Celestyal Cruises

Celestyal: Preisabschläge für Mittelmeer und Persischer Golf

Ce­les­tyal Crui­ses hat eine neue Som­mer-Ak­tion für Preis­ab­schläge auf Neu­bu­chun­gen ge­star­tet, die bis zum 31. Au­gust für na­hezu alle Rei­sen aus dem Kreuz­fahrt­an­ge­bot der zy­prio­ti­schen Ree­de­rei bis An­fang 2027 er­fol­gen.

Für die neu auf­ge­leg­ten Kreuz­fahr­ten im Per­si­schen Golf in der kom­men­den Win­ter­sai­son von No­vem­ber bis März bie­tet Ce­les­tyal Früh­bu­cher­ra­batte von bis zu 50 Pro­zent, mit zu­sätz­li­chen Preis­nach­läs­sen von über 70 Pro­zent auf aus­ge­wählte Ka­bi­nen. Wei­tere Er­mä­ßi­gun­gen von 30 Pro­zent gibt es je­weils für die dritte und vierte Per­son in ei­ner Ka­bine. Aus­ge­nom­men von die­ser Re­ge­lung sind die Fest­tags­rei­sen über den Jah­res­wech­sel so­wie Kreuz­fahr­ten, in de­ren Rah­men die For­mel 1‑Rennen in Abu Dhabi und Doha be­sucht wer­den kön­nen.

(c) Ce­les­tyal Crui­ses

Zur Aus­wahl ste­hen See­rei­sen von vier bis 15 Ta­gen, die un­ter an­de­rem nach Doha, Abu Dhabi, Du­bai und Bah­rain, aber auch zu eher un­be­kann­ten Zie­len wie Sir Bani Yas Is­land, dem Emi­rat Fu­ja­i­rah oder Mus­cat und Khasab im Oman füh­ren.

Da­bei be­gin­nen die Preise zum Bei­spiel für die neu ein­ge­führte Kreuz­fahrt „Ico­nic Ara­bia“, die drei Nächte be­zie­hungs­weise vier Tage dau­ert und 2025 mit der Ce­les­tyal Dis­co­very von Abu Dhabi aus star­tet, bei 279 Euro pro Per­son, wo­bei der Nor­mal­preis 560 Euro be­trägt.

Für die ab No­vem­ber 2024 statt­fin­den­den, ein­wö­chi­gen, in Doha be­gin­nen­den „De­sert Days“-Kreuzfahrten mit der Ce­les­tyal Jour­ney be­läuft sich der Ab-Preis für Früh­bu­cher auf 529 Euro pro Per­son, statt des Nor­mal­prei­ses von 1.110 Euro.

Ce­les­tyal Jour­ney /​ Pool­be­reich mit ver­schließ­ba­rem Dach (c) Ce­les­tyal Crui­ses

Von der Som­mer­ak­tion pro­fi­tie­ren kön­nen Ce­les­tyal-Kun­den aber auch bei über 200 Ab­fahr­ten zu den grie­chi­schen In­seln und ins öst­li­che Mit­tel­meer, die für 2025 und 2026 ge­plant sind. Auch hier sind bei drei bis 14 Näch­ten an Bord Er­spar­nisse von bis zu 50 Pro­zent mög­lich. Dazu kom­men zu­sätz­li­che Er­mä­ßi­gun­gen von über 60 Pro­zent auf aus­ge­wählte Ka­bi­nen so­wie Ra­batte von 30 Pro­zent für die dritte und vierte Per­son in der Ka­bine.

So be­gin­nen die Preise für die Vier-Tage-Route „Ico­nic Aegean“, die 2025 mit der Ce­les­tyal Dis­co­very von Athen aus star­tet, bei 309 Euro pro Per­son statt des Nor­mal­prei­ses von 560 Euro. Auf dem Rou­ten­plan ste­hen da­bei My­ko­nos, Kusa­dasi, Pat­mos, He­ra­klion und San­to­rin.

Für die neuen ein­wö­chi­gen Kreuz­fahr­ten „Himm­li­sche Adria“, die im März die­ses Jah­res Pre­miere hat­ten, wer­den für 2025 im Früh­bu­cher­ra­batt ab 789 Euro pro Per­son fäl­lig, der Nor­mal­preis be­trägt 1.590 Euro. Von Athen aus steu­ert die Ce­les­tyal Jour­ney da­bei Du­brov­nik, Ke­fa­lo­nia, Ko­tor, Bari, Mar­ghera bei Ve­ne­dig, Korfu und Ka­ta­ko­lon an.

www.celestyalcruises.de

Holen Sie sich unseren Newsletter!

Elisabeth Kapral

Als Juristin hat Elisabeth gelernt, exakt zu formulieren. Das kommt ihr jetzt zugute, wenn sie für cruise4news schreibt. Worüber sie schreibt, weiß sie dabei ganz genau, denn sie hat in den letzten 15 Jahren mehr als 80 Kreuzfahrten mit den verschiedensten Reedereien unternommen.
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"