SHORT NEWS

Quantum of the Seas bleibt bis Oktober 2021 in Singapur

Royal Ca­rib­bean hat den Ein­satz der Quan­tum of the Seas in Sin­ga­pur um wei­tere vier Mo­nate von Juni bis Ok­to­ber 2021 ver­län­gert. Seit An­fang De­zem­ber hat das Schiff hier be­reits rund 50.000 Pas­sa­giere auf mehr als 30 Kreuz­fahr­ten be­för­dert, ohne dass es auch nur zu ei­nem ein­zi­gen Co­rona-Fall an Bord ge­kom­men ist.

Die Quan­tum of the Seas und die World Dream von Dream Crui­ses sind die ein­zi­gen Schiffe, die von den lo­ka­len Be­hör­den die Ge­neh­mi­gung für Kreuz­fahr­ten ab/​bis Sin­ga­pur er­hal­ten ha­ben. Ihre drei- und vier­tä­gi­gen Kurz­rei­sen be­stehen aus­schließ­lich aus See­ta­gen und sind nur für Ein­hei­mi­sche buch­bar. Zu­dem gel­ten strenge Si­cher­heits­vor­schrif­ten.

So ist die Ka­pa­zi­tät auf 50 Pro­zent li­mi­tiert, vor der Ein­schif­fung ist ein PCR-Test für alle Pas­sa­giere ver­pflich­tend und nach der Reise noch ein An­ti­gen-Schnell­test am Kreuz­fahrt­ter­mi­nal. An Bord sind strikte Des­in­fek­ti­ons­pro­to­kolle, eine Mas­ken­pflicht und ein Ab­stand von min­des­tens ei­nem Me­ter zu an­de­ren Per­so­nen vor­ge­schrie­ben. Ins­ge­samt ha­ben die bei­den Schiffe auf diese Art be­reits 120.000 Gäste trans­por­tiert.

ÄHNLICHE ARTIKEL

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"