Start REEDEREIEN Sea­bourn

Seabourn

Baubeginn für das neue Expeditionsschiff Seabourn Venture

Mit dem ers­ten Stahl­schnitt hat Sea­bourn in der Werft von T. Ma­riotti im ita­lie­ni­schen San Giorgo di No­gare den Bau­be­ginn für das erste von zwei neuen Lu­xus-Ex­pe­di­ti­ons­schif­fen ge­fei­ert.

Seabourns erstes Expeditionsschiff heißt „Seabourn Venture“

Die Lu­xus­ree­de­rei Sea­bourn hat den Na­men ih­res ers­ten Ex­pe­di­ti­ons­schiffs be­kannt ge­ge­ben: Der Neu­bau wird im Juni 2021 als „Sea­bourn Ven­ture“ mit 264 Pas­sa­gie­ren und zwei U‑Booten an Bord in See ste­chen.

Seabourn Sojourn: Einmal um die ganze Welt

Für 2020 hat Sea­bourn eine Welt­kreuz­fahrt zu 62 Län­dern auf fünf Kon­ti­nen­ten an­ge­kün­digt. Die Fahrt mit der Sea­bourn So­journ ist nach sechs Jah­ren die erste Welt­reise der ame­ri­ka­ni­schen Lu­xus­ree­de­rei.

Seabourn Ovation: Neues Ultra-Luxusschiff sticht in See

Die ita­lie­ni­sche Fin­can­tieri Werft hat die neue Sea­bourn Ova­tion heute in Ge­nua of­fi­zi­ell an Sea­bourn über­ge­ben. Die Flotte der Lu­xus­ree­de­rei aus dem Car­ni­val-Kon­zern ist da­mit auf fünf Schiffe ge­wach­sen.

Seabourn Journeys: Landreisen vor und nach der Kreuzfahrt

Zum Süd­pool, ins Herz Aus­tra­li­ens oder in die Ver­bo­tene Stadt: Die 5 bis 13 Tage dau­ern­den Tou­ren fü­gen sich an die See­rei­sen an und wer­den auf aus­ge­wähl­ten Kreuz­fahr­ten 2018 und 2019 an­ge­bo­ten.

Seabourn Ovation: Münz-Zeremonie und Aufschwimmen

Bei der Ze­re­mo­nie in Ge­nua wa­ren auch der Nor­we­ger Stig Bet­ten und der Ös­ter­rei­cher Hel­mut Hu­ber vor Ort. Sie ha­ben die wich­ti­gen Funk­tio­nen des Ka­pi­täns bzw. des Ho­tel­di­rek­tors auf der Sea­bourn Ova­tion inne.

Seabourn Encore: Kleiner Blechschaden in Neuseeland

Das na­gel­neue Lu­xus­schiff ist am Sonn­tag im Ha­fen von Ti­maru in Neu­see­land mit ei­nem Fracht­schiff kol­li­diert. „Schuld” war an­geb­lich der starke Wind. Ein Vi­deo zeigt den Zwi­schen­fall.

Seabourn Encore: Glanzvolle Taufe in Singapur

Im Ver­gleich zu den drei Vor­gän­ge­rin­nen ver­fügt das jüngste Lu­xus­schiff von Sea­bourn über ein zu­sätz­li­ches Deck. Mit ei­ner Größe von 40.350 BRZ bie­tet es in 300 Sui­ten Platz für rund 600 Gäste.

Seabourn: Neue Musical-Show mit Tim Rice an Bord

Die Lu­xus­ree­de­rei hat den be­rühm­ten bri­ti­schen Mu­si­cal-Au­tor für eine ex­klu­sive Part­ner­schaft ge­won­nen: Die neue Show „An Evening with Tim Rice“ wird auf al­len vier Schif­fen zu se­hen sein.