AIDA CruisesGROSSE SCHIFFE

Ausnahme-Sportlerin Kristina Vogel wird Taufpatin der AIDAcosma

Im Rah­men ei­ner vir­tu­el­len Ju­bi­lä­ums­show zum 25. Ge­burts­tag des Un­ter­neh­mens hat AIDA Crui­ses die Tauf­pa­tin der AI­DA­cosma be­kannt ge­ge­ben: Die Aus­nahme-Sport­le­rin Kris­tina Vo­gel wird den nächs­ten Neu­bau tau­fen, wenn er im De­zem­ber die­ses Jah­res in die Flotte auf­ge­nom­men wird.

Kris­tina Vo­gel war 2018 mit zwei olym­pi­schen Gold­me­dail­len und elf Welt­meis­ter­ti­teln die er­folg­reichste Bahn­rad­sport­le­rin der Welt, ehe sie ein tra­gi­scher Trai­nings­un­fall stoppte: Den Kampf ums Über­le­ben ge­wann sie, blieb aber quer­schnitt­ge­lähmt.

Kris­tina Vo­gel (c) Sa­scha Fromm /​ Thue­rin­ger All­ge­meine

Trotz­dem ar­bei­tete sich Vo­gel vol­ler Wil­lens­kraft und Op­ti­mis­mus zu­rück ins Le­ben und wurde mit ih­rer an­ste­cken­den En­er­gie zum Vor­bild für un­zäh­lige Men­schen. Umso stol­zer ist man bei AIDA Crui­ses, sie als Tauf­pa­tin für AI­DA­cosma ge­won­nen zu ha­ben.

Wäh­rend der Ju­bi­lä­ums­show wurde zu­dem auch der erste Ka­pi­tän der AI­DA­cosma prä­sen­tiert: Der ge­bür­tige Vor­arl­ber­ger Vin­cent Co­falka – be­reits seit 2011 bei AIDA Crui­ses an Bord – wird die Taufe und In­dienst­stel­lung des Neu­baus be­glei­ten, wenn er im De­zem­ber 2021 zu sei­ner Pre­mie­ren­sai­son auf den Ka­na­ren auf­bricht.

Ka­pi­tän Vin­cent Co­falka (c) AIDA Crui­ses

Mo­de­riert wurde die Show von Fran­ziska Knuppe – zwei­fa­che AIDA-Tauf­pa­tin und er­folg­rei­ches Top-Mo­del – und TV-Mo­de­ra­tor Mat­thias Kil­ling, des­sen Kar­riere einst auf der Bühne der AI­DA­cara be­gon­nen hatte.

Mit da­bei wa­ren Weg­be­glei­ter, Mit­ar­bei­ter von Bord und von Land. Auch die AIDA-Fans be­tei­lig­ten sich mit ih­ren ganz per­sön­li­chen Grü­ßen zum Ge­burts­tag: In den ver­gan­ge­nen Wo­chen hat­ten das Un­ter­neh­men Tau­sende von sehr be­we­gen­den Ein­sen­dun­gen er­reicht.

(c) AIDA Crui­ses

Ge­schenke gab es an­läss­lich des 25. Ge­burts­tags von AIDA Crui­ses für die Kin­der in är­me­ren Re­gio­nen: Mit dem Er­lös aus den Ge­burts­tags­ak­tio­nen zu Guns­ten der In­itia­tive „AIDA Cruise & Help“ kön­nen drei neue Schu­len in Ent­wick­lungs- und Schwel­len­län­dern ge­baut wer­den.

Da­für wur­den Tom­bo­las an Bord der Schiffe ver­an­stal­tet. Zu­dem spen­dete die Ree­de­rei für jede ver­kaufte Reise aus den Ju­bi­lä­ums­an­ge­bo­ten 25 Euro und für jede ver­kaufte „Happy Bir­th­day Box“ 10 Euro an die Stif­tung. Die Ju­bi­lä­ums­show zum Nach­schauen und Ein­bli­cke aus 25 Jah­ren Kreuz­fahrt­ge­schichte gibt es auf der Ge­burts­tags­seite von AIDA Crui­ses.

www.aida.de/25jahre

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"