Start Royal Ca­rib­bean

Royal Caribbean

Royal Caribbean verrät erste Details zur Odyssey of the Seas

Mit der Odys­sey of the Seas er­hält Royal Ca­rib­bean im No­vem­ber 2020 das zweite Schiff der Quan­tum-Ul­tra-Klasse. Nun hat das Un­ter­neh­men erste De­tails zu die­sem Neu­bau ver­ra­ten.

„Freedom“ erhält Update um 116 Millionen US-Dollar

Royal Ca­rib­bean In­ter­na­tio­nal wird die Free­dom of the Seas im Fe­bruar 2020 um­fas­send mo­der­ni­sie­ren. Ab dem 8. März 2020 bricht das Schiff dann von Pu­erto Rico ganz­jäh­rig zu Kreuz­fahr­ten in die süd­li­che Ka­ri­bik auf.

Royal Caribbean: Late-Night-Aufenthalte auf der Privatinsel

Royal Ca­rib­bean In­ter­na­tio­nal hat na­hezu 40 neue Vier-Nächte-Rou­ten auf­ge­legt, die erst­mals zwei Tage auf der erst kürz­lich er­öff­ne­ten Ba­ha­mas-Pri­vat­in­sel „Per­fect Day at Coco­Cay“ be­inhal­ten.

Allure of the Seas kommt mit neuen Highlights ins Mittelmeer

Royal Ca­rib­bean schickt die Al­l­ure of the Seas ins Mit­tel­meer: Nach ei­ner Mo­der­ni­sie­rung um stolze 165 Mil­lio­nen US-Dol­lar wird das Schiff der Oa­sis-Klasse ab dem 10. Mai 2020 in Bar­ce­lona sta­tio­niert.

Kleines Mädchen fällt von Deck 11 der Freedom of the Seas

Tra­gi­sches Un­glück im Ha­fen von San Juan auf Pu­erto Rico: Ein 18 Mo­nate al­tes Mäd­chen fiel aus ei­nem Fens­ter auf Deck 11 der Free­dom of the Seas rund 45 Me­ter tief auf den Be­ton des Piers.

Error Fare: Getränkepaket um 18 statt 55 US-Dollar pro Tag

Auf der Web­site von Royal Ca­rib­bean war das De­luxe-Ge­trän­ke­pa­ket am 1. Juli 2019 neun Stun­den und 30 Mi­nu­ten lang um nur 18 US-Dol­lar pro Gast und Tag buch­bar. Nor­ma­ler­weise kos­tet es 55 US-Dol­lar.

Royal Caribbean bestellt Schiff mit Flüssigerdgas-Antrieb

Royal Ca­rib­bean Crui­ses hat bei der Meyer Turku Werft ein drit­tes Schiff der Icon-Klasse in Auf­trag ge­ge­ben. Die Aus­lie­fe­rung ist für 2025 vor­ge­se­hen. Zwei Schwes­ter­schiffe wer­den 2022 und 2024 in Dienst ge­stellt.

Voyager of the Seas wird um 97 Millionen US-Dollar umgebaut

Royal Ca­rib­bean In­ter­na­tio­nal schickt die Voy­a­ger of the Seas im Herbst ins Tro­cken­dock. Dort soll das der­zeit in Asien und Aus­tra­lien sta­tio­nierte Schiff mit neuen At­trak­tio­nen aus­ge­stat­tet wer­den.

Oasis of the Seas erhält Updates um 165 Millionen US-Dollar

Royal Ca­rib­bean wird die Oa­sis of the Seas zu ih­rem 10. Ge­burts­tag um­fas­send er­neu­ern. Sie ist da­mit das erste Schiff der Oa­sis-Klasse, das im Rah­men des Pro­gramms „Royal Am­pli­fied“ mo­der­ni­siert wird.

Independence of the Seas kommt 2020 nicht nach Europa

Die In­de­pen­dence of the Seas wird im Som­mer 2020 nicht wie ge­plant in Sout­hamp­ton sta­tio­niert: Royal Ca­rib­bean hat ent­schie­den, dass das Schiff in der Ka­ri­bik bleibt. 17 Eu­ropa-Kreuz­fahr­ten wur­den er­satz­los ge­stri­chen.

Royal Caribbean veröffentlicht deutschsprachigen Katalog

Royal Ca­rib­bean ver­öf­fent­licht den Ver­kaufs­ka­ta­log für die deutsch­spra­chi­gen Län­der erst­mals schon im Mai statt im Sep­tem­ber. Im Mit­tel­punkt ste­hen die schöns­ten Rou­ten von April 2020 bis April 2021.

Royal Caribbean eröffnet Privatinsel auf den Bahamas

Royal Ca­rib­bean In­ter­na­tio­nal hat die Pri­vat­in­sel „Per­fect Day at Coco­Cay“ er­öff­net. Das 250 Mil­lio­nen US-Dol­lar teure Pro­jekt auf den Ba­ha­mas bie­tet ei­nen Mix aus Ner­ven­kit­zel und Ent­span­nungs­mög­lich­kei­ten.

Meyer Werft feiert Kiellegung der neuen Odyssey of the Seas

Am 3. Mai wurde der erste Block für die Odys­sey of the Seas auf Kiel ge­legt. Da­mit star­tet nur we­nige Wo­chen nach der Ab­lie­fe­rung der Spec­trum of the Seas be­reits der Bau des nächs­ten Schiffs für Royal Ca­rib­bean.

Royal Caribbean: Baubeginn für das fünfte Oasis-Schiff

Mit dem ers­ten Stahl­schnitt hat Royal Ca­rib­bean in der Werft Chan­tiers de l’­At­lan­tique den Bau­be­ginn für das fünfte Kreuz­fahrt­schiff der Oa­sis-Klasse ge­fei­ert. Die Aus­lie­fe­rung soll im Jahr 2021 er­fol­gen.

Royal Caribbean übernimmt die neue Spectrum of the Seas

Die Meyer Werft hat die neue Spec­trum of the Seas an Royal Ca­rib­bean In­ter­na­tio­nal über­ge­ben. Als ers­tes Schiff der Quan­tum-Ul­tra-Klasse wird sie ab Juni 2019 von Shang­hai zu ih­ren ers­ten Kreuz­fahr­ten auf­bre­chen.