Menu
Samstag, 23. Februar 2019

Karibik

MSC Cruises: Wintersaison 2020/​​21 ist ab sofort buchbar

MSC Cruises hat den Buchungsstart für die Wintersaison 2020/​21 ver­kün­det. Mit dabei sind erst­mals Kreuzfahrten mit der MSC Virtuosa, die im November 2020 ihre Premiere im Mittelmeer fei­ert.

MSC Cruises verrät Details zur neuen Privatinsel in der Karibik

Unverbauter Meerblick, kris­tall­kla­res Wasser und weiße Sandstrände erwar­ten die Gäste von MSC Cruises auf der neuen „Ocean Cay MSC Marine Reserve“, die am 9. November 2019 eröff­net wird.

Holland America Line: An Bord mit Master Chef Rudi Sodamin

Sieben Spitzenköche sind bei Holland America Line die Garanten für Gastronomie auf höchs­tem Niveau – allen voran Master Chef Rudi Sodamin. 2019 wird der Österreicher zwei Karibik-Kreuzfahrten beglei­ten.

SeaDream: Buchungsstart für die Yacht-Saison 2020

Der SeaDream Yacht Club hat seine Routen 2020 zur Buchung frei­ge­schal­tet. Zu Beginn des Jahres wer­den die SeaDream I und die SeaDream II in der Karibik kreu­zen. Im Sommer geht es dann ins Mittelmeer.

Star Clippers: Günstige Bali-Kreuzfahrten für Frühbucher

Noch bis Ende Jänner gewährt Star Clippers auf vie­len Routen der drei impo­san­ten Großsegler in der Saison 2019 dop­pelte Frühbucher-Ermäßigungen – im Mittelmeer ebenso wie in der Karibik und in Südostasien.

Celebrity Cruises feiert die Ankunft der Celebrity Edge

Nach einer 15-tägi­gen Reise über den Atlantik ist die Celebrity Edge in ihrem Heimathafen Port Everglades ange­kom­men. Celebrity Cruises fei­erte den his­to­ri­schen Moment mit der Eröffnung des neuen Terminal 25.

MSC lädt zum Insel-Hopping auf den Kleinen Antillen

Die MSC Preziosa reist im Winter 2018/​19 zu den Kleinen Antillen in der Karibik: Jeden Morgen erwa­chen die Gäste vor einem ande­ren tro­pi­schen Inselparadies, ohne einen Tag auf See ver­brin­gen zu müs­sen.

MSC Cruises: Privatinsel in der Karibik eröffnet Ende 2019

In einem Jahr wird MSC Cruises seine ers­ten Gäste auf der eige­nen Privatinsel Ocean Cay MSC Marine Reserve begrü­ßen: Mit der Pflanzung der ers­ten Bäume wurde nun ein wei­te­rer Meilenstein gesetzt.

St. Maarten: 20.000 Kreuzfahrtgäste an einem Tag

Die kleine Karibikinsel St. Maarten berei­tet sich auf einen her­aus­for­dern­den Tag vor: Am 14. November wer­den sechs Kreuzfahrtschiffe gleich­zei­tig im Hafen lie­gen und rund 20.000 Passagiere mit­brin­gen.

Royal Caribbean eröffnet neuen Mega-Terminal in Miami

Royal Caribbean hat sei­nen neuen Terminal A in Miami offi­zi­ell eröff­net. Der 250 Millionen US-Dollar teure Bau dient künf­tig als Basis für die Karibik-Kreuzfahrten der Allure of the Seas und der Symphony of the Seas.

MSC Armonia fährt ab Dezember von Miami nach Kuba

MSC Cruises wird schon bald ein drit­tes Schiff in Miami sta­tio­nie­ren: Ab dem 10. Dezember 2018 bie­tet die MSC Armonia von hier aus 7-Nächte-Reisen in die Karibik mit einem zwei­tä­gi­gen Aufenthalt in Havanna.

Silversea Cruises fährt 2019 erstmals von den USA nach Kuba

Zum ers­ten Mal in der Geschichte von Silversea wird die Luxusreederei eine Reihe von Kreuzfahrten nach Kuba anbie­ten. Insgesamt ste­hen 17 Reisen mit Abfahrt in den USA zur Wahl – fünf davon im Jahr 2019.

Regent Seven Seas: Weitere Kuba-Kreuzfahrten im Jahr 2019

Das Interesse der Luxus-Kunden an einem ver­tief­ten Kuba-Erlebnis wächst. Regent Seven Seas Cruises besucht daher auf zwei Kreuzfahrten im Jahr 2019 neben Havanna erst­mals auch andere Häfen der Insel.

Seabourn fährt ab November 2019 auch nach Kuba

Die ame­ri­ka­ni­sche Luxusreederei Seabourn fährt ab November 2019 erst­mals von Miami und San Juan in Puerto Rico nach Kuba und kün­digt somit ein neues Reiseziel im Programm an.

Royal Caribbean: Neue Routen nach Kuba ab Oktober 2018

Kuba ist zur Traumdestination vie­ler Touristen gewor­den. Royal Caribbean hat daher neue Routen mit der Empress of the Seas und der Majesty of the Seas in die Hauptstadt Havanna auf­ge­legt.

MSC Cruises baut einen neuen Kreuzfahrtterminal in Miami

MSC berei­tet das wei­tere Wachstum in den USA vor: Der neue Terminal AAA soll im Oktober 2022 eröff­nen und auch die künf­ti­gen Schiffe der „World Class“ mit bis zu 7.000 Gästen abfer­ti­gen kön­nen.

Carnival fährt künftig mit gleich fünf Schiffen nach Havanna

Carnival Cruise Line baut das Kuba-Programm erneut aus: Neben der Carnival Sensation und der Carnival Paradise wer­den in der Saison 2019/​20 noch drei wei­tere Schiffe die Karibikinsel ansteu­ern.

Norwegian Encore: Erste Kreuzfahrten sind buchbar

Während sei­ner Premierensaison wird das 17. Schiff der Norwegian-Flotte von November 2019 bis April 2020 jeden Sonntag auf jeweils sie­ben­tä­gi­gen Reisen ab/​bis Miami in die öst­li­che Karibik auf­bre­chen.

Carnival Victory beendet eine millionenschwere Renovierung

Während eines 17-tägi­gen Aufenthalts im Trockendock auf den Bahamas hat das Schiff meh­rere neue Restaurants und Bars erhal­ten. Ebenfalls neu an Bord sind zwei wei­tere luxu­riöse Captain’s Suiten.