Schif­fen ste­hen drei- bis sie­ben­tä­gige Rei­sen zur Wahl, die teil­weise auch Stopps in bri­ti­schen Hä­fen wie Li­ver­pool, Bel­fast und Gree­nock (Glas­gow) be­inhal­ten.

An­ge­sichts der Fort­schritte des bri­ti­schen Impf-Pro­gramms sind alle Kreuz­fahr­ten der Re­gal Princess und Sky Princess nur für Gäste vor­ge­se­hen, die ge­gen Co­vid-19 ge­impft sind. Zu den Si­cher­heits­pro­to­kol­len an Bord ge­hö­ren ver­bes­serte Des­in­fek­ti­ons­maß­nah­men, eine an­ge­mes­sene phy­si­sche Di­stan­zie­rung und das Tra­gen von Mas­ken in be­stimm­ten Be­rei­chen der Schiffe. Die Be­sat­zung wird nicht ge­impft sein, aber re­gel­mä­ßi­gen Tests un­ter­zo­gen.

Iona /​ P&O Crui­ses (c) Meyer Werft /​ Her­man Ijs­se­ling

P&O Crui­ses wird von 27. Juni bis 19. Sep­tem­ber 2021 Kreuz­fahr­ten mit der „Bri­tan­nia“ ab/​bis Sout­hamp­ton ent­lang der Süd­küste Eng­lands, nach Schott­land, an den Ka­nal­in­seln vor­bei und ent­lang der Küste Frank­reichs an­bie­ten, die drei, vier oder sechs Nächte dau­ern. Von 7. Au­gust bis 18. Sep­tem­ber 2021 wird dann auch die neue „Iona“ mit ein­wö­chi­gen Kreuz­fahr­ten da­bei sein.

Die Jung­fern­fahrt der „Iona“ führt da­bei in sie­ben Ta­gen zu den schot­ti­schen In­seln, wo der Neu­bau vor ei­ner In­sel na­mens Iona für ei­nen län­ge­ren fei­er­li­chen Auf­ent­halt bis zum Son­nen­un­ter­gang an­kern wird. Wie bei Princess Crui­ses dür­fen auch bei P&O Crui­ses nur ge­impfte Pas­sa­giere an Bord. Auch die Si­cher­heits­pro­to­kolle sind iden­tisch.

Spi­rit of Ad­ven­ture /​ Bal­kon­ka­bine (c) Saga Crui­ses

Eben­falls am 27. Juni 2021 star­tet Saga Crui­ses sein Som­mer-Pro­gramm für Groß­bri­tan­nien mit der Spi­rit of Dis­co­very und der Spi­rit of Ad­ven­ture. Zur Wahl ste­hen vier All-in­clu­sive-Rou­ten mit ins­ge­samt fünf Ab­fahr­ten von Lon­don-Til­bury. Zwei da­von dau­ern je­weils sechs Nächte und be­inhal­ten ver­schie­dene Hä­fen in Schott­land, aber auch ei­nen Be­such im So­gnefjord in Nor­we­gen.

Zwei wei­tere Rou­ten um­fas­sen 14 bzw. 15 Nächte und füh­ren eben­falls nach Schott­land, aber auch zu Hä­fen in Eng­land und Nord­ir­land. Saga Crui­ses hatte be­reits im Jän­ner 2021 als da­mals erste Kreuz­fahrt­li­nie welt­weit an­ge­kün­digt, dass Co­vid-19-Imp­fun­gen künf­tig eine Vor­aus­set­zung für alle Kreuz­fahr­ten der Ree­de­rei sein wer­den. Dies gilt na­tür­lich auch für die nun auf­ge­leg­ten Groß­bri­tan­nien-Rou­ten.

Bo­rea­lis (c) Fred Ol­sen

Fred Ol­sen plant ab Juli 2021 ins­ge­samt 11 Kreuz­fahr­ten nur mit See­ta­gen, die von Do­ver und Li­ver­pool zu den schöns­ten bri­ti­schen In­seln füh­ren – ein­schließ­lich der Shetland‑, Ork­ney- und Scilly-In­seln. Der Auf­takt er­folgt mit ei­ner drei­tä­gi­gen Jung­fern­fahrt der „Bo­rea­lis“ von Li­ver­pool am 5. Juli 2021. Die „Bo­lette“ folgt mit ei­ner eben­falls drei­tä­gi­gen Jung­fern­fahrt von Do­ver am 16. Au­gust 2021.

Auch Cu­nard Line will beim Neu­start der Kreuz­fahr­ten in Groß­bri­tan­nien nicht feh­len und ent­sen­det die Queen Eliza­beth für die Zeit von Juli bis Ok­to­ber 2021 un­ter dem Motto „Sum­mer at Sea“ auf zehn Kreuz­fahr­ten ent­lang der bri­ti­schen Küste mit ei­ner Dauer von drei bis zwölf Näch­ten. Zu­dem wer­den drei „Sun Voya­ges“ auf­ge­legt, bei de­nen al­lein der Wet­ter­be­richt be­stimmt, wo­hin die Reise rund um Groß­bri­tan­nien geht. Alle Gäste müs­sen ge­gen Co­vid-19 ge­impft sein.

Ce­le­brity Sil­hou­ette /​ Pent­house Suite (c) Ce­le­brity Crui­ses

Nach ei­ni­gen Ta­gen Be­denk­zeit ha­ben schließ­lich mit Ce­le­brity Crui­ses und Dis­ney Cruise Line noch zwei wei­tere Kreuz­fahrt­li­nien ihre Teil­nahme am Neu­start in Groß­bri­tan­nien be­kannt ge­ge­ben. Ce­le­brity Crui­ses wird da­bei ab 3. Juli 2021 mit der Ce­le­brity Sil­hou­ette sechs- bis acht­tä­gige Kreuz­fahr­ten ab/​bis Sout­hamp­ton star­ten.

Stopps sind un­ter an­de­rem auf der ma­le­ri­schen Isle of Port­land in Süd­eng­land so­wie in Bel­fast, Li­ver­pool, Gree­nock (Glas­gow), Kirk­wall und In­ver­ness ge­plant. Alle er­wach­se­nen Gäste des erst kürz­lich um­fas­send re­no­vier­ten Schiffs müs­sen eine voll­stän­dige Co­vid-19-Imp­fung nach­wei­sen, alle Pas­sa­giere un­ter 18 Jah­ren nur das ne­ga­tive Er­geb­nis ei­nes PCR-Tests.

Dis­ney Ma­gic (c) Dis­ney Cruise Line

Dis­ney Cruise Line wird die Dis­ney Ma­gic nach Groß­bri­tan­nien ent­sen­den, al­ler­dings nur kurze Kreuz­fahr­ten mit ei­ner Dauer von zwei, drei oder vier Näch­ten an­bie­ten, die aus­schließ­lich aus See­ta­gen be­stehen. Die Ein­schif­fung soll je nach Route in Sout­hamp­ton, Li­ver­pool, Lon­don-Til­bury und New­castle mög­lich sein. Die Ter­mine rei­chen von 15. Juli bis 1. Ok­to­ber 2021.

Zu­letzt hat auch noch die TUI-Toch­ter Ma­rella Crui­ses sie­ben neue Rou­ten für Groß­bri­tan­nien an­ge­kün­digt: Die Ma­rella Ex­plo­rer wird ab 25. Juni 2021 von Sout­hamp­ton in See ste­chen und das Adults-only-Schiff Ma­rella Ex­plo­rer 2 ab 10. Juli 2021 von New­castle. Do­ver, Port­land, Li­ver­pool, Bel­fast, Dub­lin und Cobh ge­hö­ren da­bei ebenso zu den Zie­len wie meh­rere Hä­fen in Schott­land. Alle Gäste über 18 Jahre müs­sen ge­gen Co­vid-19 ge­impft sein.

ÄHNLICHE ARTIKEL

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"