FLUSSREISEN

Rhein statt Donau: Zehn neue Flussreisen bei nicko cruises

nicko crui­ses ver­legt die nick­oVI­SION kurz­fris­tig von der Do­nau auf den Rhein. Die­ser Schach­zug er­mög­licht zehn neue in­ner­deut­sche Fluss­rei­sen in die­sem Som­mer, die ab so­fort zu at­trak­ti­ven Last-Mi­nute-Prei­sen buch­bar sind. Ab Au­gust wird das Schiff dann wie­der auf der Do­nau un­ter­wegs sein.

„Weil in­ner­deut­sche Rei­sen in die­sen Zei­ten be­son­ders ge­fragt sind, ha­ben wir kurz­fris­tig ent­schie­den, un­sere Ka­pa­zi­tä­ten auf dem Rhein auf­zu­sto­cken. Wir freuen uns be­son­ders, dass wir mit der nick­oVI­SION ei­nes un­se­rer schöns­ten Fluss­schiffe da­für ein­set­zen kön­nen“, er­klärt Guido Lau­kamp, Ge­schäfts­füh­rer von nicko crui­ses.

nick­oVI­SION (c) nicko crui­ses

Zur Wahl ste­hen zwei neue Rou­ten auf Rhein, Main und Mo­sel mit ei­ner Dauer von acht bzw. elf Ta­gen zu ins­ge­samt neun Ter­mi­nen zwi­schen Juni und Au­gust 2021. Im Au­gust folgt noch eine neun­tä­gige Reise von Frank­furt nach Pas­sau zur Über­füh­rung des Schiffs auf die Do­nau.

Die schöns­ten und ge­schichts­träch­tigs­ten Ort ent­lang von Main, Rhein und Mo­sel er­le­ben die Gäste auf der acht­tä­gi­gen Route ab/​bis Frank­furt mit Stopps in wun­der­schö­nen Städ­ten wie Straß­burg, Hei­del­berg, Speyer, Ko­blenz, Co­chem und Mainz. Zu­dem dür­fen sich die Gäste auf herr­li­che Land­schafts­pan­ora­men und eine Post­kar­ten­idylle im Mit­tel­rhein­tal, an der Mo­sel und im El­sass freuen.

nick­oVI­SION (c) nicko crui­ses

Auf der elf­tä­gi­gen Route über Trier und Ko­blenz mit Start und Ziel in Frank­furt be­fährt die nick­oVI­SION den ro­man­ti­schen Mit­tel­rhein – vor­bei an der Lo­re­ley – und an­schlie­ßend die Mo­sel. Im Au­gust geht es dann auf ei­ner neun­tä­gi­gen Reise von Frank­furt über Würz­burg, Bam­berg, Ro­then­burg ob der Tau­ber und Nürn­berg nach Pas­sau – und da­mit zu­rück auf die Do­nau.

Die nick­oVI­SION ist ein Fluss­schiff auf Fünf-Sterne-Ni­veau mit drei Re­stau­rants. Auf ei­ner Länge von 135 Me­tern bie­tet sie Platz für 220 Pas­sa­giere. Die 14 Qua­drat­me­ter gro­ßen Ka­bi­nen auf dem Mit­tel- und Ober­deck ver­fü­gen über ei­nen fran­zö­si­schen Bal­kon. Die Über­gänge zwi­schen Sa­lon, Bar und Re­stau­rant sind of­fen und flie­ßend ge­stal­tet.

nick­oVI­SION (c) nicko crui­ses

Die Last-Mi­nute-Preise für die acht­tä­gi­gen Kreuz­fahr­ten ab/​bis Frank­furt be­gin­nen be­reits bei 599 Euro pro Per­son. Die elf­tä­gige Route ist ab 849 Euro pro Per­son buch­bar und die neun­tä­gige Reise von Frank­furt nach Pas­sau im Au­gust ab 799 Euro pro Per­son.

www.nicko-cruises.de

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"