Crystal CruisesEXPEDITIONENKLEINE SCHIFFELUXUS

Crystal Endeavor: Zwei neue Reisen nach Island im September

Crys­tal Ex­pe­di­tion Crui­ses hat zwei neue Rei­sen mit der Crys­tal En­dea­vor zur Er­kun­dung des Lan­des aus Feuer und Eis im Sep­tem­ber an­ge­kün­digt. Dar­un­ter be­fin­det sich eine sechste Zehn-Nächte-Ex­pe­di­tion, die am 5. Sep­tem­ber von Reykja­vík star­tet.

Neu ist auch eine 13-Nächte-Reise, die ab 15. Sep­tem­ber von Is­land zur Themse in Lon­don führt. Die neuen Ex­pe­di­tio­nen er­set­zen da­bei zu­vor ge­plante Rou­ten, die nach Nor­we­gen füh­ren soll­ten, we­gen der neuen Be­schrän­kun­gen für Kreuz­fahrt­schiffe in die­sem Land aber ab­ge­sagt wur­den.

Blaue La­gune (c) cruise4news /​ Eli­sa­beth Ka­pral

Die Crys­tal En­dea­vor be­reist Is­land schon seit ih­rem De­büt am 17. Juli. Die neue, in Reykja­vik be­gin­nende Reise „Lu­xury Ice­land Ex­pe­di­tion“ er­setzt die Zehn-Nächte-Reise „Jour­ney of Vi­kings: Is­land & Nor­way“ und bie­tet Aben­teuer rund um Is­land mit der Mög­lich­keit, die be­rühm­ten Was­ser­fälle Dyn­jandi und Goða­foss zu er­le­ben.

Be­gin­nend mit ei­ner Über­nach­tung in Reykja­vik, geht es nach Fla­tey Is­land, Latrab­jarg Cliffs, Ísaf­jörður, Vi­gur Is­land, Sig­lufjörður, Aku­reyri, Grimsey Is­land am Po­lar­kreis, Sey­ðisfjörður, Djú­pi­vogur, Hei­maey auf den West­män­ner In­seln und Surtsey Is­land.

Crys­tal En­dea­vor (c) Crys­tal Crui­ses

Gäste die­ser Lu­xus-Ex­pe­di­tion ha­ben die Mög­lich­keit, die ab­ge­le­gene In­sel Fla­tey mit ih­rem far­ben­fro­hen Dorf und den wan­dern­den Scha­fen, die raue und dra­ma­ti­sche Schön­heit der West­fjorde und so­gar ei­nen Spa­zier­gang ent­lang des Po­lar­krei­ses wäh­rend ei­nes Be­suchs auf Grimsey Is­land zu er­le­ben.

Die spek­ta­ku­lä­ren Fjorde von Sey­ðisfjörður bie­ten ge­schützte Ge­wäs­ser zum Ka­jak­fah­ren, wäh­rend Hei­maey für span­nende Zo­diac-Aus­flüge sorgt. Die Gäste kön­nen an ei­nem 4×4‑Abenteuer durch das Tal der Was­ser­fälle in Djú­pi­vogur teil­neh­men und ent­lang des UNESCO-Welt­na­tur­er­bes Surtsey fah­ren, um die jüngste In­sel der Welt zu se­hen, die 1963 durch eine Un­ter­was­sere­rup­tion ge­bo­ren wurde.

Hei­maey mit den Res­ten des letz­ten Vul­kan­aus­bruchs (c) cruise4news /​ Eli­sa­beth Ka­pral

Die neue 13-Nächte-Reise er­setzt die Reise zu den nor­we­gi­schen Fjor­den und schot­ti­schen In­seln durch eine über­ar­bei­tete Route, bei der die An­läufe in Nor­we­gen durch eine Über­nach­tung in Reykja­vík, Be­su­che in Ísaf­jörður, auf Grimsey Is­land und in Sey­ðisfjörður so­wie eine Er­kun­dung der Fä­röer-In­seln und ei­nen neuer An­lauf der schot­ti­schen Fair Isle er­setzt wer­den.

Die ur­sprüng­lich ge­plan­ten An­läufe in Ler­wick, auf den Shet­land Is­lands, in Kirk­wall und auf den Ork­ney Is­lands so­wie Über­nach­tun­gen in Edin­burgh und Lon­don blei­ben er­hal­ten.

Pa­pa­gei­en­tau­cher auf Hei­maey (c) cruise4news /​ Eli­sa­beth Ka­pral

Die 13-tä­gige Reise bie­tet den Gäs­ten die Mög­lich­keit, is­län­di­sche Aben­teuer zu er­le­ben – von Reykja­víks be­rühm­ter Blauer La­gune bis zu He­li­ko­pter­flü­gen über ei­nem ak­ti­ven Vul­kan, Wal­be­ob­ach­tun­gen, Was­ser­fall­wan­de­run­gen, Ka­jak­fahr­ten und Na­tur­wan­de­run­gen ent­lang des Po­lar­krei­ses.

Samm­ler sel­te­ner Er­leb­nisse wer­den die Ge­le­gen­heit zu schät­zen wis­sen, Fair Isle auf den Shet­land Is­lands – die ab­ge­le­genste der dau­er­haft be­wohn­ten In­seln Groß­bri­tan­ni­ens – zu be­su­chen. Sie ist be­kannt für ihre Pull­over und als ei­ner der bes­ten Orte, um sel­tene Vö­gel zu be­ob­ach­ten, die die In­sel als Zwi­schen­stopp auf ih­ren Früh­lings- und Herbst­zü­gen nut­zen.

Shet­land In­seln (c) cruise4news /​ Eli­sa­beth Ka­pral

Kirk­wall rühmt sich mit der St. Ma­gnus Ca­the­dral aus dem 12. Jahr­hun­dert und ei­nem Fried­hof mit al­ten Grab­stei­nen, wäh­rend die Fä­röer, Shet­land- und Ork­ney-In­seln span­nende Ex­pe­di­ti­ons­aben­teuer ver­spre­chen.

Die All-in­clu­sive-Kreuz­fahrt­preise für die neue „Lu­xury Ice­land Ex­pe­di­tion and Tha­mes Ri­ver: Is­les of the North At­lan­tic“ ab 5. Sep­tem­ber be­gin­nen bei 13.999 US-Dol­lar pro Per­son – ein­schließ­lich zeit­lich be­grenz­ter Nach­lässe von 3.000 US-Dol­lar und ei­nem Bord­gut­ha­ben von 300 US-Dol­lar pro Gast.

Reykja­vik (c) cruise4news /​ Eli­sa­beth Ka­pral

Gäste, die die zehn­tä­gige Lu­xus­ex­pe­di­tion und die 13-tä­gige Reise von Is­land zur Themse kom­bi­nie­ren, pro­fi­tie­ren von fünf Pro­zent Er­spar­nis auf den Kreuz­fahrt­preis. Ein­spa­run­gen sind auch für Gäste ver­füg­bar, wel­che die auf­ein­an­der fol­gen­den Rei­sen am 5. , 15. und 28. Sep­tem­ber bu­chen.

www.crystalcruises.com

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"