FLUSSREISEN

VIVA Cruises: Zwei neue Flussschiffe für die Saison 2022

VIVA Crui­ses be­rei­tet sich auf die Sai­son 2022 vor, in der ins­ge­samt sie­ben Fluss­schiffe zur Wahl ste­hen wer­den – dar­un­ter gleich zwei Neu­bau­ten. Der neue Ka­ta­log ist so­eben er­schie­nen – und alle Rei­sen im Jahr 2022 sind ab so­fort buch­bar.

Der erste Neu­bau VIVA ONE wird be­reits ab April 2022 vom Hei­mat­ha­fen Düs­sel­dorf mit ma­xi­mal 176 Gäs­ten auf Rhein und Mo­sel un­ter­wegs sein. An Bord war­ten ein mo­der­nes De­sign in den VIVA-Blau­tö­nen, ein groß­zü­gi­ges Son­nen­deck und ein Spa-Be­reich. Die Ka­bi­nen, Ju­nior Sui­ten und Sui­ten auf den zwei obe­ren Decks sind mit fran­zö­si­schen Bal­ko­nen aus­ge­stat­tet.

Suite auf der neuen VIVA TWO (c) VIVA Crui­ses

Der zweite Neu­bau VIVA TWO mit 87 Ka­bi­nen und acht Sui­ten wird die Flotte ab Juli 2022 vor­ran­gig auf der Do­nau er­gän­zen. Eine Pre­miere in der VIVA-Flotte be­deu­tet der groß­zü­gig und of­fen ge­stal­tete Lounge- und Re­stau­rant­be­reich des Schiffs. Zu­dem dür­fen sich die Gäste auf ein drit­tes Re­stau­rant na­mens „Mo­ments“ freuen, in dem au­ßer­ge­wöhn­li­che Me­nüs ser­viert wer­den.

Auf bei­den Neu­bau­ten kön­nen die Gäste den klei­nen Hun­ger in der un­ge­zwun­ge­nen At­mo­sphäre des „VIVA‘s Bis­tro“ stil­len, wo von früh bis spät kleine Ge­richte wie Club­sand­wi­ches, Sa­late oder frisch ge­grillte Bur­ger be­reit ste­hen, wäh­rend sie sich im Haupt­re­stau­rant „Ri­ver­side“ je­den Tag auf eine neue ku­li­na­ri­sche Ent­de­ckungs­reise be­ge­ben. Auch ve­gane Mahl­zei­ten wer­den hier an­ge­bo­ten.

Lounge auf der neuen VIVA TWO (c) VIVA Crui­ses

Im neuen Ka­ta­log von VIVA Crui­ses für die Sai­son 2022 fin­den sich ins­ge­samt 238 Ab­fahr­ten an Bord der sie­ben Schiffe der Flotte auf Rhein, Do­nau, Main, Mo­sel, Seine, Rhône und ent­lang der Ost­see­küste. Deut­lich er­wei­tert wurde das An­ge­bot von Vier-Nächte-Fluss­kreuz­fahr­ten ab Düs­sel­dorf, Frank­furt und Ko­blenz, die sich be­reits im Som­mer 2020 gro­ßer Be­liebt­heit er­freu­ten.

Auf den län­ge­ren Rou­ten in Frank­reich wird ein neues Schiff aus der Scylla-Flotte mit VIVA-Bran­ding un­ter dem Na­men VIVA VOYAGE die Rhône er­kun­den und im Som­mer auch Rei­sen bis ans Mit­tel­meer an­bie­ten. Die ehe­ma­lige Swiss Glo­ria wird als VIVA GLORIA die Seine von Pa­ris bis nach Le Havre be­rei­sen.

VIVA TIARA (c) VIVA Crui­ses

Kom­plet­tiert wird das Pro­gramm von drei be­kann­ten Flot­ten­mit­glie­dern: Die VIVA TIARA wird vor al­lem auf Do­nau und Rhein un­ter­wegs sein und da­bei auch zahl­rei­che Kurz­rei­sen an­bie­ten. Auf der VIVA MOMENTS war­ten zum Jah­res­be­ginn ver­schie­dene Well­ness­rei­sen mit spe­zi­el­len Spa-An­ge­bo­ten und dazu pas­sen­den Aus­flug­s­pa­ke­ten und spä­ter dann Kom­bi­na­tio­nen auf dem Rhein, wäh­rend die Swiss Dia­mond wie­der zu ih­ren be­lieb­ten Ost­see­rei­sen auf­bricht.

Bei Bu­chun­gen bis 30. April 2021 pro­fi­tie­ren die Kun­den von ei­ner ver­rin­ger­ten An­zah­lung von nur 100 Euro pro Per­son und ei­ner kos­ten­freien Um­bu­chungs­mög­lich­keit bis 21 Tage vor dem Rei­se­be­ginn. Kin­der bis drei Jahre rei­sen ge­ne­rell kos­ten­frei in der Ka­bine der El­tern.

VIVA TIARA (c) VIVA Crui­ses

Kin­der zwi­schen vier und zehn Jah­ren er­hal­ten ei­nen Nach­lass von 50 Pro­zent und Kin­der von elf bis 15 Jah­ren eine Er­mä­ßi­gung von 30 Pro­zent. Der Ein­zel­ka­bi­nen­zu­schlag für Al­lein­rei­sende be­ginnt bei 20 Pro­zent. Der Ka­ta­log 2022 steht auf der Web­site von VIVA Crui­ses zum Blät­tern zur Ver­fü­gung.

www.viva-cruises.com

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"