Start THEMEN KREUZFAHRT-WELT

KREUZFAHRT-WELT

„Hör zu, du Idiot“: Norwegian wirft US-Passagier von Bord

Ein Pas­sa­gier aus Miami ist wäh­rend einer Karibik-Kreuz­fahrt der Nor­we­gian Bre­a­kaway auf Anwei­sung des Kapi­täns von Bord geflogen: Der Mann hatte eine ver­bale Aus­ein­an­der­set­zung mit dem Per­sonal.

MSC Seaview: Crew-Mitglied rettete Frau, die ins Meer sprang

Ein Crew-Mit­glied der MSC Sea­view hat eine Pas­sa­gierin aus dem Meer gerettet, nachdem sie im Hafen von Genua aus einer Höhe von rund 20 Metern von Deck 7 des Kreuz­fahrt­schiffs gesprungen war.

Strengere Regeln für Kreuzfahrtschiffe auf Spitzbergen

Nor­wegen arbeitet der­zeit an neuen Sicher­heits­be­stim­mungen für Kreuz­fahr­schiffe, die in den Hoheits­ge­wäs­sern rund um Spitz­bergen unter­wegs sind. Sie sollen am 1. Jänner 2020 in Kraft treten.

Proteste auf Mallorca: Nur noch ein Kreuzfahrtschiff pro Tag?

In Palma de Mal­lorca for­miert sich eine neue Initia­tive gegen den Kreuz­fahrt-Tou­rismus: Bürger und Umwelt­schutz­or­ga­ni­sa­tionen haben eine lange Liste an For­de­rungen an die Stadt­ver­wal­tung über­mit­telt.

Kiel: Umweltaktivisten hindern MS Zuiderdam an der Abfahrt

Eine Blo­ckade der MS Zuiderdam durch rund 50 Umwelt­ak­ti­visten führte am Sonntag im Hafen von Kiel zu einem Groß­ein­satz von Polizei und Ret­tungs­kräften, der bis spät in die Nacht andau­erte.

Proteste in Venedig: Costa und MSC weichen nach Triest aus

Weil am Samstag in Venedig eine Demons­tra­tion gegen die großen Kreuz­fahrt­schiffe ange­kün­digt war, ent­schlossen sich die Costa Lumi­nosa und MSC Musica, die Lagu­nen­stadt sicher­heits­halber zu meiden.

Nach Kollision in Venedig: MSC sagt weitere Kreuzfahrt ab

Die Kol­li­sion der MSC Opera mit dem Fluss­kreuz­fahrt­schiff „River Countess“ im Gui­decca-Kanal von Venedig hat wei­tere Folgen für MSC Cruises: Das Schiff muss noch eine wei­tere Woche in der Lagu­nen­stadt bleiben.

So reagieren die Reedereien auf das US-Verbot für Kuba-Kreuzfahrten

Seit 5. Juni 2019 dürfen US-Bürger nicht mehr im Rahmen einer Kreuz­fahrt nach Kuba reisen. Laut dem Kreuz­fahrt­ver­band CLIA sind rund 800.000 Pas­sa­giere von diesem Verbot betroffen.

Main-Donau-Kanal gesperrt: Viking-Schiff beschädigt Schleuse

Die „Viking Var“ hat am Mitt­woch-Abend die Schleuse in Rie­den­burg so schwer beschä­digt , dass der Main-Donau-Kanal nun mög­li­cher­weise gleich für zwei bis drei Wochen gesperrt werden dürfte.

MS Columbus beschädigt: CMV muss Kreuzfahrt absagen

Die MS Columbus ist am Freitag, 31. Mai 2019, bei der Abfahrt in Ams­terdam mit einem „nicht iden­ti­fi­zierten Objekt unter Wasser“ zusam­men­ge­stoßen und liegt der­zeit im Hafen von Ijmuiden.

US-Regierung verbietet Kreuzfahrten von den USA nach Kuba

Das US-Finanz­mi­nis­te­rium hat heute bekannt gegeben, dass die USA ab 5. Juni 2019 keine Besuche in Kuba mit Kreuz­fahrt­schiffen und Yachten sowie Privat- und Geschäfts­flug­zeugen erlauben.

Zwischenfall in Venedig: MSC Opera kracht in ein Flussschiff

Am Sonntag ist genau das pas­siert, wovor die Gegner der großen Kreuz­fahrt­schiffe in Venedig schon immer gewarnt haben: Die MSC Opera geriet wäh­rend ihrer Fahrt auf dem Gui­decca-Kanal außer Kon­trolle.

Nach Sprung ins Meer: Passagier erhält nun die Rechnung

Ein Pas­sa­gier der Car­nival Fasci­na­tion sprang am 19. Mai 2019 in der Karibik vom fah­renden Schiff ins Meer. Die Crew konnte ihn zwar aus dem Wasser fischen, aber nun hat er die Rech­nung für seine Ret­tung erhalten.

Deutscher Veranstalter Polar Kreuzfahrten ist insolvent

Der deut­sche Ver­an­stalter Polar Kreuz­fahrten hat Insol­venz ange­meldet. Das Unter­nehmen der Fietz GmbH ist auf Expe­di­ti­ons­reisen mit klei­neren Schiffen in die Arktis und Ant­arktis spe­zia­li­siert.

Norwegen: 80.000 US-Dollar Strafe für Kreuzfahrtschiff

Die Nor­we­gian Mari­time Aut­ho­rity (NMA) hat Global Cruise Lines Ltd. mit einer hohen Geld­strafe belegt, weil die MS Magellan in einer „Emis­sion Con­trol Area“ (ECA) zu viel Schwefel im Treib­stoff hatte.

Carnival-Passagier springt über Bord – und wird gerettet

Ein 19-jäh­riger Pas­sa­gier der Car­nival Fasci­na­tion ist am Sonntag mög­li­cher­weise absicht­lich von Bord gesprungen, wäh­rend sich das Schiff in der Karibik auf dem Weg nach San Juan auf Puerto Rico befand.

Kreuzfahrt-Gäste sterben bei Flugzeugunglück in Alaska

Tra­gi­scher Zwi­schen­fall wäh­rend eines Aus­flugs in Alaska: Bei der Kol­li­sion von zwei Was­ser­flug­zeugen bei Ket­chikan sind vier Pas­sa­giere der Royal Princess ums Leben gekommen. Zehn wurden teils schwer ver­letzt.

Zwei Schiffe von Holland America Line kollidieren im Hafen

Klas­si­scher Park­schaden im Hafen von Van­couver: Die MS Oos­terdam krachte am 4. Mai wäh­rend ihres Andock­ma­nö­vers mit dem Heck gegen das Heck der MS Nieuw Ams­terdam, die bereits am Pier fest­ge­macht hatte.

Boracay: Keine Kreuzfahrtschiffe in der Hochsaison

Die phil­ip­pi­ni­sche Regie­rung regu­liert den Kreuz­fahrt-Tou­rismus auf Boracay: Schiffe mit mehr als 2.000 Pas­sa­gieren dürfen nicht mehr vor der Traum­insel ankern – und in der Hoch­saison werden alle Schiffs­be­suche ver­boten.

Bilanz 2018: Deutscher Kreuzfahrtmarkt wächst nur langsam

Die Cruise Lines Inter­na­tional Asso­cia­tion (CLIA) hat ihre Bilanz für 2018 vor­ge­legt. Die Pas­sa­gier­zahlen aus Deutsch­land legten dem­nach um 3 Pro­zent zu. Das welt­weite Wachstum betrug hin­gegen 6,7 Pro­zent.

Feuer auf der Carnival Triumph beim Umbau in der Werft

Nur wenige Tage nach einem Brand auf der Costa Sme­ralda in der Meyer Werft in Turku musste erneut eine Werft ein Feuer auf einem Kreuz­fahrt­schiff bekämpfen. Diesmal traf es die Car­nival Tri­umph in Cadiz.

Kollision auf dem Rhein: Kreuzfahrtschiff gegen Frachter

Die MS Edel­weiss der Ree­derei Scylla AG ist in der Nacht zum 20. März 2019 auf der Waal in Nim­wegen frontal mit einem Fracht­schiff kol­li­diert. Das Fluss­kreuz­fahrt­schiff wurde dabei schwer beschä­digt.

Norwegian Breakaway fällt bei Hygiene-Inspektion durch

Die Nor­we­gian Bre­a­kaway ist das erste Kreuz­fahrt­schiff in diesem Jahr, das eine Hygiene-Inspek­tion durch die US-Gesund­heits­be­hörde USPH (United States Public Health) nicht bestanden hat.

Boykott in der Karibik: Carnival kommt nicht mehr nach Antigua

In der Win­ter­saison 2019/​20 wird kein Schiff von Car­nival Cruise Line auf der Kari­bik­insel Antigua anlegen: Die Ree­derei hat völlig über­ra­schend alle bereits geplanten Besuche ab November 2019 abge­sagt.

Regal Princess rettet Überlebende nach Flugzeugabsturz

Die Regal Princess hat wäh­rend einer Karibik-Kreuz­fahrt zwei Men­schen gerettet, die nach dem Absturz eines Klein­flug­zeugs in der Nähe der Turks & Caicos auf einem Ret­tungs­floß im Meer trieben.

Mehrere Verletzte: Windstoß trifft die Norwegian Escape

Ein plötz­li­cher, starker Wind­stoß hat die Nor­we­gian Escape getroffen. Sie geriet dadurch für kurze Zeit in eine hef­tige Schräg­lage. Die Folge waren meh­rere ver­letzte Pas­sa­giere und Crew-Mit­glieder.

Masern-Ausbruch mit Massen-Impfung auf der MSC Seaview

13 Crew-Mit­glieder der MSC Sea­view sind wäh­rend einer Süd­ame­rika-Kreuz­fahrt an Masern erkrankt. Die bra­si­lia­ni­schen Behörden ver­an­lassten darauf die größte Massen-Imp­fung in der Geschichte der Kreuz­fahrt.

Zwei MSC-Schiffe kollidieren im Hafen von Buenos Aires

Die MSC Orchestra ist am 20. Februar 2019 wäh­rend eines Manö­vers im Hafen von Buenos Aires mit der MSC Poesia zusam­men­ge­stoßen – zwar nur leicht, aber doch hart genug, um Spuren zu hin­ter­lassen.

Hit auf YouTube: Passagiere verpassen Kreuzfahrtschiff

Dass Pas­sa­giere nach einem Land­gang ihr Schiff ver­passen, kommt öfter vor. Selten ist es aber so knapp und wird dann auch noch in einem Video so detail­liert fest­ge­halten, wie in diesem Fall auf den Bahamas.

Karibik: Norwegian Epic zerstört ein Pier in San Juan

Die Nor­we­gian Epic erlebt eine raben­schwarze Woche: Zuerst mussten wegen eines Maschi­nen­scha­dens zwei Häfen gestri­chen werden – und dann rammte das Schiff auch noch das Pier in San Juan.