Arktis

Poseidon Expeditions: Eisbrecher mit Nordpol-Garantie

Es ist die Kreuz­fahrt der Super­la­tive: Wo das Eis anderen Expe­di­ti­ons­kreuz­fahrten den Weg ver­sperrt, bahnt sich der Eis­bre­cher „50 Years of Vic­tory“ mit 75.000 PS den Weg bis zum Nordpol.

Strengere Regeln für Kreuzfahrtschiffe auf Spitzbergen

Nor­wegen arbeitet der­zeit an neuen Sicher­heits­be­stim­mungen für Kreuz­fahr­schiffe, die in den Hoheits­ge­wäs­sern rund um Spitz­bergen unter­wegs sind. Sie sollen am 1. Jänner 2020 in Kraft treten.

Hurtigruten baut elektrische Katamarane für Ausflüge

Hur­tig­ruten und das nor­we­gi­sche Startup Brim Explorer bauen gemeinsam elek­trisch betrie­bene und emis­si­ons­freie Kata­ma­rane, die spe­ziell für die umwelt­freund­liche Erkun­dung der Polar­re­gionen ent­wi­ckelt werden.

Poseidon: Größtes Spitzbergen-Programm aller Zeiten

Poseidon Expe­di­tions startet in diesem Sommer das bis­lang größte Spitz­bergen-Pro­gramm: Gleich viermal in Folge nimmt die Sea Spirit im Juni Kurs auf das nörd­lichste bewohnte Gebiet der Welt.

Crystal Endeavor befährt die legendäre Nordostpassage

Exklu­siver Ser­vice und eine Expe­di­ti­on­syacht der Luxus­klasse – gepaart mit der wohl legen­därsten Route durch die Arktis: Die neue Crystal Endeavor fährt im Sommer 2021 von Alaska über Russ­land bis Nor­wegen.

Poseidon Expeditions: Ausnahme-Route zum Franz-Josef-Land

Poseidon Expe­di­tions hat das neue Pro­gramm 2020/​21 für die „Sea Spirit“ ver­öf­fent­licht: Als ein­ziges Schiff darf sie den nörd­lichsten Land­punkt Europas auf direktem Weg von Spitz­bergen ansteuern.

Ocean Diamond fährt bis 2024 für Iceland ProCruises

Der Island- und Grön­land-Spe­zia­list Ice­land Pro­Cruises hat den Char­ter­ver­trag für die Ocean Dia­mond vor­zeitig um zwei Jahre bis 2024 ver­län­gert. Grund ist die posi­tive Ent­wick­lung des Pro­dukts.

Hapag-Lloyd: Expeditionsflotte fährt künftig ohne Schweröl

Hapag-Lloyd Cruises wird umwelt­freund­li­cher: Ab Juli 2020 wird auf allen Routen der MS Han­seatic nature, MS Han­seatic inspi­ra­tion und MS Bremen aus­schließ­lich schad­stoff­armes Marine Gasöl (MGO) ver­wendet.

Ponant feiert Baubeginn für das neue Polar-Expeditionsschiff

Mit dem ersten Stahl­schnitt hat der Bau einer kom­plett neuen Schiffs­ge­nera­tion der fran­zö­si­schen Ree­derei Ponant begonnen. Die Le Com­man­dant wird das erste Luxus­schiff für Polar­ex­pe­di­tionen mit Eis­klasse PC 2 sein.

Princess Cruises steuert im Jahr 2020 erstmals Grönland an

Gegen­sätz­li­cher könnten die Desti­na­tionen nicht sein: Hier die lebens­frohen Inseln der Karibik, dort die meist ver­eisten Weiten Grön­lands. Und doch bringt Princess Cruises diese so unter­schied­li­chen Welten zusammen.

nicko cruises vermarktet bald ein zweites Expeditionsschiff

Mystic Invest hat zwei wei­tere Expe­di­ti­ons­chiffe bestellt. Die beiden Schwes­tern der World Explorer, die im Mai 2019 in See sticht, werden in der West Sea Shi­pyard gebaut und sollen 2021 und 2022 in Dienst gestellt werden.

Polaris Tours: Auf neuen Routen in die Arktis und Antarktis

Polaris Tours – bekannt als Spe­zi­al­ver­an­stalter für Expe­di­ti­ons­reisen mit kleinen Schiffen – hat seinen neuen Katalog „Arktis & Ant­arktis 2019/​20“ auf­ge­legt. Der Inhalt: 40 Kreuz­fahrten in die Polar­re­gionen.

Poseidon Expeditions verlängert den Vertrag für die „Sea Spirit“

Eines der kleinsten und belieb­testen Expe­di­ti­ons­schiffe auf dem deutsch­spra­chigen Kreuz­fahrt­markt bleibt wei­terhin buchbar: Der Char­ter­ver­trag für die „Sea Spirit“ wurde soeben bis Mai 2021 ver­län­gert.

MS Bremen umrundet im Jahr 2019 erstmals die Arktis

Das kleinste Schiff von Hapag-Lloyd Cruises wartet in der Saison 2019/​20 mit einem außer­ge­wöhn­li­chen Rou­ting auf, das der­zeit kein anderes Expe­di­ti­ons­schiff bietet. Der neue Katalog ist ab sofort ver­fügbar.

Crystal Cruises: Meilenstein für die neue Expeditionsyacht

Die Crystal Endeavor wird zwar nur Platz für maximal 200 Pas­sa­giere in 100 Suiten mit Balkon bieten, aber trotzdem die welt­weit größte Mega­yacht mit Eis­klasse sein, die in der Arktis und Ant­arktis unter­wegs ist. 

Iceland ProCruises: Ein zweites Schiff soll kommen

Der Island- und Grön­land-Spe­zia­list will künftig neben der Ocean Dia­mond ein zweites Expe­di­ti­ons­chiff ein­setzen. Das wird aber frü­hes­tens 2019 der Fall sein, denn der Katalog für die Saison 2018 liegt ab sofort vor.

Hapag-Lloyd: Die ersten Routen der beiden Neubauten

Auf den neuen Expe­di­ti­ons­schiffen Han­seatic nature und Han­seatic inspi­ra­tion erwartet die Gäste in der Saison 2019/​20 ein viel­fäl­tiger Mix aus kurzen und langen Reisen in nahe und ferne Expe­di­ti­ons­ge­biete.

Hapag-Lloyd Cruises: „Polar Code“ für die MS Bremen

Das Expe­di­ti­ons­kreuz­fahrt­schiff hat als eines der ersten Pas­sa­gier­schiffe welt­weit das „Polar Ship Cer­ti­fi­cate“ zum Befahren der Polar­re­gionen erhalten. Die anderen Schiffe der Flotte sollen bis 2018 folgen.

One Ocean: MS Hanseatic wird zur „RCGS Resolute”

Kanadas füh­render Ver­an­stalter für Expe­di­ti­ons­kreuz­fahrten erwei­tert im Herbst 2018 die Flotte um den Neu­zu­gang „RCGS Reso­lute“. Dabei han­delt es sich um die aktu­elle MS Han­seatic von Hapag-Lloyd Cruises.

Ponant: Buchungsstart für die Arktis-Saison 2019

Ins­ge­samt 23 luxu­riöse Expe­di­ti­ons­kreuz­fahrten mit vier Mega­yachten auf 14 ver­schie­denen Routen stehen von Ende Juni bis Sep­tember 2019 zur Aus­wahl – nach Island, Spitz­bergen, Grön­land und Alaska.

Sea Spirit: Hubschrauber holt die Passagiere von Bord

Dickes Eis hat dem Expe­di­tions-Kreuz­fahrt­schiff den Weg in den Hafen von Kan­ger­lus­suaq auf Grön­land ver­sperrt. Also musste Poseidon Expe­di­tions einen anderen Weg finden, um die Gäste von Bord zu bringen.

Poseidon Expeditions: Sea Spirit wurde modernisiert

Das kleinste, stets auch deutsch­spra­chig geführte Expe­di­ti­ons­schiff der Welt startet frisch reno­viert in die neue Arktis-Saison. Mehr als 2,5 Mil­lionen Euro flossen in die kom­plette Neu­ge­stal­tung aller Kabinen.

Poseidon Expeditions: Neue Kreuzfahrten zum Nordpol

Wo das Eis anderen Expe­di­ti­ons­kreuz­fahrten den Weg ver­sperrt, beginnt das Aben­teuer an Bord der „50 Years of Vic­tory“. Mit 75.000 PS ist sie der größte und modernste Eis­bre­cher der Welt.