EXPEDITIONENKLEINE SCHIFFELUXUSSilverseaTOP

Silversea: Die Expeditionen in die Antarktis sind wieder zurück

Mit der ers­ten Ab­fahrt der Sil­ver Ex­plo­rer von Pu­erto Wil­liams in Chile hat am 10. No­vem­ber die be­reits mit Sehn­sucht er­war­tete Rück­kehr der Lu­xus-Ex­pe­di­ti­ons­kreuz­fahr­ten von Sil­ver­sea in die Ant­ark­tis be­gon­nen. Be­reits am 14. No­vem­ber folgte die Sil­ver Cloud mit ih­rer Ab­fahrt von Punta Are­nas.

„Be­glei­tet von un­se­ren er­fah­re­nen Ex­per­ten, er­le­ben un­sere Gäste nicht nur die un­be­rührte Schön­heit und die ein­zig­ar­tige Tier­welt des Wei­ßen Kon­ti­nents, son­dern auch die ein­zig­ar­ti­gen An­ge­bote, die Sil­ver­sea zum Markt­füh­rer für Lu­xus-Ex­pe­di­ti­ons­kreuz­fahr­ten ge­macht ha­ben“, ver­spricht Ro­berto Mar­ti­noli, Prä­si­dent und CEO von Sil­ver­sea.

Sil­ver Ex­plo­rer (c) Sil­ver­sea

Zum ers­ten Mal ent­de­cken die Gäste an Bord der Sil­ver Ex­plo­rer die Ant­ark­tis mit Start in Pu­erto Wil­liams – der süd­lichs­ten Stadt der Welt. Dazu ste­hen pri­vate Hin- und Rück­flüge zwi­schen Sant­iago de Chile und Pu­erto Wil­liams mit DAP Ant­arc­tic Air­ways be­reit.

Ab 11. De­zem­ber 2021 bie­tet Sil­ver­sea auch die Mög­lich­keit, auf di­rek­tem Wege in die Ant­ark­tis zu flie­gen und dort die Kreuz­fahrt zu be­gin­nen. „Ant­arc­tica Bridge“ nennt sich die­ses neue Flug-Kreuz­fahrt­pro­gramm, das den Gäste die we­gen ih­rer rauen See ge­fürch­tete Drake-Pas­sage zwi­schen Süd­ame­rika und Ant­ark­tis er­spart. Da­bei kommt eben­falls DAP Ant­arc­tic Air­ways zum Ein­satz.

(c) Ant­arc­tica Air­ways

Die Sil­ver Ex­plo­rer und die Sil­ver Cloud wer­den den Wei­ßen Kon­ti­nent bis März 2022 er­kun­den. Ei­nige Rou­ten kon­zen­trie­ren sich da­bei auf die un­be­rührte Wild­nis der Ant­ark­ti­schen Halb­in­sel und der Süd-Shet­land-In­seln, wäh­rend an­dere Rou­ten auch Be­su­che auf Süd­ge­or­gien und den Falk­land-In­seln vor­se­hen. Hier ha­ben die Rei­sen­den die Mög­lich­keit, Ko­lo­nien von Pin­gui­nen und an­dere Tier­ar­ten zu be­ob­ach­ten.

In­des hat auch das dritte Sil­ver­sea-Schiff mit Eis­klasse das Tro­cken­dock der Re­mon­towa-Werft in Gdańsk in Po­len ver­las­sen: Die Sil­ver Wind wird das Ex­pe­di­ti­ons­rei­sen-An­ge­bot von Sil­ver­sea ab Mai 2022 er­wei­tern – zu­nächst im Mit­tel­meer und da­nach in der Som­mer­sai­son in Nord­eu­ropa und der Ark­tis.

Silversea: All-Inclusive-Paket in der Antarktis

- In­ter­na­tio­na­ler Hin- und Rück­flug in der Eco­nomy Class oder zum er­mä­ßig­ten Busi­ness-Class-Ta­rif nach Sant­iago de Chile
– Über­nach­tung in ei­nem Ho­tel in Sant­iago vor der Kreuz­fahrt
– In­lands­flüge zwi­schen Sant­iago und Pu­erto Wil­liams bzw. Punta Are­nas
– Trans­fers zwi­schen Flug­ha­fen, Ho­tel und Schiff
– All-In­clu­sive-Kreuz­fahrt mit But­ler-Ser­vice, ver­schie­de­nen Re­stau­rant-Op­tio­nen, Spei­sen in der Suite und Pre­mium-Ge­trän­ken auf dem ge­sam­ten Schiff
– Be­glei­tung durch ein hoch­qua­li­fi­zier­tes Ex­pe­di­ti­ons­team mit Vor­trä­gen und ge­führ­ten Zodiac‑, Land- und See­tou­ren
– Ex­pe­di­ti­ons­aus­rüs­tung
– Ho­tel­auf­ent­halt und Trans­fer nach der Kreuz­fahrt für Gäste, die am Tag der Aus­schif­fung kei­nen in­ter­na­tio­na­len Rück­flug ha­ben

www.silversea.com

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"