Start REEDEREIEN Ocea­nia

Oceania

Neue Routen für die Sirena: Orient und Asien statt Kuba

Ur­sprüng­lich sollte das ge­rade frisch re­no­vierte Bou­tique-Schiff die Win­ter­sai­son 2020/​21 auf ver­schie­de­nen Ka­ri­bik-Rou­ten nach Kuba ver­brin­gen. Nun schickt Ocea­nia Crui­ses die Sirena in den Ori­ent und nach Asien.

Oceania Cruises: Sirena präsentiert sich „besser als neu“

Ocea­nia Crui­ses hat in nur sechs Mo­na­ten be­reits das dritte von ins­ge­samt sechs Schif­fen mo­der­ni­siert: Nach der In­si­gnia und der Ri­viera prä­sen­tiert sich nun auch die Sirena „bes­ser als neu“.

Oceania Cruises: Riviera erstrahlt in neuem Design

Ocea­nia Crui­ses hat die „Ri­viera“ wäh­rend ei­nes Auf­ent­halts im Tro­cken­dock in Mar­seille mit zahl­rei­chen Ver­bes­se­run­gen aus­ge­stat­tet. Im Mai 2020 folgt eine ähn­li­che Mo­der­ni­sie­rung des Schwes­ter­schiffs „Ma­rina“.

Oceania Cruises in Alaska: Mehr Häfen, längere Liegezeiten

Ocea­nia Crui­ses hat das neue Alaska-Pro­gramm für 2019 und 2020 vor­ge­stellt. Ne­ben den klas­si­schen Zie­len lau­fen die Bou­ti­que­schiffe auch Hä­fen ab­seits der gän­gi­gen Rou­ten mit lan­gen Lie­ge­zei­ten an.

Oceania Cruises: Exotische Routen für die Saison 2020/​​21

Ocea­nia Crui­ses hat ihre „Tro­pen & Exo­ten Kol­lek­tion“ für die Sai­son 2020/​21 ver­öf­fent­licht. 85 Rou­ten, von de­nen 69 kom­plett neu sind, ste­hen da­mit ab so­fort zur Bu­chung be­reit – von Afrika bis zur Süd­see.

180 Tage: Oceania Cruises präsentiert die Weltreise 2021

Ocea­nia Crui­ses hat eine neue Welt­reise für 2021 an­ge­kün­digt: In 180 Ta­gen geht es an Bord der In­si­gnia auf mehr als 39.000 See­mei­len ein­mal um den Glo­bus. Da­bei wer­den 100 Hä­fen in 44 Län­dern an­ge­lau­fen.

Oceania Cruises verbannt Plastik-Wasserflaschen von Bord

Mit den um­welt­freund­li­chen Was­ser­de­stil­la­ti­ons-Sys­te­men von Vero Wa­ter für stil­les und spru­deln­des Trink­was­ser samt wie­der­ver­wend­ba­ren Fla­schen will Ocea­nia Crui­ses drei Mil­lio­nen Plas­tik­fla­schen pro Jahr ein­spa­ren.

Exklusive „Dom Pérignon Experience“ bei Oceania Cruises

Ocea­nia Crui­ses hat die „Dom Pé­ri­gnon Ex­pe­ri­ence“ vor­ge­stellt. Das welt­weit ein­zig­ar­tige ku­li­na­ri­sche Er­leb­nis kom­bi­niert ein Sechs-Gänge-Menü mit Vin­tage-Jahr­gän­gen von Dom Pé­ri­gnon. Preis: 295 US-Dol­lar.

Oceania Cruises bestellt zwei neue Kreuzfahrtschiffe

Ocea­nia Crui­ses hat bei Fin­can­tieri S.p.A. den Bau von zwei neuen Kreuz­fahrt­schif­fen in Auf­trag ge­ge­ben. Sie kos­ten je­weils rund 575 Mil­lio­nen Euro und sol­len 2022 und 2025 aus­ge­lie­fert wer­den.

Mehr als 80 neue Landausflüge bei Oceania Cruises

Ocea­nia Crui­ses bie­tet sei­nen Gäs­ten ab so­fort mehr als 80 neue Land­aus­flüge. Das Port­fo­lio um­fasst nicht nur Tou­ren wäh­rend der Kreuz­fahrt, son­dern auch Vor- und Nach­pro­gramme auf al­len Kon­ti­nen­ten.

Oceania: Neue Owner’s Suiten im Stil von Ralph Lauren Home

Ocea­nia Crui­ses hat Neue­run­gen an Bord der MS Ma­rina und MS Ri­viera an­ge­kün­digt: An Bord der bei­den Schiffe ent­steht eine völ­lig neue Ge­nera­tion von Owner’s Sui­ten – ex­klu­siv ein­ge­rich­tet mit Ralph Lau­ren Home.

Oceania Cruises: 83 neue Routen in Europa und Amerika

Die „Eu­ropa & Ame­rika Kol­lek­tion 2020“ wird die erste sein, in der die ge­samte Flotte von Ocea­nia Crui­ses kom­plett mo­der­ni­siert in See sticht. Ins­ge­samt ste­hen 83 neue Rou­ten zur Wahl – vom Mit­tel­meer bis Alaska.

Oceania: 100 Millionen US-Dollar für Umbau von vier Schiffen

Ocea­nia Crui­ses star­tet eine um­fas­sende Er­neue­rung der Flotte un­ter dem Na­men „Ocea­ni­aNEXT“: Die vier Schiffe der R‑Klasse mit Platz für je­weils 684 Gäste sol­len dann „bes­ser als neu“ sein.

Oceania: Neuer Kreuzfahrt-Atlas 2019/​​20 ist verfügbar

Der deutsch­spra­chige Ka­ta­log zeigt auf 114 Sei­ten die Rou­ten­viel­falt der für die „Feinste Kü­che auf See“ be­kann­ten Kreuz­fahr­tree­de­rei und ih­rer sechs Bou­tique-Schiffe von No­vem­ber 2018 bis Juli 2020.

Oceania Cruises: „Fine Dining“ an Bord wird neu inszeniert

Ocea­nia Crui­ses hat sein neues Din­ner-An­ge­bot für das Haupt­re­stau­rant „Grand Di­ning Room“ prä­sen­tiert. Die er­wei­terte Spei­sen­aus­wahl wird auf al­len sechs Schif­fen der Flotte ein­ge­führt.

Oceania Cruises: 80 neue Routen in Europa und Amerika

Ocea­nia Crui­ses hat die neue „Eu­ropa & Ame­rika Kol­lek­tion 2019“ ver­öf­fent­licht. Die 104 Rei­sen um­fas­sen 80 neue Rou­ten mit mehr als 85 Über­nacht­auf­ent­hal­ten und sind ab dem 18. Ok­to­ber 2017 buch­bar.

Oceania Cruises: Mehr Wellness und Sport an Bord

24 Sport- und Well­ness­kurse, die von pro­fes­sio­nel­len Trai­nern an Bord der sechs Kreuz­fahrt­schiffe ge­lei­tet wer­den, sind ab so­fort im Rei­se­preis in­klu­diert. Part­ner ist der Well­ness-Pio­nier „Can­yon Ranch“.

Oceania Cruises: Vegane Küche auf allen Schiffen

Das Spei­sen­an­ge­bot auf den sechs Schif­fen wird ab so­fort um 250 ve­gane Ge­richte er­wei­tert. Zu­dem gibt es eine Bar für kalt­ge­presste Säfte und Smoot­hies – ein No­vum auf den Welt­mee­ren.

Oceania bietet erstmals Wellness-Landausflüge

Die „Well­ness Tours in­spi­red by Can­yon Ranch“ sind die ers­ten ih­rer Art in der Kreuz­fahrt-Bran­che und wer­den mit den Mit­tel­meer-Kreuz­fahr­ten der MS Ri­viera und der MS Ma­rina ab April 2017 ein­ge­führt.