Start REEDEREIEN Car­ni­val

Carnival

Carnival baut neuen Kreuzfahrthafen auf den Bahamas

Die Car­ni­val Cor­po­ra­tion will rund 100 Mil­lio­nen US-Dol­lar in den Bau ei­nes neuen Kreuz­fahrt­ha­fens in der Nähe von Free­port auf der In­sel Grand Ba­hama in­ves­tie­ren.

Neues Carnival-Flaggschiff absolviert die Hochsee-Tests

Die Car­ni­val Pan­orama hat ihre Hoch­see-Test­fahr­ten in der Adria er­folg­reich ab­sol­viert. Nun er­hält das neu­este Mit­glied der Car­ni­val-Flotte auf der Fin­can­tieri-Werft in Mar­ghera den letz­ten Schliff.

Weltpremiere: Carnival Vista im schwimmenden Trockendock

Die Car­ni­val Vista ist in Free­port auf den Ba­ha­mas an­ge­kom­men, um hier auf der Grand Ba­hama Shi­py­ard die drin­gend not­wen­dige Re­pa­ra­tur ih­res Azi­pod-An­triebs­sys­tems durch­füh­ren zu las­sen.

3 Millionen Stück pro Jahr: Carnival recycelt die Seife an Bord

Car­ni­val Cruise Line ist eine Part­ner­schaft mit der „Clean the World Foun­da­tion“ ein­ge­gan­gen. Die Stif­tung hat sich zum Ziel ge­setzt, die Hy­giene in Ent­wick­lungs- und Schwel­len­län­dern zu ver­bes­sern.

Neue Mardi Gras erhält ein Restaurant von Shaquille O’Neal

Car­ni­val Cruise Line hat die neuen Re­stau­rants und Bars an Bord der Mardi Gras be­kannt ge­ge­ben. Auch die Bas­ket­ball-Le­gende Shaquille O’Neal wird mit ei­nem „Big Chi­cken Re­stau­rant“ ver­tre­ten sein.

Kiellegung für das größte Carnival-Schiff aller Zeiten

Car­ni­val hat auf der Meyer Turku-Werft die Kiel­le­gung der Mardi Gras ge­fei­ert: Das bis­her größte Schiff der US-Ree­de­rei wird Platz für 5.200 Pas­sa­giere bei Dop­pel­be­le­gung der Ka­bi­nen bie­ten.

Carnival Cruise Line schickt 2020 drei Schiffe nach Europa

Car­ni­val Cruise Line wird im kom­men­den Jahr mit drei Schif­fen in eu­ro­päi­schen Ge­wäs­sern un­ter­wegs sein. Auf dem Rou­ten­plan ste­hen Kreuz­fahr­ten im Mit­tel­meer­raum und in Nord­eu­ropa.

Carnival Triumph: Erste Kreuzfahrt als „Carnival Sunrise“

Nach ei­nem zwei­mo­na­ti­gen Um­bau, der rund 200 Mil­lio­nen US-Dol­lar ge­kos­tet hat, ist die eins­tige Car­ni­val Tri­umph zu ih­rer ers­ten Reise un­ter ih­rem neuen Na­men „Car­ni­val Sun­rise“ auf­ge­bro­chen.

Carnival Cruise Line: 180 Suiten auf der neuen Mardi Gras

Das neue Car­ni­val-Flagg­schiff wird über 180 Sui­ten in elf un­ter­schied­li­chen Grö­ßen ver­fü­gen. An der Spitze ste­hen 32 „Ex­cel Sui­ten“, zu de­nen wie­derum zwei ganz be­son­dere Prä­si­den­ten-Sui­ten ge­hö­ren.

Carnival: US-Starkoch kommt auf die neue Mardi Gras

Wenn die Mardi Gras Ende Au­gust 2020 zu ih­rer Jung­fern­reise auf­bricht, wird mit dem „Emeril’s Bis­tro 1396“ das erste Hoch­see-Re­stau­rant der ame­ri­ka­ni­schen Koch-Le­gende Eme­ril La­gasse an Bord sein.

Check-in und Pizza: Neue Features für die Carnival-App

Car­ni­val Cruise Line hat sei­ner Kreuz­fahrt-App neue Fea­tures hin­zu­ge­fügt. Gleich­zei­tig kann die App, die be­reits mehr als 5,1 Mil­lio­nen Down­loads zählt, nun erst­mals auf al­len 26 Schif­fen ge­nutzt wer­den.

Neues Carnival-Flaggschiff „Mardi Gras“ kommt nach Kiel

Am 1. Sep­tem­ber 2020 darf sich die Ost­see-Me­tro­pole auf ei­nen be­son­de­ren An­lauf freuen: Mit der Mardi Gras wird das neue Flagg­schiff von Car­ni­val Cruise Line auf sei­ner Jung­fern­fahrt in Kiel fest­ma­chen.

Carnival Cruise Line macht San Francisco zum Heimathafen

Car­ni­val Cruise Line wird ab März 2020 erst­mals Kreuz­fahr­ten ab San Fran­cisco an­bie­ten. Die Stadt wird da­mit der dritte Hei­mat­ha­fen an der West­küste der USA – ne­ben San Diego und Long Be­ach.

Carnival-Neubau erhält die erste Achterbahn auf dem Meer

Car­ni­val Cruise Line plant eine atem­be­rau­bende At­trak­tion an Bord der „Mardi Gras“: Der für 2020 an­vi­sierte Neu­bau wird als welt­weit ers­tes Schiff über eine 244 Me­ter lange Ach­ter­bahn ver­fü­gen.

Carnival Cruise Line: Mehr Europa denn je im Sommer 2020

Car­ni­val plant im Som­mer 2020 das um­fang­reichste Eu­ropa-En­ga­ge­ment in der 48-jäh­ri­gen Ge­schichte des Un­ter­neh­mens: Die Car­ni­val Le­gend wird von Mitte Juni bis Ende Ok­to­ber in der „Al­ten Welt“ zu Gast sein.

Mardi Gras 2.0: Carnival nennt Neubau wie das Ur-Schiff

Der Neu­bau, der der­zeit auf der Meyer-Werft in Turku ent­steht, wird ab 2020 als „Mardi Gras“ auf den Welt­mee­ren un­ter­wegs sein – und da­mit ge­nauso hei­ßen wie das erste Schiff der ame­ri­ka­ni­schen Ree­de­rei.

„Neue“ Carnival Radiance debütiert 2020 im Mittelmeer

Dass die Car­ni­val Vic­tory im Früh­jahr 2020 nach ei­ner To­tal­re­no­vie­rung als „Car­ni­val Ra­di­ance“ wie­der in See ste­chen wird, ha­ben wir be­reits be­rich­tet. Nun hat Car­ni­val auch die ers­ten Rou­ten des „neuen“ Schiffs ver­ra­ten.

Offizieller Baubeginn für das größte Carnival-Schiff aller Zeiten

Auf der Meyer Werft im fin­ni­schen Turku ha­ben die Bau­ar­bei­ten für das nächste Schiff von Car­ni­val Cruise Line be­gon­nen. Es wird Platz für bis zu 6.500 Pas­sa­giere bie­ten und soll be­reits 2020 in Dienst ge­stellt wer­den.

Carnival Radiance: Shaquille O’Neal eröffnet „Big Chicken“

Als „Chief Fun Of­fi­cer“ (CFO) ist Shaquille O’Neal be­reits für Car­ni­val tä­tig. Nun wird die Bas­ket­ball-Le­gende ab 2020 mit ei­nem Out­let der „Big Chi­cken“ Re­stau­rants auf der Car­ni­val Ra­di­ance ver­tre­ten sein.

Carnival Cruise Line erhöht die Trinkgelder ab Dezember 2018

Car­ni­val Cruise Line er­höht ab 1. De­zem­ber 2018 die Trink­gel­der auf al­len Schif­fen: Am Ende der Reise wer­den dann 13,99 statt bis­her 12,95 US-Dol­lar pro Per­son und Tag vom Bord­konto ab­ge­bucht.

Renovierung: Carnival Victory wird zur Carnival Radiance

Mit der 2020 ge­plan­ten Re­no­vie­rung der Car­ni­val Vic­tory be­en­det Car­ni­val Cruise Line die 2011 ge­star­tete Flot­ten­er­neue­rung. Das Schiff wird künf­tig un­ter dem neuen Na­men Car­ni­val Ra­di­ance un­ter­wegs sein.

Umbau: Aus der Carnival Triumph wird die Carnival Sunrise

Die US-Ree­de­rei Car­ni­val Cruise Line gönnt der Car­ni­val Tri­umph nicht nur eine rund 200 Mil­lio­nen US-Dol­lar teure Re­no­vie­rung – das Schiff be­kommt im April 2019 auch ei­nen neuen Na­men.

Carnival: Längste Kreuzfahrt in der Geschichte der Reederei

Car­ni­val Cruise Line ist vor al­lem durch kurze Kreuz­fahr­ten in die Ka­ri­bik be­kannt. In der Sai­son 2019/​20 bie­tet die Ree­de­rei aber auch drei Rei­sen mit span­nen­den Rou­ten, die zwi­schen 13 und 24 Tage dau­ern.

Carnival investiert Millionen in die „alte“ Carnival Paradise

Auch wenn der Fo­kus der­zeit ganz auf die neue Car­ni­val Ho­ri­zon ge­rich­tet ist: Car­ni­val Cruise Line setzt zu­gleich auch das mil­lio­nen­schwere In­ves­ti­ti­ons­pro­gramm in die be­stehende Flotte kon­ti­nu­ier­lich fort.

Carnival: Los Angeles wird die Heimat des nächsten Neubaus

Die Car­ni­val Pan­orama kommt nach ih­rer In­dienst­stel­lung Ende 2019 an der US-West­küste zum Ein­satz: Ab/​bis Long Be­ach wird sie zu sie­ben­tä­gi­gen Kreuz­fahr­ten ent­lang der Me­xi­ka­ni­schen Ri­viera auf­bre­chen.

Carnival Victory beendet eine millionenschwere Renovierung

Wäh­rend ei­nes 17-tä­gi­gen Auf­ent­halts im Tro­cken­dock auf den Ba­ha­mas hat das Schiff meh­rere neue Re­stau­rants und Bars er­hal­ten. Eben­falls neu an Bord sind zwei wei­tere lu­xu­riöse Captain’s Sui­ten.

Carnival: Umfangreiche Erneuerung für die Elation

Ne­ben dem Ein­bau ei­nes weit­läu­fi­gen Was­ser­parks wurde das knapp 2.100 Pas­sa­gie­ren Platz bie­tende Schiff mit 38 zu­sätz­li­chen Ka­bi­nen aus­ge­stat­tet. Auch neue Bars und Re­stau­rants wur­den in­stal­liert.

Carnival Sensation: Nach Umbau wieder unterwegs

Nach ei­nem zwei­wö­chi­gen Werft­auf­ent­halt auf den Ba­ha­mas prä­sen­tiert sich die Car­ni­val Sen­sa­tion ab so­fort in fri­schem Glanz – und auch mit dem neuen Food & Be­verage-Kon­zept der Ree­de­rei.