SHORT NEWS

Lindblad Expeditions: Neustart in Alaska und auf Galapagos

Lind­blad Ex­pe­di­ti­ons wird den Be­trieb in Alaska und auf Ga­la­pa­gos im Juni 2021 wie­der auf­neh­men. Da­für wur­den um­fang­rei­che Ge­sund­heits- und Si­cher­heits­pro­to­kolle ent­wi­ckelt, die un­ter an­de­rem zwei ne­ga­tive Co­vid-19-Tests für alle Gäste be­inhal­ten.

Der Neu­start in Alaska soll am 5. und 6. Juni 2021 mit sechs- und acht­tä­gi­gen Rou­ten an Bord der bei­den Schwes­ter­schiffe Na­tio­nal Geo­gra­phic Quest und Na­tio­nal Geo­gra­phic Ven­ture er­fol­gen, die Platz für je­weils nur 100 Gäste bie­ten.

Na­tio­nal Geo­gra­phic En­dea­vour II (c) Lind­blad Ex­pe­di­ti­ons

Lind­blad Ex­pe­di­ti­ons will da­bei „tief in die Meer­engen und Was­ser­wege von Alaska vor­drin­gen – dort­hin, wo Bä­ren, Glet­scher, Ad­ler und Wale die ein­zi­gen Be­glei­ter der Gäste sein wer­den“, heißt es in ei­ner Aus­sendung. Die je­weils zehn­tä­gi­gen Ga­la­pa­gos-Rou­ten an Bord der Na­tio­nal Geo­gra­phic En­dea­vour ll mit Platz für 96 Gäste be­gin­nen am 4. Juni 2021.

„Un­sere Gäste keh­ren wie­der zu ei­nem auf­re­gen­den Ex­pe­di­ti­ons­er­leb­nis zu­rück, das sie ken­nen und lie­ben ge­lernt ha­ben. Sie wer­den nach Wild­tie­ren su­chen, die Wun­der der Na­tur ge­nie­ßen und un­ter der An­lei­tung un­se­res Ex­pe­di­ti­ons­teams die le­gen­dä­ren Land­schaf­ten von Alaska und des Ga­la­pa­gos-Ar­chi­pels er­kun­den“, er­klärt CEO Sven Lind­blad.

www.world.expeditions.com

ÄHNLICHE ARTIKEL

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"