Start REGIONEN Ant­ark­tis

Antarktis

Ikarus Tours: Neuer Seereisen-Katalog für die Antarktis

Der Ex­pe­di­ti­ons- und Kreuz­fahrt­spe­zia­list Ika­rus Tours hat den neuen Spe­zi­al­ka­ta­log „Po­lar­NEWS Ant­ark­tis 2020/​21“ mit rund 20 Rei­sen ins Süd­po­lar­meer und zum ant­ark­ti­schen Kon­ti­nent ver­öf­fent­licht.

Poseidon Expeditions: Kreuzfahrt zur Sonnenfinsternis

Po­sei­don Ex­pe­di­ti­ons hat im No­vem­ber 2021 eine au­ßer­ge­wöhn­li­che Kreuz­fahrt auf­ge­legt: Mit der „Sea Spi­rit“ geht es nicht nur nach Süd­ge­or­gien und in die Ant­ark­tis, son­dern auch zu ei­ner to­ta­len Son­nen­fins­ter­nis.

Crystal Endeavor: Spannende Reisen in der ersten Saison

In ih­rer Pre­mie­ren­sai­son ab Au­gust 2020 wird die neue Lu­xusyacht von Crys­tal Crui­ses ei­nige der ent­le­gens­ten und schöns­ten Orte der Erde be­su­chen – von der rus­si­schen Halb­in­sel Kamt­schatka bis zur Ant­ark­tis.

Intrepid Travel: 15 neue Kreuzfahrten in die Antarktis

In­trepid Tra­vel er­wei­tert sein An­ge­bot mit ei­nem neuen Pro­gramm für Klein­grup­pen-Ex­pe­di­tio­nen in die Ant­ark­tis. Die 15 Tou­ren an Bord der re­no­vier­ten Ocean En­dea­vour be­gin­nen im Ok­to­ber 2020.

Hapag-Lloyd: Expeditionsflotte fährt künftig ohne Schweröl

Ha­pag-Lloyd Crui­ses wird um­welt­freund­li­cher: Ab Juli 2020 wird auf al­len Rou­ten der MS Han­sea­tic na­ture, MS Han­sea­tic in­spi­ra­tion und MS Bre­men aus­schließ­lich schad­stoff­ar­mes Ma­rine Gasöl (MGO) ver­wen­det.

Ponant feiert Baubeginn für das neue Polar-Expeditionsschiff

Mit dem ers­ten Stahl­schnitt hat der Bau ei­ner kom­plett neuen Schiffs­ge­nera­tion der fran­zö­si­schen Ree­de­rei Po­nant be­gon­nen. Die Le Com­man­dant wird das erste Lu­xus­schiff für Po­lar­ex­pe­di­tio­nen mit Eis­klasse PC 2 sein.

nicko cruises vermarktet bald ein zweites Expeditionsschiff

Mys­tic In­vest hat zwei wei­tere Ex­pe­di­ti­ons­chiffe be­stellt. Die bei­den Schwes­tern der World Ex­plo­rer, die im Mai 2019 in See sticht, wer­den in der West Sea Shi­py­ard ge­baut und sol­len 2021 und 2022 in Dienst ge­stellt wer­den.

Polaris Tours: Auf neuen Routen in die Arktis und Antarktis

Po­la­ris Tours – be­kannt als Spe­zi­al­ver­an­stal­ter für Ex­pe­di­ti­ons­rei­sen mit klei­nen Schif­fen – hat sei­nen neuen Ka­ta­log „Ark­tis & Ant­ark­tis 2019/​20“ auf­ge­legt. Der In­halt: 40 Kreuz­fahr­ten in die Po­lar­re­gio­nen.

nicko cruises: Mit der neuen „World Explorer“ in die Antarktis

nicko crui­ses star­tet eine Ko­ope­ra­tion mit dem Po­lar-Ex­per­ten Quark Ex­pe­di­ti­ons: Zwei 14-tä­gige Rou­ten mit dem Ex­pe­di­ti­ons­schiff „World Ex­plo­rer“ in die Ant­ark­tis sind ab so­fort für den Win­ter 2018/​19 buch­bar.

Hurtigruten: Neues Expeditionsschiff hat Verspätung

Das neue Ex­pe­di­ti­ons­schiff MS Roald Amund­sen kann nicht wie ge­plant be­reits im Juli die­ses Jah­res erst­mals in See ste­chen. Statt­des­sen wird die Jung­fern­fahrt nun erst am 3. Mai 2019 in Lis­sa­bon be­gin­nen. 

Poseidon Expeditions verlängert den Vertrag für die „Sea Spirit“

Ei­nes der kleins­ten und be­lieb­tes­ten Ex­pe­di­ti­ons­schiffe auf dem deutsch­spra­chi­gen Kreuz­fahrt­markt bleibt wei­ter­hin buch­bar: Der Char­ter­ver­trag für die „Sea Spi­rit“ wurde so­eben bis Mai 2021 ver­län­gert.

MS Bremen umrundet im Jahr 2019 erstmals die Arktis

Das kleinste Schiff von Ha­pag-Lloyd Crui­ses war­tet in der Sai­son 2019/​20 mit ei­nem au­ßer­ge­wöhn­li­chen Rou­ting auf, das der­zeit kein an­de­res Ex­pe­di­ti­ons­schiff bie­tet. Der neue Ka­ta­log ist ab so­fort ver­füg­bar.

Crystal Cruises: Meilenstein für die neue Expeditionsyacht

Die Crys­tal En­dea­vor wird zwar nur Platz für ma­xi­mal 200 Pas­sa­giere in 100 Sui­ten mit Bal­kon bie­ten, aber trotz­dem die welt­weit größte Me­ga­yacht mit Eis­klasse sein, die in der Ark­tis und Ant­ark­tis un­ter­wegs ist. 

Hapag-Lloyd: Die ersten Routen der beiden Neubauten

Auf den neuen Ex­pe­di­ti­ons­schif­fen Han­sea­tic na­ture und Han­sea­tic in­spi­ra­tion er­war­tet die Gäste in der Sai­son 2019/​20 ein viel­fäl­ti­ger Mix aus kur­zen und lan­gen Rei­sen in nahe und ferne Ex­pe­di­ti­ons­ge­biete.

Hapag-Lloyd Cruises: „Polar Code“ für die MS Bremen

Das Ex­pe­di­ti­ons­kreuz­fahrt­schiff hat als ei­nes der ers­ten Pas­sa­gier­schiffe welt­weit das „Po­lar Ship Cer­ti­fi­cate“ zum Be­fah­ren der Po­lar­re­gio­nen er­hal­ten. Die an­de­ren Schiffe der Flotte sol­len bis 2018 fol­gen.

One Ocean: MS Hanseatic wird zur „RCGS Resolute”

Ka­na­das füh­ren­der Ver­an­stal­ter für Ex­pe­di­ti­ons­kreuz­fahr­ten er­wei­tert im Herbst 2018 die Flotte um den Neu­zu­gang „RCGS Re­so­lute“. Da­bei han­delt es sich um die ak­tu­elle MS Han­sea­tic von Ha­pag-Lloyd Crui­ses.

Poseidon Expeditions: Sea Spirit wurde modernisiert

Das kleinste, stets auch deutsch­spra­chig ge­führte Ex­pe­di­ti­ons­schiff der Welt star­tet frisch re­no­viert in die neue Ark­tis-Sai­son. Mehr als 2,5 Mil­lio­nen Euro flos­sen in die kom­plette Neu­ge­stal­tung al­ler Ka­bi­nen.