KLEINE SCHIFFELUXUSOceania Cruises

Oceania Cruises: Marina nimmt den Betrieb wieder auf

Ocea­nia Crui­ses hat zum ers­ten Mal seit 524 Ta­gen wie­der Gäste auf der Gang­way be­grüßt: Die Ma­rina ist das erste Schiff der Ree­de­rei, das den Be­trieb wie­der auf­nimmt, und auch das al­ler­erste Kreuz­fahrt­schiff, das seit 2019 von Ko­pen­ha­gen ab­fährt.

Alle Rei­sen von Ocea­nia Crui­ses wer­den aus­schließ­lich mit ge­impf­ten Gäs­ten und Crew durch­ge­führt. Die erste Kreuz­fahrt der Ma­rina führt von Ko­pen­ha­gen zu Hä­fen in Deutsch­land, Dä­ne­mark, Schwe­den, Li­tauen, Lett­land, Est­land und Finn­land, be­vor sie in Stock­holm en­det.

Das Durch­schnei­den des Ban­des mar­kiert die Wie­der­auf­nahme des Kreuz­fahrt­be­trie­bes der Ma­rina (c) Ocea­nia Crui­ses

Das Schiff wird den Rest des Som­mers und und den Herbst mit Kreuz­fahr­ten in West­eu­ropa, im Mit­tel­meer und zu den grie­chi­schen In­seln ver­brin­gen, be­vor es im No­vem­ber nach Mi­ami auf­bricht, wo es am 1. De­zem­ber an­kommt.

Nach dem Neu­start der Ma­rina fol­gen am 18. Ok­to­ber 2021 die Ri­viera in Grie­chen­land und am 21. De­zem­ber 2021 die In­si­gnia, die von Mi­ami aus zu ei­ner sechs Mo­nate dau­ern­den Reise un­ter dem Motto „In 180 Ta­gen um die Welt“ auf­bricht. Die Sirena wird am 21. Jän­ner 2022 wie­der in der Ka­ri­bik un­ter­wegs sein, die Re­gatta star­tet am 5. Fe­bruar 2022 in Po­ly­ne­sien und die Nau­tica am 1. April 2022 im Mit­tel­meer.

www.oceaniacruises.com

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"