FLUSSREISENVIVA Cruises

VIVA Cruises ist wieder zurück auf Donau, Rhône und Seine

Be­reits im Juni star­tete VIVA Crui­ses nach mo­na­te­lan­gem Lock­down in die neue Fluss­kreuz­fahrt-Sai­son. Die Flotte war zu­nächst auf Rhein, Main und Mo­sel un­ter­wegs. Nun fol­gen auch wie­der Rei­sen auf der Do­nau, der Rhône und der Seine.

Der lang er­sehnte Sai­son­start auf der Do­nau er­folgt mit dem neu­es­ten Mit­glied der VIVA-Flotte: Für die VIVA Mo­ments wer­den es die ers­ten Rei­sen in die­sem Jahr sein Ab und bis Pas­sau ste­hen ab 2. Au­gust 7‑­Nächte-Rei­sen auf dem Plan. Da­bei steu­ert das Schiff Ziele wie Bra­tis­lava, Bu­da­pest, Es­z­ter­gom, Wien und Linz an.

(c) VIVA Crui­ses

Das Un­ter­neh­men star­tet im Au­gust auch wie­der mit Rei­sen auf der Rhône. Die MS Lord By­ron fährt auf den acht­tä­gi­gen Rei­sen zu den schöns­ten Or­ten der Pro­vence. Die Gäste be­nö­ti­gen da­bei für die Ein­reise in Frank­reich und beim An­tritt ih­rer Reise ei­nen ne­ga­ti­ven PCR- oder An­ti­gen­schnell­test, der nicht äl­ter als 72 Stun­den sein darf oder ei­nen Nach­weis der voll­stän­di­gen Imp­fung oder Ge­ne­sung.

Last but not least folgt die MS Jane Aus­ten mit ih­rem Sai­son­start auf der Seine: Ab und bis Pa­ris füh­ren die 7‑­Nächte-Rei­sen zu den wun­der­schö­nen Or­ten Les An­de­lys, Rouen, Le Havre und Ver­non – fran­zö­si­sches Sa­voir-vivre in­klu­sive.

www.viva-cruises.com

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"