KREUZFAHRT-WELT

Neuseeland begrüßt das erste Kreuzfahrtschiff seit 30 Monaten

Neu­see­land hat erst­mals seit der Schlie­ßung sei­ner Gren­zen zum Be­ginn der Co­vid-19-Pan­de­mie wie­der ein Kreuz­fahrt­schiff ge­se­hen: Die Pa­ci­fic Ex­plo­rer legte am 12. Au­gust in Auck­land an und wurde hier mit ei­ner gro­ßen Ze­re­mo­nie emp­fan­gen.

Die Pa­ci­fic Ex­plo­rer von P&O Crui­ses Aus­tra­lia lief ge­gen 7.30 Uhr in den Ha­fen von Auck­land ein, nach­dem sie von Syd­ney aus die Tas­ma­ni­sche See über­quert hatte. Nach ei­nem acht­stün­di­gen Auf­ent­halt in Queen’s Wharf setzte sie schließ­lich ihre zwölf­tä­gige Kreuz­fahrt fort, die sie über Fiji wie­der zu­rück nach Syd­ney füh­ren wird.

LESEN SIE MEHR
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"