KLEINE SCHIFFELUXUSSea Cloud Cruises

Sea Cloud Cruises: Wiederaufnahme des Betriebs mit drei Schiffen

Nach ei­ner 17-mo­na­ti­gen Co­rona-Zwangs­pause nimmt Sea Cloud Crui­ses wie­der Fahrt auf – ver­stärkt durch den neuen Lu­xus-Wind­jam­mer Sea Cloud Spi­rit. Mit den ers­ten Rei­sen der Sea Cloud und der Sea Cloud II so­wie der Jung­fern­fahrt der Sea Cloud Spi­rit blickt die Ree­de­rei auch wie­der op­ti­mis­tisch nach vorn.

Im ge­rade vor­ge­leg­ten Haupt­ka­ta­log 2022 prä­sen­tiert das Ham­bur­ger Un­ter­neh­men mit Flo­rida und den Ba­ha­mas ein neues Se­gel­re­vier und baut zu­dem seine durch be­son­dere The­men ge­präg­ten Rei­se­an­ge­bote aus. Für alle Neu­bu­chun­gen gilt ab 15. Juni 2021 eine ge­ne­relle Impf­pflicht.

Sea Cloud (c) Sea Cloud Crui­ses

Die Zeit zwi­schen dem Pan­de­mie-Be­ginn und heute hat Sea Cloud Crui­ses in­ten­siv ge­nutzt: Die Sea Cloud, die in die­sem Jahr 90 Jahre alt wird, und ihre 20 Jahre junge Schwes­ter wur­den in Las Pal­mas um­fas­send re­no­viert – ge­rade auch in Be­rei­chen, in de­nen dies im Re­gel­be­trieb sonst stark er­schwert ist.

Be­wusst in­te­griert das Ham­bur­ger Un­ter­neh­men das all­täg­li­che Le­ben und die Kul­tur in den be­such­ten Re­gio­nen in die Land­pro­gramme. Wo im­mer es mög­lich ist, kauft man Le­bens­mit­tel und für den Bord­be­trieb Er­for­der­li­ches lo­kal ein und stärkt so die dor­tige Wirt­schaft.

(c) Sea Cloud Crui­ses

Jetzt baut Sea Cloud Crui­ses die­ses Be­mü­hen um Nach­hal­tig­keit wei­ter aus und ist da­für eine Part­ner­schaft mit der auf Tou­ris­mus-Pro­jekte aus­ge­rich­te­ten Nach­hal­tig­keits­in­itia­tive Fu­tou­ris ein­ge­gan­gen.

Zur ei­ge­nen Nach­hal­tig­keits­stra­te­gie zählt Sea Cloud Crui­ses auch, den Gäs­ten ein ver­läss­li­cher Part­ner zu sein. Das spie­gelt sich in der Pla­nung für den Neu­start wi­der, wes­halb be­wusst ein ver­gleichs­weise spä­ter Ter­min ge­wählt wurde.

Sea Cloud Spi­rit (c) Sea Cloud Crui­ses

Sea Cloud Crui­ses ver­folgt im Rah­men ih­rer Si­cher­heits­stra­te­gie dar­über hin­aus das Ziel, die ge­samte Crew bis zum Sai­son­start ge­impft zu ha­ben. Für alle Neu­bu­chun­gen gilt be­reits seit 15. Juni 2021 eine all­ge­meine Co­vid-19-Impf­pflicht.

Für den Neu­be­ginn kon­zen­triert sich jede der drei Sea Clouds auf ein ei­ge­nes Fahrt­ge­biet mit je­weils ei­nem Start- und Ziel­ha­fen. Die Sea Cloud nimmt ab 6. Au­gust von Pi­räus Kurs auf die schöns­ten Plätze der Ägäis. Die Sea Cloud II be­ginnt ihr Rei­se­pro­gramm ent­lang von Kor­sika und der Côte d’Azur am 30. Au­gust in Nizza.

Sea Cloud Spi­rit (c) Sea Cloud Crui­ses

Am 14. Sep­tem­ber legt schließ­lich das neue Drei­mast-Voll­schiff Sea Cloud Spi­rit in Ci­vi­ta­vec­chia zur Jung­fern­fahrt Rich­tung Tos­kana und Si­zi­lien ab und bleibt bis Mitte Ok­to­ber in die­sem Re­vier. Der Flot­ten­zu­wachs er­mög­licht Sea Cloud Crui­ses im kom­men­den Win­ter dann ein dif­fe­ren­zier­tes Rei­se­pro­gramm.

Wäh­rend die Sea Cloud und die Sea Cloud II in den Win­ter­mo­na­ten wie ge­wohnt ihre Hei­mat­re­viere in der Ka­ri­bik an­steu­ern, kann die Ree­de­rei ihr Pro­gramm rund um die Ka­na­ri­schen In­seln dank des Neu­baus auf die Zeit von Ok­to­ber 2021 bis April 2022 aus­deh­nen.

Sea Cloud Spi­rit (c) Sea Cloud Crui­ses

Vor Be­ginn der Ka­ri­bik­sai­son 2022/​23 wird auch die Sea Cloud Spi­rit erst­mals non­stop über den At­lan­tik se­geln. Die Zeit in der Ka­ri­bik nutzt die Sea Cloud Spi­rit zu­nächst für ei­nen kur­zen Ab­ste­cher zu den Klei­nen An­til­len, be­vor es über die ABC-In­seln nach Costa Rica geht.

Dort wird das Drei­mast-Voll­schiff vier Rei­sen – je­weils mit ei­ner Pas­sage des Pa­na­ma­ka­nals bei Ta­ges­licht – an­bie­ten. Im An­schluss wird die Sea Cloud Spi­rit mit ei­ner Reise von Pa­nama City nach Mi­ami von 6. bis 21. Fe­bruar 2023 Flo­rida an­steu­ern. Die Ba­ha­mas ste­hen da­nach bei drei Rund­rei­sen von und nach Mi­ami auf dem Törn­plan.

www.seacloud.de

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"