Start REGIONEN Karibik

Karibik

Star Clippers: Karibik und Thailand im Winter 2019/​​20

Die drei Groß­segler kreuzen auch im kom­menden Winter wieder jen­seits der mari­timen Renn­stre­cken und bieten dabei das unver­gleich­liche Erlebnis, unter weißen Segeln kleine Inseln und Buchten anzu­steuern.

So reagieren die Reedereien auf das US-Verbot für Kuba-Kreuzfahrten

Seit 5. Juni 2019 dürfen US-Bürger nicht mehr im Rahmen einer Kreuz­fahrt nach Kuba reisen. Laut dem Kreuz­fahrt­ver­band CLIA sind rund 800.000 Pas­sa­giere von diesem Verbot betroffen.

US-Regierung verbietet Kreuzfahrten von den USA nach Kuba

Das US-Finanz­mi­nis­te­rium hat heute bekannt gegeben, dass die USA ab 5. Juni 2019 keine Besuche in Kuba mit Kreuz­fahrt­schiffen und Yachten sowie Privat- und Geschäfts­flug­zeugen erlauben.

Royal Caribbean eröffnet Privatinsel auf den Bahamas

Royal Carib­bean Inter­na­tional hat die Pri­vat­insel „Per­fect Day at CocoCay“ eröffnet. Das 250 Mil­lionen US-Dollar teure Pro­jekt auf den Bahamas bietet einen Mix aus Ner­ven­kitzel und Ent­span­nungs­mög­lich­keiten.

Drei Schiffe im Winter: Costa feiert 60 Jahre in der Karibik

Pünkt­lich zum 60. Jubi­läum baut Costa im Winter 2019/​20 das Karibik-Angebot um mehr als 30 Pro­zent auf 37 Abfahrten aus. Statt zwei sind zwi­schen Dezember 2019 und März 2020 drei Schiffe buchbar.

Norwegian Sun startet in ihre zweite Kuba-Saison ab Florida

Die Nor­we­gian Sun ist nach Port Cana­veral in Flo­rida zurück­ge­kehrt, um nach dem Erfolg im Jahr 2018 ihre zweite Kuba-Saison zu eröffnen. Seit dem 15. April bietet das Schiff von hier wieder Kreuz­fahrten nach Havanna an.

MSC Cruises baut spektakulären Kreuzfahrtterminal in Miami

MSC Cruises hat die Pläne für den Bau eines neuen Ter­mi­nals im Hafen von Miami bekannt gegeben. Die Ree­derei wird ein Gebäude mit zwei Lie­ge­plätzen bauen, in dem pro Jahr eine Mil­lion Pas­sa­giere abge­fer­tigt werden kann.

Boykott in der Karibik: Carnival kommt nicht mehr nach Antigua

In der Win­ter­saison 2019/​20 wird kein Schiff von Car­nival Cruise Line auf der Kari­bik­insel Antigua anlegen: Die Ree­derei hat völlig über­ra­schend alle bereits geplanten Besuche ab November 2019 abge­sagt.

Navigator of the Seas erhielt die längste Wasserrutsche auf See

Royal Carib­bean hat die Navi­gator of the Seas um 115 Mil­lionen US-Dollar reno­viert. Neu an Bord sind unter anderem eine 244 Meter lange Was­ser­rut­sche und ein erwei­terter Pool­be­reich im Stil eines Karibik-Resorts.

MSC Cruises: Wintersaison 2020/​​21 ist ab sofort buchbar

MSC Cruises hat den Buchungs­start für die Win­ter­saison 2020/​21 ver­kündet. Mit dabei sind erst­mals Kreuz­fahrten mit der MSC Vir­tuosa, die im November 2020 ihre Pre­miere im Mit­tel­meer feiert.

MSC Cruises verrät Details zur neuen Privatinsel in der Karibik

Unver­bauter Meer­blick, kris­tall­klares Wasser und weiße Sand­strände erwarten die Gäste von MSC Cruises auf der neuen „Ocean Cay MSC Marine Reserve“, die am 9. November 2019 eröffnet wird.

Holland America Line: An Bord mit Master Chef Rudi Sodamin

Sieben Spit­zen­köche sind bei Hol­land Ame­rica Line die Garanten für Gas­tro­nomie auf höchstem Niveau – allen voran Master Chef Rudi Sodamin. 2019 wird der Öster­rei­cher zwei Karibik-Kreuz­fahrten begleiten.

SeaDream: Buchungsstart für die Yacht-Saison 2020

Der SeaDream Yacht Club hat seine Routen 2020 zur Buchung frei­ge­schaltet. Zu Beginn des Jahres werden die SeaDream I und die SeaDream II in der Karibik kreuzen. Im Sommer geht es dann ins Mit­tel­meer.

Star Clippers: Günstige Bali-Kreuzfahrten für Frühbucher

Noch bis Ende Jänner gewährt Star Clip­pers auf vielen Routen der drei impo­santen Groß­segler in der Saison 2019 dop­pelte Früh­bu­cher-Ermä­ßi­gungen – im Mit­tel­meer ebenso wie in der Karibik und in Süd­ost­asien.

Celebrity Cruises feiert die Ankunft der Celebrity Edge

Nach einer 15-tägigen Reise über den Atlantik ist die Cele­brity Edge in ihrem Hei­mat­hafen Port Ever­glades ange­kommen. Cele­brity Cruises fei­erte den his­to­ri­schen Moment mit der Eröff­nung des neuen Ter­minal 25.

MSC Cruises: Privatinsel in der Karibik eröffnet Ende 2019

In einem Jahr wird MSC Cruises seine ersten Gäste auf der eigenen Pri­vat­insel Ocean Cay MSC Marine Reserve begrüßen: Mit der Pflan­zung der ersten Bäume wurde nun ein wei­terer Mei­len­stein gesetzt.

St. Maarten: 20.000 Kreuzfahrtgäste an einem Tag

Die kleine Kari­bik­insel St. Maarten bereitet sich auf einen her­aus­for­dernden Tag vor: Am 14. November werden sechs Kreuz­fahrt­schiffe gleich­zeitig im Hafen liegen und rund 20.000 Pas­sa­giere mit­bringen.

Royal Caribbean eröffnet neuen Mega-Terminal in Miami

Royal Carib­bean hat seinen neuen Ter­minal A in Miami offi­ziell eröffnet. Der 250 Mil­lionen US-Dollar teure Bau dient künftig als Basis für die Karibik-Kreuz­fahrten der Allure of the Seas und der Sym­phony of the Seas.

MSC Armonia fährt ab Dezember von Miami nach Kuba

MSC Cruises wird schon bald ein drittes Schiff in Miami sta­tio­nieren: Ab dem 10. Dezember 2018 bietet die MSC Armonia von hier aus 7-Nächte-Reisen in die Karibik mit einem zwei­tä­gigen Auf­ent­halt in Havanna.

Silversea Cruises fährt 2019 erstmals von den USA nach Kuba

Zum ersten Mal in der Geschichte von Sil­versea wird die Luxus­ree­derei eine Reihe von Kreuz­fahrten nach Kuba anbieten. Ins­ge­samt stehen 17 Reisen mit Abfahrt in den USA zur Wahl – fünf davon im Jahr 2019.

Regent Seven Seas: Weitere Kuba-Kreuzfahrten im Jahr 2019

Das Inter­esse der Luxus-Kunden an einem ver­tieften Kuba-Erlebnis wächst. Regent Seven Seas Cruises besucht daher auf zwei Kreuz­fahrten im Jahr 2019 neben Havanna erst­mals auch andere Häfen der Insel.

Seabourn fährt ab November 2019 auch nach Kuba

Die ame­ri­ka­ni­sche Luxus­ree­derei Sea­bourn fährt ab November 2019 erst­mals von Miami und San Juan in Puerto Rico nach Kuba und kün­digt somit ein neues Rei­se­ziel im Pro­gramm an.

Royal Caribbean: Neue Routen nach Kuba ab Oktober 2018

Kuba ist zur Traum­des­ti­na­tion vieler Tou­risten geworden. Royal Carib­bean hat daher neue Routen mit der Empress of the Seas und der Majesty of the Seas in die Haupt­stadt Havanna auf­ge­legt.

Norwegian Encore: Erste Kreuzfahrten sind buchbar

Wäh­rend seiner Pre­mie­ren­saison wird das 17. Schiff der Nor­we­gian-Flotte von November 2019 bis April 2020 jeden Sonntag auf jeweils sie­ben­tä­gigen Reisen ab/​bis Miami in die öst­liche Karibik auf­bre­chen.

Carnival Victory beendet eine millionenschwere Renovierung

Wäh­rend eines 17-tägigen Auf­ent­halts im Tro­cken­dock auf den Bahamas hat das Schiff meh­rere neue Restau­rants und Bars erhalten. Eben­falls neu an Bord sind zwei wei­tere luxu­riöse Captain’s Suiten.

FTI Cruises: MS Berlin ist auch 2018/​​19 in Kuba zu Gast

Im dritten Kuba-Winter in Folge stehen ab dem 3. Jänner 2019 zwei neue Routen ab/​bis Havanna auf dem Pro­gramm, die wöchent­lich abwech­selnd ange­boten werden – inklu­sive Erst­an­lauf in Belize.

Florida: Neue Rekordzahlen für den Hafen von Miami

Der Port­Miami konnte im soeben zu Ende gegan­genen Geschäfts­jahr 2016/​17 erst­mals mehr 5,3 Mil­lionen Pas­sa­giere begrüßen. Das bedeutet ein Plus von 4 Pro­zent im Ver­gleich zu den 5,1 Mil­lionen im Jahr zuvor.

Nach Hurrikan: St. Thomas empfängt erste Kreuzfahrtschiffe

Für die beliebte Karibik-Insel bedeutet dies einen Mei­len­stein auf dem Weg zurück zur „Nor­ma­lität“. Für den November haben sich ins­ge­samt 25 Schiffe ange­meldet und für den Dezember sogar schon 60.

SeaDream Yacht Club: Zehn neue Reisen nach Kuba

Von Jänner bis April 2019 geht es mit der luxu­riösen Mega­yacht SeaDream II auf sieben- und neun­tä­gigen Touren zu den schönsten Häfen und Stränden der Kari­bik­insel. Preis: ab 4.325 Euro pro Person.