Cunard

„Transatlantic Fashion Week“: Queen Mary 2 wird zum Laufsteg

Auch bei der vierten Auf­lage der „Trans­at­lantic Fashion Week“ von 28. Juli bis 4. August 2019 werden wieder Top Shots der Mode­in­dus­trie und ange­sagte New­comer ihre neu­esten Ent­würfe prä­sen­tieren.

Queen Elizabeth kommt 2020 für vier Monate nach Alaska

Nach 20 Jahren ist Cunard wieder nach Alaska zurück­ge­kehrt: In diesem Sommer bietet die Queen Eliza­beth zwar nur vier Kreuz­fahrten ab/​bis Van­couver, 2020 wird sie hier aber eine ganze Saison ver­bringen.

Queen Victoria lädt zur Weinverkostung auf hoher See

Im stil­vollen Ambi­ente der ele­ganten Queen Vic­toria lädt Cunard Line ab 6. Sep­tember 2019 zur zweiten „Voyage Du Vin“: Bei Degus­ta­tionen und gutem Essen dreht sich auf der zwei­wö­chigen Kreuz­fahrt alles um den Wein.

Queen Victoria startet in Hamburg zu ihrer Weltreise

In 112 Tagen einmal um die Welt: Für rund 150 Gäste aus Deutsch­land begann dieses Erlebnis am 8. Jänner 2019 in Ham­burg an Bord der Queen Vic­toria. Der Oce­an­liner wird nun 35 Häfen rund um den Globus besu­chen.

Queen Mary 2: Mit Ballett und Tanz über den Atlantik

Wäh­rend einer Atlan­tik­über­que­rung der Queen Mary 2 von 11. bis 18. August 2019 werden Star-Mit­glieder des Eng­lish National Ballet an Bord auf­treten und auch täg­liche Tanz-Work­shops anbieten.

Stars at Sea: David Garrett & Band auf der Queen Mary 2

Im Rahmen der Event-Reihe „Stars at Sea“ gas­tiert Star­geiger David Gar­rett mit seiner Band im Herbst 2019 auf der Queen Mary 2 – ergänzt durch ein aus­ge­fal­lenes Rah­men­pro­gramm und Live-Auf­tritte wei­terer Künstler.

Adam D. Tihany wird Creative Director für neues Cunard-Schiff

Die Vor­be­rei­tungen für den Bau­be­ginn des neu­esten Mit­glieds der Cunard-Flotte sind in vollem Gang. Jetzt hat die Ree­derei mit Adam D. Tihany den feder­füh­renden Crea­tive Director bekannt gegeben.

Cunard: Kreuzfahrt-Programm für 2020 ist ab sofort buchbar

Die bri­ti­sche Tra­di­ti­ons­ree­derei hat alle Kreuz­fahrten ihrer drei „Queens“ im Jahr 2020 zur Buchung frei­ge­geben. Auf die Kunden warten Früh­bu­cherra­batte von bis zu 15 Pro­zent und Bord­gut­haben.

Cunard: Nach 20 Jahren Pause geht es wieder nach Alaska

Die Queen Eliza­beth wird im Mai und Juni 2019 vom kana­di­schen Van­couver zu vier jeweils elf­tä­gigen Reisen in die beein­dru­ckenden Natur- und Eis­welten auf­bre­chen. Die Kreuz­fahrten sind ab 1.647 Euro buchbar.

Cunard: Neuer Katalog mit den Reise-Highlights 2019

Die bri­ti­sche Tra­di­ti­ons­ree­derei hat ihren neuen Katalog „Kreuz­fahrten & Trans­at­lantik-Pas­sagen 2019“ vor­ge­stellt. Die durch­wegs span­nenden Reisen im Jahr 2019 führen zu 78 Desti­na­tionen in 25 Län­dern.

Neubau für das Jahr 2022: Cunard erhält vierte „Queen“

Das 249. Schiff in der langen Geschichte der bri­ti­schen Ree­derei wird in der Fin­can­tieri-Werft im ita­lie­ni­schen Mont­fal­cone ent­stehen und bei einer Größe von 113.000 BRZ viel Platz für 3.000 Pas­sa­giere bieten.

Hamburg: Queen Mary 2 grüßte die Elbphilharmonie

Bei seinem jüngsten Besuch am 21. August 2017 ließ es sich der legen­däre Oce­an­liner nicht nehmen, dem neuen Wahr­zei­chen der Han­se­stadt mit einem spek­ta­ku­lären Wen­de­ma­növer die gebüh­rende Ehre zu erweisen.

Auch Cunard kombiniert jetzt Kreuzfahrt und Flug

Cunard bietet ab sofort eine Viel­zahl an Kreuz­fahrten auch als Kom­bi­na­tion aus Schiffs­reise, Flug und Trans­fers an – aller­dings nur, wenn sich die Kunden für den jewei­ligen Pre­mium-Tarif ent­scheiden.

Queen Victoria: Erste Videos aus dem Trockendock

Der Oce­an­liner hat seinen mit Span­nung erwar­teten Auf­ent­halt im Tro­cken­dock der Fin­can­tieri-Werft in Palermo begonnen. Cunard Line hat dazu zwei spek­ta­ku­läre Zeit­raffer-Videos ver­öf­fent­licht.

Queen Victoria: Alles neu nach dem Werftaufenthalt

Cunard wird die Queen Vic­toria von 5. Mai bis 4. Juni 2017 ins Tro­cken­dock der Fin­can­tieri-Werft in Palermo schi­cken. Dabei sollen auch zahl­reiche Umbauten durch­ge­führt werden.

Queen Victoria: Das größte Schiff auf dem Amazonas

Kapitän Peter Phil­pott hat den restlos aus­ge­buchten Oce­an­liner der Tra­di­ti­ons­ree­derei Cunard Line soeben im Rahmen einer 121-tägigen Welt­reise sicher den Fluss hinauf bis nach Manaus gesteuert.