KLEINE SCHIFFEnicko cruises

nicko cruises: Mit MS World Voyager durch Nord- und Ostsee

Durch eine kurz­fris­tige Um­rou­tung kommt der Neu­bau MS World Voya­ger von nicko crui­ses be­reits am 20. Juli zum ers­ten Mal nach Kiel und nimmt seine Gäste in die­sem Mo­nat mit auf vier- und fünf­tä­gige Mini-Kreuz­fahr­ten ent­lang der Ost­see­küste und zu be­lieb­ten In­seln in der Nord­see.

Pan­de­mie­be­dingt musste nicko crui­ses kurz­fris­tig zwei ge­plante Kreuz­fahr­ten ab Fun­chal ab­sa­gen. Die zweite die­ser Rei­sen sollte aber oh­ne­hin in Kiel en­den. Statt­des­sen macht sich die MS World Voya­ger nun schon frü­her auf den Weg nach Deutsch­land.

MS World Voya­ger (c) nicko crui­ses

Von Kiel wur­den ab 20. Juli drei neue Kurz­rei­sen in die Ost- und Nord­see auf­ge­legt. Auf zwei un­ter­schied­li­chen Rou­ten ste­hen da­bei kleine Hä­fen auf dem Pro­gramm – ge­treu der Phi­lo­so­phie “Kleine Schiffe. Große Er­leb­nisse”.

Auf den Kurz­rei­sen soll auch ech­tes Ex­pe­di­ti­ons-Fee­ling auf­kom­men: Wo im­mer mög­lich, sol­len den Gäs­ten kos­ten­frei die be­lieb­ten Aus­fahr­ten auf den bord­ei­ge­nen Zo­diacs an­ge­bo­ten wer­den. Auf­grund der Kurz­fris­tig­keit sind die Rei­sen be­reits ab 399,- Euro pro Per­son buch­bar.

Perlen der Deutschen Ostsee

Gie­bel­häu­ser in Wis­mar (c) nicko crui­ses

Wäh­rend der vier­tä­gi­gen Kreuz­fahrt mit der MS World Voya­ger bringt nicko crui­ses die Rei­sen­den an zwei Ter­mi­nen – ab 20. und ab 27. Juli – in schmu­cke Han­se­städt­chen ent­lang der deut­schen Ost­see­küste.

Flens­burg im ho­hen Nor­den Deutsch­lands liegt ma­le­risch di­rekt an der Förde. Die dä­nischste Stadt Deutsch­lands über­zeugt mit skan­di­na­vi­schem Flair und ei­ner Alt­stadt, die mit klei­nen Ka­pi­täns­häu­sern, en­gen Gas­sen und gro­ßen Plät­zen von der ma­ri­ti­men Ge­schichte der Stadt er­zählt.

Bre­men (c) nicko crui­ses

Se­hens­wert in Bol­ten­ha­gen sind die Strand­pro­me­nade und der wun­der­bare Blick von der fast 300 Me­ter lan­gen See­brü­cke aus auf die Bol­ten­ha­ge­ner Bucht. Wis­mar glänzt mit mit­tel­al­ter­li­cher Back­stein­go­tik, ei­ner his­to­ri­schen Alt­stadt, die auf­wen­dig re­stau­riert wurde, und im­po­san­ten Bür­ger­häu­sern – zu Recht wurde die Stadt von der UNESCO ins Welt­kul­tur­erbe auf­ge­nom­men.

Nordseeinseln und Hansestadt

Ein be­son­de­res High­light er­war­tet die Gäste zu Be­ginn und zum Ab­schluss der fünf­tä­gi­gen Reise mit Start am 23. Juli, denn dann macht sich die MS World Voya­ger von Kiel aus auf den Weg durch den Nord-Ost­see-Ka­nal und nimmt Kurs auf Bor­kum. Ge­sunde Luft und schöne Strände lo­cken viele Be­su­cher auf das ost­frie­si­sche Ei­land.

Lange Anna auf Hel­go­land (c) nicko crui­ses

An­schlie­ßend geht es wei­ter zum Fest­land in das nur rund 30 Ki­lo­me­ter ent­fernte Bre­men. Die Han­se­stadt an der We­ser punk­tet mit dem prunk­vol­len Rat­haus um­ge­ben vom ein­la­den­den Mark­platz und dem be­rühm­ten Ro­land. Das äl­teste Stadt­vier­tel Schnoor, der Bre­mer Dom und das Denk­mal der Stadt­mu­si­kan­ten sind ebenso ei­nen Be­such wert.

Am nächs­ten Tag macht das Schiff Halt auf Hel­go­land. Die In­sel be­geis­tert mit den bun­ten Hum­mer­bu­den am Ha­fen, viel Na­tur und der Lan­gen Anna, dem be­rühm­ten rund 50 Me­ter ho­hen Bran­dungs­pfei­ler aus ro­tem Bunt­sand­stein.

www.nicko-cruises.de

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"