Start REEDEREIEN Plan­tours MS Ham­burg: Süd­ame­rika-Umrun­dung in 115 Tagen

MS Hamburg: Südamerika-Umrundung in 115 Tagen

-

Von November 2018 bis Ende Februar 2019 umrundet die MS Ham­burg von Plan­tours Kreuz­fahrten erst­mals den gesamten süd­ame­ri­ka­ni­schen Kon­ti­nent. Außer­ge­wöhn­liche Kreuz­fahr­t­er­leb­nisse sind garan­tiert, wenn das beliebte deutsch­spra­chige Schiff für maximal 400 Gäste dabei in 115 Tagen die Traum­ziele eines jeden Kreuz­fah­rers ansteuert.

Bei der Umrun­dung des kom­pletten Kon­ti­nents über zwei Welt­meere und rund 30.000 Kilo­meter ist von tro­pisch heiß bis ant­ark­tisch kühl ein­fach alles dabei. So werden Bade­spaß auf Kuba sowie auf den zehn schönsten Kari­bik­in­seln, drei Tage kreuzen im arten­rei­chen Ama­zonas-Delta, zwei Tage und eine Nacht in Rio de Janeiro, das ewige Polareis der Ant­arktis, das legen­däre Kap Hoorn an der Süd­spitze des Kon­ti­nents, die sagen­haften Chi­le­ni­schen Fjorde, Val­pa­raiso sowie die Natio­nal­parks der Anden geboten.

MS Ham­burg in der Ant­arktis (c) PLANTOURS Kreuz­fahrten /​​ Oliver Asmussen

Allein die längste Gebirgs­kette der Erde begleitet die MS Ham­burg über Tau­sende Kilo­meter ent­lang der Pazi­fik­küste Süd­ame­rikas. Was­ser­fälle, Wüsten, fas­zi­nie­rende Glet­scher­re­gionen oder Peru mit dem Welt­kul­tur­erbe Machu Picchu ver­einen hier beein­dru­ckende Natur­schau­spiele mit der Geschichte einer ehe­ma­ligen Hoch­kultur. Das große Finale vor der Rück­kehr in die Karibik ist der Pana­ma­kanal, den die MS Ham­burg in einer Tages­pas­sage durch­queren wird.

Die Kabi­nen­preise für die 115-tägige Erleb­nis­kreuz­fahrt beginnen, inklu­sive Flug und Voll­pen­sion, bei 16.599 Euro in einer Zwei­­bett-Innen­­ka­­bine. Wel­ten­bummler, die mit der MS Ham­burg den Kon­ti­nent kom­plett umrunden, erhalten 750 Euro Bord­gut­haben, einen exklu­siven Cock­tail mit Kapitän und Kreuz­fahrt­di­rektor sowie beson­dere Ser­vice-Leis­­tungen.

„Weil jeder Rei­se­ab­schnitt schon ein Erlebnis an sich ist, sind natür­lich auch ein­zelne Stre­cken oder das indi­vi­du­elle Zusam­men­stellen meh­rerer Rei­se­ab­schnitte mög­lich,“ berichtet Anja Ber­ding vom Plan­­tours-Ver­­­triebs­­­team.

Süd­ame­rika ent­de­cken mit der MS Ham­burg

Die 115 Tage dau­ernde Win­ter­reise mit der MS Ham­burg vom 5. November 2018 bis 27. Februar 2019, ab und bis Havanna auf Kuba führt über zehn Karibik-Inseln, das Ama­zonas-Delta mit Belém und Rio de Janeiro in Bra­si­lien, Buenos Aires und die Falk­land­in­seln in Argen­ti­nien, die Ant­arktis mit Drake Pas­sage und Kap Hoorn, den chi­le­ni­schen Fjorden und Val­pa­raiso in Chile, Peru in Ecuador, die Tages­pas­sage Pana­ma­kanal, Costa Rica, Kolum­bien, Hon­duras, Gua­te­mala, Mexiko zu einem abschlie­ßenden Über­nacht­auf­ent­halt in Havanna auf Kuba. Der Kreuz­fahrt­preis beinhaltet den Flug und die Schiffs­pas­sage inklu­sive Voll­pen­sion sowie das Unter­hal­tungs­pro­gramm an Bord. Der TOP-Preis beträgt pro Person ab 16.599 Euro in der Zweit­­bett-Innen­­ka­­bine.

LETZTE ARTIKEL

SeaDream: Karibik-Routen für 2021 sind ab sofort buchbar

Die Kreuz­fahrten des SeaDream Yacht Club in der Win­ter­saison 2021 sind zur Buchung frei­ge­geben. Nach dem Sommer im Mit­tel­meer sind die beiden Luxusyachten ab November 2021 erneut in der Karibik unter­wegs.

Silversea: Neue „Grand Voyages“ für die Saison 2020/​​21

Sil­versea hat für die Saison 2020/​21 eine neue Kol­lek­tion von „Grand Voyages“ auf­ge­legt. Sie bieten aus­ge­dehnte Kreuz­fahrten von bis zu 70 Tagen mit einer Reihe von exklu­siven Ver­an­stal­tungen.

Karibik: Neues Video zeigt die Ocean Cay MSC Marine Reserve

MSC Cruises hat ein neues Video ver­öf­fent­licht, das exklu­sive Ein­blicke in die Ocean Cay MSC Marine Reserve ermög­licht – lange, bevor die ersten Gäste die Pri­vat­insel auf den Bahamas betreten werden.

MS Hamburg kehrt nach fünf Jahren ins Mittelmeer zurück

Nach einer fünf­jäh­rigen Pause schickt Plan­tours Kreuz­fahrten die MS Ham­burg im Früh­jahr 2021 wieder ins Mit­tel­meer, befährt dabei aber fast nur Routen jen­seits des Mas­sen­tou­rismus auf See.

Costa reduziert Luftverschmutzung in Genua und Savona

Mit dem „Genua Blue Agree­ment“ ver­pflichtet sich Costa Cro­ciere, in den Häfen von Genua und Savona nur noch Treib­stoff mit einem Schwe­fel­ge­halt von höchs­tens 0,10 Pro­zent zu ver­wenden.

AIDA Cruises bietet jetzt auch Schiffsbesuche in Kopenhagen

AIDA Cruises bietet bereits seit einigen Jahren die Gele­gen­heit, ein Schiff in deut­schen Häfen, auf Mal­lorca oder den Kanaren kennen zu lernen. Nun ist das auch in der däni­schen Haupt­stadt mög­lich.