AIDA CruisesGROSSE SCHIFFE

AIDA Cruises: Buchungsstart für die Reisen im Sommer 2023

Ab so­fort kön­nen die Ur­laubs­pläne mit AIDA Crui­ses für das über­nächste Jahr ge­schmie­det wer­den: Am 16. De­zem­ber 2021 war Bu­chungs­start für die schöns­ten Kreuz­fahr­ten im Som­mer 2023 – kon­kret von April bis Ok­to­ber.

Zu den Klas­si­kern im Som­mer 2023 zäh­len die Kreuz­fahr­ten im west­li­chen Mit­tel­meer, die mit dem neu­es­ten Mit­glied der Flotte – der AI­DA­cosma – an­ge­bo­ten wer­den. Auf der ein­wö­chi­gen Route „Me­di­ter­rane Schätze“ ab Palma de Mal­lorca ste­hen Flo­renz, Rom, Bar­ce­lona und Kor­sika auf dem Pro­gramm.

AI­D­A­nova (c) AIDA Crui­ses

Nach der AI­D­A­nova ist die AI­DA­cosma das zweite Schiff des Kreuz­fahrt­un­ter­neh­mens, das mit Flüs­sig­gas (LNG) be­trie­ben wird – dem der­zeit fort­schritt­lichs­ten Treib­stoff der Schiff­fahrts­in­dus­trie zur Re­du­zie­rung von Emis­sio­nen. Wer et­was mehr Zeit ein­plant, kann mit der AID­A­stella das west­li­che Mit­tel­meer auf zehn- und elf­tä­gi­gen Rei­sen ent­de­cken.

Die be­lieb­ten sie­ben- und zehn­tä­gi­gen Ost­see- und Skan­di­na­vien-Rou­ten von War­ne­münde wer­den mit der AI­DA­mar und der AIDA­diva an­ge­bo­ten. Schätze wie Tal­linns Alt­stadt, die zum UNESCO-Welt­kul­tur­erbe zählt, und der Prunk der Za­ren­zeit in St. Pe­ters­burg fas­zi­nie­ren ge­nauso wie die präch­tige Land­schaft der Schä­ren.

AI­DA­mar in Nor­we­gen (c) AIDA Crui­ses

Die AI­D­A­nova bie­tet sie­ben­tä­gige Nor­we­gen- und Ost­see-Kreuz­fahr­ten ab Kiel an, die auch zu ei­ner 14-tä­gi­gen Rund­reise kom­bi­niert wer­den kön­nen. An vie­len Rei­se­ter­mi­nen bie­ten die Auf­ent­halte über Nacht in Oslo, Stock­holm oder St. Pe­ters­burg ge­nü­gend Zeit für eine ent­spannte Er­kun­dung der Se­hens­wür­dig­kei­ten.

Mit atem­be­rau­ben­den Na­tur­schau­spie­len, rauen Küs­ten, end­los schei­nen­den Fjor­den und gast­freund­li­chen Fi­scher­dörf­chen hat Nor­we­gen für je­den Ge­schmack das Rich­tige. Au­ßer­dem lässt sich die ganze Pracht be­reits vom Schiff aus be­wun­dern – bei­spiels­weise auf den Rei­sen der AID­A­perla un­ter dem Motto „Nor­we­gens Fjorde“, die in Ham­burg star­ten.

High­lights am Po­lar­kreis (c) AIDA Crui­ses

Mit der AI­DAluna geht es ab Kiel in 17 Ta­gen zu den „High­lights am Po­lar­kreis“. Eben­falls ab Ham­burg star­tet die AIDA­prima ab­wech­selnd zu den Me­tro­po­len West­eu­ro­pas und nach Nor­we­gen. Beide Rou­ten kön­nen zu ei­ner 14-tä­gi­gen Reise kom­bi­niert wer­den.

Zu den High­lights im Som­mer 2023 zäh­len die zwölf­tä­gi­gen Rei­sen „Eng­land, Schott­land & Nor­we­gen“ der AI­DA­sol, die von Ham­burg nach New­castle, Aber­deen, zu den Ork­ney-In­seln, ins nor­we­gi­sche Ber­gen und nach Sta­van­ger füh­ren. Mit der AIDA­bella geht es rund um Groß­bri­tan­nien und nach Ir­land, aber auch die Lo­fo­ten, das Nord­kap und Is­land wer­den an­ge­steu­ert.

AI­DA­sol (c) AIDA Crui­ses

Im Juli und Sep­tem­ber ver­bin­det die Route der AI­DA­sol zu­dem Rei­se­ziele am Är­mel­ka­nal mit den schöns­ten Or­ten am Golf von Bis­kaya. Die Rei­sen star­ten in Ham­burg und füh­ren un­ter an­de­rem nach Sout­hamp­ton für Lon­don, Brest und Bil­bao.

Mit der AIDA­blu er­le­ben die Gäste in 14 Ta­gen die High­lights der Adria­küste – kom­bi­niert mit ei­nem Be­such auf San­to­rin, Kreta und in der grie­chi­schen Haupt­stadt Athen. Die Kreuz­fahr­ten „Adria & Grie­chen­land“ wer­den von April bis Ok­to­ber an­ge­bo­ten. Sie star­ten in Korfu und sind auch als sie­ben­tä­gige Rei­sen buch­bar.

Bucht von Ko­tor (c) AIDA Crui­ses

Bei Bu­chun­gen zum AIDA PREMIUM Ta­rif bis 30. No­vem­ber 2022 win­ken für die Som­mer­ab­fahr­ten 2023 bis zu 300 Euro Früh­bu­cher-Plus-Er­mä­ßi­gung. Wei­tere Vor­teile des AIDA PREMIUM Ta­rifs sind un­ter an­de­rem die Wahl der Wunsch­ka­bine so­wie an Bord täg­lich zwei Fla­schen Mi­ne­ral­was­ser und ein 250-MB-In­ter­net­pa­ket.

Die Rei­sen sind aber auch zum AIDA PREMIUM All In­clu­sive Ta­rif buch­bar. Er be­inhal­tet zu­sätz­lich zu den Leis­tun­gen im PREMIUM Ta­rif das um­fang­reichste AIDA-Ge­trän­ke­pa­ket und eine So­cial Me­dia Flat­rate für die ge­samte Reise.

Preisbeispiele

AI­DA­sol: 12 Tage „Eng­land, Schott­land & Nor­we­gen“ ab/​bis Ham­burg, ab 1.765 Euro pro Per­son im Mai, Juli und Au­gust 2023 (AIDA PREMIUM Preis in der In­nen­ka­bine, in­klu­sive 180 Euro Früh­bu­cher-Plus-Er­mä­ßi­gung bei Bu­chung bis 30. No­vem­ber 2022)

AIDA­blu: 14 Tage „Adria & Grie­chen­land“ ab/​bis Korfu, ab 1.625 Euro pro Per­son von April bis Ok­to­ber 2023 (AIDA PREMIUM Preis in der In­nen­ka­bine, in­klu­sive 300 Euro Früh­bu­cher-Plus-Er­mä­ßi­gung bei Bu­chung bis 30. No­vem­ber 2022)

www.aida.de

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"