7 C
Melk
Freitag, 15. Dezember 2017

AIDA Cruises

Mit dem 120 Meter langen, 42 Meter breiten und 19 Decks hohen Heckteil wurde am Montag das erste von zwei riesigen Schiffsmodulen auf der Meyer Werft in Papenburg ausgedockt und an den Ausrüstungskai verholt.
Die Reederei nimmt in den nächsten Wochen schrittweise die Versorgung der AIDAperla mit Flüssigerdgas (LNG) in den Häfen von Barcelona, Marseille und Civitavecchia (Rom) auf. Mit Mallorca ist man im Gespräch.
Nach ihrem planmäßigen Werftaufenthalt von 29. Oktober bis 10. November 2017 in der Werft Chantier Naval in Marseille ist die AIDAblu nun in Richtung Kanarische Inseln unterwegs - und an Bord ist einiges neu.
Im Dezember 2018 geht mit der AIDAnova die neue AIDA-Generation auf ihre erste große Fahrt. Was das erste LNG-Kreuzfahrtschiff der Welt an neuen Highlights zu bieten hat, haben wir hier zusammengefasst.
Mit ihrer Ankunft in La Romana in der Dominikanischen Republik hat die AIDAluna am 4. November 2017 die diesjährige Karibik-Saison eingeläutet. Die AIDAdiva und die AIDAmar folgen in den kommenden Tagen.
Gemeinsam mit dem bekannten deutschen Fernsehkoch und Gastronom wurde das Ambiente des Steakhouse erneuert und die Speisekarte verfeinert - vom Lieblingscut über Tims Burger bis zur Schokoladentorte.
Die Ziele der AIDA-Schiffe reichen heuer von der Karibik über die Kanaren, das Mittelmeer und den Orient bis nach Südostasien. Die Gäste werden aber auch schon in der Vorweihnachtszeit auf die Feiertage eingestimmt.
Am 17. Oktober 2017 um 20:00 Uhr hieß es für die AIDAcara in Hamburg "Leinen los!" zur ersten Weltreise in der Geschichte von AIDA Cruises. Sie führt in 116 Tagen zu 41 Häfen in 23 Ländern auf fünf Kontinenten.
Am 5. Oktober 2017 erscheint der neue AIDA-Katalog mit allen Kreuzfahrten von Februar 2018 bis April 2019. Dazu gehören auch die Kanaren-Kreuzfahrten der neuen AIDAnova und die Weltreise der AIDAaura.
Das 120 Meter lange, 42 Meter breite und mehr als drei Decks hohe Modul trägt die vier Dual-Fuel-Motoren und bildet damit das Herzstück des neuen LNG-Schiffs, das im Dezember 2018 in See stechen wird.
Das weltweit erste Kreuzfahrtschiff, das sowohl auf See als auch im Hafen mit umweltfreundlichem Flüssigerdgas (LNG) betrieben werden kann, wird bereits im Dezember 2018 zu seiner Premierensaison auslaufen.
AIDA Cruises lockt derzeit mit 200 Euro Bordguthaben pro Kabine auf ausgewählten Karibik-Kreuzfahrten im Winter 2017/18. Die Aktion gilt für Buchungen im Zeitraum von 25. August bis 11. September 2017.
Unter dem Motto „AIDA pur“ bietet AIDA Cruises immer wieder Kreuzfahrten an, die nur aus Seetagen bestehen. Die nächste Gelegenheit im November wird dabei gleichzeitig zur ersten „Captain’s Cruise“.
Auf ausgewählten Kreuzfahrten können die Gäste ab sofort auch andere Schiffe der Flotte erleben, die gleichzeitig im Hafen liegen. Vorerst gilt das Angebot aber nur für die AIDAperla, AIDAaura und AIDAstella.
„Scuddy“ ist eine Wortschöpfung aus „Scooter“ und „Buddy“. Die Gäste der AIDAmar können den kleinen, elektrisch betriebenen Dreiradroller derzeit auf den Kreuzfahrten in der Ostsee ausprobieren.
Von 8. Oktober 2018 bis 2. Februar 2019 fährt die AIDAaura ab/bis Hamburg einmal um die Welt. Viele Destinationen werden dabei zum ersten Mal in der AIDA-Geschichte angelaufen - wie etwa Südafrika.
In der Wintersaison 2017/18 können die Kunden von AIDA Cruises einige der schönsten Kreuzfahrtziele mit dem eigenen Rennrad oder Mountainbike entdecken - auf der AIDAperla, der AIDAprima und der AIDAdiva.
Eigentlich kann bei einer Schiffstaufe nicht viel schief gehen – außer die Taufflasche zerbricht nicht am Schiffsrumpf. Doch genau das ist bei der Taufe der AIDAperla in Palma de Mallorca passiert.
Das „AIDAperla Taufspezial“ ist bis 10. Juli 2017 zum Premium- und Vario-Tarif buchbar und beinhaltet ein Bordguthaben von 100 Euro auf allen Reisen der AIDAperla und der AIDAprima bis 31. Dezember 2017.
Am Morgen des 1. Juni 2017 ist die AIDAperla erstmals in ihrem neuen Heimathafen Palma de Mallorca eingelaufen und läutete damit gleichzeitig den Countdown zur Taufe durch Top-Model Lena Gercke ein.
Das erste der beiden Kreuzfahrtschiffe der neuen AIDA-Generation „Helios“ wird im Dezember 2018 erstmals in See stechen. Die Reisen der Premierensaison auf den Kanarischen Inseln sind ab sofort buchbar.
Auch heuer werden wieder namhafte Künstler zu ausgewählten Terminen in den Galerien der AIDA-Schiffe einmalige Kunstwerke schaffen, die anschließend direkt an Bord versteigert werden.
Auf dem langen Weg von Japan bis nach Mallorca hat das neue AIDA-Schiff seinen ersten Zwischenstopp in Singapur erreicht. Bereits am nächsten Tag legte Kapitän Boris Becker zur nächsten Etappe ab.
AIDA Cruises präsentierte beim 828. Hafengeburtstag Hamburg am Samstag das große Geburtstagsfeuerwerk – für den Hafen und zum einjährigen Jubiläum der AIDAprima.
Das neueste Kreuzfahrtschiff von AIDA Cruises hat die Werft im japanischen Nagasaki in Richtung Palma de Mallorca verlassen. Der nächste Stopp ist am 9. Mai 2017 in Singapur geplant.
Die AIDAperla wird in den nächsten Tagen Kurs aufs Mittelmeer nehmen, wo sie am 30. Juni 2017 von Model und Moderatorin Lena Gercke in Palma de Mallorca getauft wird.
Bis Anfang September wird die AIDAdiva gleich 16 Mal in Warnemünde zu Gast sein - und die AIDAmar kommt ab 6. Mai 2017 insgesamt 24 Mal in den Hafen an der deutschen Ostseeküste.
Obwohl er erst 36 Jahre jung ist, hat Boris Becker bei AIDA Cruises schon mehrere Neubauten erfolgreich in Dienst gestellt. Nun hat er das Kommando auf der neuen AIDAperla übernommen.
Pünktlich zum Start des größten Volksfests der Welt holt AIDA Cruises das Wiesn-Fieber an Bord der AIDAperla und AIDAprima - mit Top-Acts, bayerischer Kulinarik und vielen Aktivitäten.
Weil der jünste Neubau von AIDA Cruises früher ausgeliefert wird als erwartet, werden bereits ab 1. Juni 2017 erste Kreuzfahrten auf dem neuen Flaggschiff angeboten - noch vor der Taufe.