Start Asien

Asien

Neue Routen für die Sirena: Orient und Asien statt Kuba

Ur­sprüng­lich sollte das ge­rade frisch re­no­vierte Bou­tique-Schiff die Win­ter­sai­son 2020/​21 auf ver­schie­de­nen Ka­ri­bik-Rou­ten nach Kuba ver­brin­gen. Nun schickt Ocea­nia Crui­ses die Sirena in den Ori­ent und nach Asien.

Norwegian Cruise Line kündigt neue Routen für 2020 an

Die Nor­we­gian Jade wird im Som­mer 2020 erst­mals Ab­fahr­ten ab Athen an­bie­ten, die Nor­we­gian Spi­rit kehrt nach Asien zu­rück und die Nor­we­gian Sun kreuzt nach drei Jah­ren Pause wie­der in Alaska.

Voyager of the Seas wird um 97 Millionen US-Dollar umgebaut

Royal Ca­rib­bean In­ter­na­tio­nal schickt die Voy­a­ger of the Seas im Herbst ins Tro­cken­dock. Dort soll das der­zeit in Asien und Aus­tra­lien sta­tio­nierte Schiff mit neuen At­trak­tio­nen aus­ge­stat­tet wer­den.

Neue Routen: Star Clippers nimmt Kurs auf Angkor Wat

Star Clip­pers wei­tet das An­ge­bot in Asien aus: Nach Se­gel-Kreuz­fahr­ten ab Bali, Sin­ga­pur und Phu­ket steht im Früh­jahr 2020 auch Kam­bo­dscha auf den Fahr­plä­nen des Vier­mas­ters „Star Clip­per“.

Asien entdecken: Neue Routen von Holland America Line

Von Sep­tem­ber 2019 bis April 2020 bringt die MS Wes­ter­dam ihre Gäste in die span­nends­ten Re­gio­nen Asi­ens und be­sucht da­bei auf 13- bis 16-tä­gi­gen Kreuz­fahr­ten nicht we­ni­ger als neun Län­der.

Star Clippers: Karibik und Thailand im Winter 2019/​​20

Die drei Groß­seg­ler kreu­zen auch im kom­men­den Win­ter wie­der jen­seits der ma­ri­ti­men Renn­stre­cken und bie­ten da­bei das un­ver­gleich­li­che Er­leb­nis, un­ter wei­ßen Se­geln kleine In­seln und Buch­ten an­zu­steu­ern.

Star Clippers: Yoga unter weißen Segeln im Jahr 2019

Ab Juni ver­stärkt Star Clip­pers noch­mals das An­ge­bot an Yoga-Rei­sen. An acht Ter­mi­nen bie­ten in­ter­na­tio­nal ge­fragte Leh­rer täg­li­che Yoga-Stun­den un­ter wei­ßen Se­geln an – im Mit­tel­meer und in Asien.

Boracay: Keine Kreuzfahrtschiffe in der Hochsaison

Die phil­ip­pi­ni­sche Re­gie­rung re­gu­liert den Kreuz­fahrt-Tou­ris­mus auf Bo­ra­cay: Schiffe mit mehr als 2.000 Pas­sa­gie­ren dür­fen nicht mehr vor der Traum­in­sel an­kern – und in der Hoch­sai­son wer­den alle Schiffs­be­su­che ver­bo­ten.

Crystal Endeavor: Spannende Reisen in der ersten Saison

In ih­rer Pre­mie­ren­sai­son ab Au­gust 2020 wird die neue Lu­xusyacht von Crys­tal Crui­ses ei­nige der ent­le­gens­ten und schöns­ten Orte der Erde be­su­chen – von der rus­si­schen Halb­in­sel Kamt­schatka bis zur Ant­ark­tis.

Star Clippers: Neue Ziele im Mittelmeer und in Asien 2020

Star Clip­pers setzt in der Som­mer­sai­son 2020 auf neue Hä­fen im Mit­tel­meer und neue Ziel­ge­biete in Süd­ost­asien. Zu den 60 Rou­ten ge­hö­ren auch spek­ta­ku­läre At­lan­tik­über­que­run­gen un­ter wei­ßen Se­geln.

Star Clippers setzt erstmals die Segel vor Kambodscha

Star Clip­pers er­wei­tert das Pro­gramm in Süd­ost­asien ab 2020 um zwei Hä­fen im Kam­bo­dscha und er­mög­licht so­mit Aus­flüge zur Tem­pel­an­lage von Ang­kor Wat. Neue Ziele sind auch Bru­nei und Bor­neo.

Star Clippers: Günstige Bali-Kreuzfahrten für Frühbucher

Noch bis Ende Jän­ner ge­währt Star Clip­pers auf vie­len Rou­ten der drei im­po­san­ten Groß­seg­ler in der Sai­son 2019 dop­pelte Früh­bu­cher-Er­mä­ßi­gun­gen – im Mit­tel­meer ebenso wie in der Ka­ri­bik und in Süd­ost­asien.

Star Clippers setzt im Jahr 2019 erstmals die Segel nach Brunei

Pre­miere im Pro­gramm der Ree­de­rei Star Clip­pers: Der welt­weit größte An­bie­ter von Se­gel-Kreuz­fahr­ten nimmt im kom­men­den Jahr zum ers­ten Mal Kurs auf das noch weit­ge­hend un­be­kannte Sul­ta­nat Bru­nei.

Star Clippers verkündet neue Asien-Routen im Sommer 2019

Star Clip­pers hat eine erste Vor­schau auf das Pro­gramm der drei Groß­seg­ler in der Som­mer­sai­son 2019 ver­öf­fent­licht. Die wich­tigste Neu­ig­keit sind da­bei die neuen Wege der „Star Clip­per“ durch Asi­ens In­sel­welt.

Heritage Lines: Neues Luxusschiff für neue Route in Vietnam

Die neue „Gin­ger“ wird am 1. Juni 2018 ihre Jung­fern­fahrt im Nor­den von Viet­nam an­tre­ten. Wie die Schwes­ter­schiffe „Vio­let“ und „Jas­mine“ soll sie ex­klu­si­ven Kom­fort im ko­lo­nia­len In­do­china-Stil bie­ten.