Start THEMEN FLUSSREISEN Plan­tours: Noch mehr Russ­land mit der MS Rossia

Plantours: Noch mehr Russland mit der MS Rossia

-

Plan­tours bietet 2018 vier zusätz­liche Ter­mine für die beliebten Fluss­reisen zwi­schen den rus­si­schen Metro­polen St. Peters­burg und Moskau. Zudem wird die MS Andrey Rublev von der deut­lich kom­for­ta­bleren MS Rossia abge­löst.

Ins­ge­samt stehen von Mai bis Sep­tember 2018 zwölf statt acht Reisen auf dem Pro­gramm, die jeweils zwölf Tage dauern, berichtet Plan­­tours-Geschäfts­­­führer Oliver Steuber: „Unser neues Fluss­schiff ist für die Gäste eine Ver­bes­se­rung. Mit ihr bieten wir einen für Russ­land beson­ders hoch­wer­tigen Hotel­stan­dard und dazu ein bemer­kens­wertes Kul­tur­angebot an Bord“.

MS Rossia (c) PLANTOURS Kreuz­fahrten

Die MS Rossia bietet maximal 224 Urlaubs­gästen in 112 Außen­ka­binen auf fünf Decks ein gemüt­li­ches Zuhause mit Bad, TV, Fön und Safe. Im Restau­rant wird eine geho­bene lan­des­ty­pi­sche Küche ser­viert. Zwei Bars, ein Shop für Sou­ve­nirs, ein Well­ness­be­reich, ein Lift, eine Kaf­fee­sta­tion und eine Biblio­thek runden das Bord­leben ab.

Die rus­si­sche Gast­freund­schaft spie­gelt sich in einem bunten Unter­hal­tungs­pro­gramm wider: Wodka-Ver­­­kos­­tungen, ein Blini-Pfan­n­ku­chen-Kurs, ein Rus­­sisch-Unter­­richt, Kon­zerte, täg­liche Live-Musik, Brü­cken­füh­rungen und Vor­träge zur rus­si­schen Geschichte sollen die Zeit an Bord ver­schö­nern. Außerdem bietet Plan­tours mehr Zeit an Land, denn die MS Rossia bleibt zwei Nächte in Moskau und drei Nächte in St. Peters­burg.

Preis­bei­spiel:

„Unter­wegs mit der MS Rossia“: 15. bis 26. Mai 2018 (12 Tage) von Moskau über Uglich, Yaros­lavl, Goritsy, Kizhi und Man­drogi nach St. Peters­burg, ab 1.799 Euro pro Person in der Zwei­­bett-Außen­­ka­­bine, inklu­sive Hin- und Rück­flug ab Berlin, Trans­fers, Voll­pen­sion, sieben Land­aus­flüge, deutsch­spra­chige Rei­se­lei­tung und viel­fäl­tiges Unter­hal­tungs­pro­gramm (limi­tierter Vor­teils­preis)

LETZTE ARTIKEL

SeaDream: Karibik-Routen für 2021 sind ab sofort buchbar

Die Kreuz­fahrten des SeaDream Yacht Club in der Win­ter­saison 2021 sind zur Buchung frei­ge­geben. Nach dem Sommer im Mit­tel­meer sind die beiden Luxusyachten ab November 2021 erneut in der Karibik unter­wegs.

Silversea: Neue „Grand Voyages“ für die Saison 2020/​​21

Sil­versea hat für die Saison 2020/​21 eine neue Kol­lek­tion von „Grand Voyages“ auf­ge­legt. Sie bieten aus­ge­dehnte Kreuz­fahrten von bis zu 70 Tagen mit einer Reihe von exklu­siven Ver­an­stal­tungen.

Karibik: Neues Video zeigt die Ocean Cay MSC Marine Reserve

MSC Cruises hat ein neues Video ver­öf­fent­licht, das exklu­sive Ein­blicke in die Ocean Cay MSC Marine Reserve ermög­licht – lange, bevor die ersten Gäste die Pri­vat­insel auf den Bahamas betreten werden.

MS Hamburg kehrt nach fünf Jahren ins Mittelmeer zurück

Nach einer fünf­jäh­rigen Pause schickt Plan­tours Kreuz­fahrten die MS Ham­burg im Früh­jahr 2021 wieder ins Mit­tel­meer, befährt dabei aber fast nur Routen jen­seits des Mas­sen­tou­rismus auf See.

Costa reduziert Luftverschmutzung in Genua und Savona

Mit dem „Genua Blue Agree­ment“ ver­pflichtet sich Costa Cro­ciere, in den Häfen von Genua und Savona nur noch Treib­stoff mit einem Schwe­fel­ge­halt von höchs­tens 0,10 Pro­zent zu ver­wenden.

AIDA Cruises bietet jetzt auch Schiffsbesuche in Kopenhagen

AIDA Cruises bietet bereits seit einigen Jahren die Gele­gen­heit, ein Schiff in deut­schen Häfen, auf Mal­lorca oder den Kanaren kennen zu lernen. Nun ist das auch in der däni­schen Haupt­stadt mög­lich.